Poll

Nächste Bricks/Bricklets mit openHAB Unterstützung

Stepper
8 (20%)
IMU
0 (0%)
IMU 2.0
1 (2.5%)
Accelerometer (fertig)
0 (0%)
Analog In (fertig)
1 (2.5%)
Analog In 2.0 (fertig)
2 (5%)
Analog Out
0 (0%)
Analog Out 2.0
2 (5%)
GPS
4 (10%)
Industrial Analog Out
0 (0%)
Industrial Dual Analog In (fertig)
2 (5%)
Laser Range Finder (fertig)
0 (0%)
NFC/RFID
16 (40%)
Color (fertig)
4 (10%)

Total Members Voted: 21

Author Topic: openhab Integration  (Read 96534 times)

StefanOHAN

  • Newbie
  • *
  • Posts: 22
    • View Profile
Re: openhab Integration
« Reply #420 on: March 03, 2019, 16:04:37 »
Hallo Theo

Unter Projektvorstellungen
Mit Tinkerforge und OpenHAB zum SmartHome
findest Du die "Kurz" Beschreibung. Ich gehe da jetzt nicht zu sehr ins OpenHAB Detail sondern zeige nur Ur-Gedanke und Umfang auf.
Für die verschiedenen Rules gibt es vieeeeeeeeeeele Gedanken und Überlegungen, das hätte den Rahmen gesprengt.

Beispiel:
Die Rule die für die Lüftung / Luft-Entfeuchtung zuständig ist, steuert auch Lüften per Taster&Timer oder Verhalten wenn Fenster auf. Es kann auch eine Stufe 1 und Stufe 2 der Lüftung aktiviert werden. Auch die Stellung der Lüfterklappenflügel werden darüber überwacht oder wie sich beim Lüften verhalten werden soll, wenn die Absolute Luftfeuchte durch das Lüften Ansteigt...

Wenn an bestimmten Themen Interesse besteht einfach melden.

P.S. das mit dem Text unter Things des 16-Fach IO ist nicht notwendig, war nur so einen Frage. Wenn ich später die Rule schreibe werde ich die Verlinkung über die Item-Datei machen (sofern das da möglich ist.)

P.P.S. Ich habe über 6 Stunden den 2-Stapel (der über die RS485 Extension angebunden ist) Spannungslos gelassen. Es wurde kein Offline für dessen Bricklets unter Things angezeigt. Nach dem Einschalten der Spannungsversorgung funktionierten aber alle Komponenten.

theo

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 296
    • View Profile
    • Twitter
Re: openhab Integration
« Reply #421 on: March 03, 2019, 17:06:32 »
Hallo StefanOHAN,

deine Projektvorstellung werde ich mir gleich mal durchlesen.

Quote
Was ich durch das eintauschen des Motion-Dedector V2 gesehen habe, ist dass Du die 3 LED jetzt als Schalter (dimmbar) in der Konfiguration hast  :)
Leider haben die 3 LED bei ein oder ausschalten nicht reagiert (blieben dunkel) auch wenn die die Dimmung verstellt habe.
Ja da habe ich nur den Typ geändert, sonst ist noch keine Funktionalität implementiert, da ich noch sehen muss wie ich das mache. Denn mit dem TF-API kann ich nur alle drei LEDs gleichzeitig schalten. Das kann ich so nicht einfach auf openHAB-Channel abbilden.

Quote
Ich habe über 6 Stunden den 2-Stapel (der über die RS485 Extension angebunden ist) Spannungslos gelassen. Es wurde kein Offline für dessen Bricklets unter Things angezeigt. Nach dem Einschalten der Spannungsversorgung funktionierten aber alle Komponenten.
Das wird nicht OFFLINE gehen, da das TF-API in diesem Fall nur das connected aber nicht den disconnect meldet. Der BrickViewer verhält sich analog, das Bricklet bleibt sichtbar, bekommt aber keine Updates.

sihui

  • Newbie
  • *
  • Posts: 14
    • View Profile
Re: openhab Integration
« Reply #422 on: March 04, 2019, 12:35:15 »
https://bintray.com/theoweiss/generic/download_file?file_path=org.openhab.binding.tinkerforge-2.5.0-10-SNAPSHOT.jar

Mit dem neuesten Snapshot konnte ich jetzt zusätzlich mein IO16 in Betrieb nehmen.
Es hängt testweise an einem Master Brick über eine WIFI Master Extension 1.0.
Null Probleme, alles funktioniert.

Tausend Dank, Theo.

StefanOHAN

  • Newbie
  • *
  • Posts: 22
    • View Profile
Re: openhab Integration
« Reply #423 on: March 05, 2019, 06:46:42 »
Hallo Theo, hallo Tinkerforge Openhab Freunde :-)

mit dem neuen Binding (16-Fach IO und dem upgrade für das RS485) läuft bei mir bis jetzt alles super :-)

Ich bin gerade im Zug und hab etwas im Tinkerforge Shop gestöbert, da ist mir das LCD 128x64 Bricklet aufgefallen.

Laut laut Beschreibung kann es auch 8 x 22 Zeichen darstellen (ohne den Grafikmodus zu bemühen) weiter hat es einen Touchscreen.

Ich hab Dir ja in meiner Projektvorstellung schon die "Herausforderung" , ein Menue auf dem LCD 20x4 sinnvoll abzubilden, beschrieben. Es wäre natürlich einfacher wenn man 8 Zeilen hätte.  ;)

Meinst du  (in irgend einer späteren Version des Binding) könnte dieses neue Display auch eingebunden sein ?

Ich hoffe Du bist jetzt nicht genervt von den vielen wünschen die ich laufen äußere ;-)

Ich bin auf jedem Fall ein großer FAN Deiner Arbeit :)  :)  :)

viele Grüsse Stefan
« Last Edit: March 05, 2019, 06:52:47 by StefanOHAN »

theo

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 296
    • View Profile
    • Twitter
Re: openhab Integration
« Reply #424 on: March 10, 2019, 16:32:38 »
Hallo Stefan,

ja klar wird es Unterstützung für das LCD 128x64 geben. Über die Details muß ich allerdings noch etwas nachdenken.

Gruß,
Theo

andreasOH

  • Newbie
  • *
  • Posts: 4
    • View Profile
Re: openhab Integration
« Reply #425 on: March 16, 2019, 19:52:10 »
Hallo zusammen

ich habe die Entwicklung des neuen Bindings aufmerksam verfolgt, und nun auch etwas Zeit gefunden, das neue Binding einzusetzen (2.5.0-10).

Also die Datei ins AddOn Verzeichnis, Kiste neu gestartet und jetzt kann ich auch ein Brickd hinzufügen. Sobald ich dies tue, werden drei der vier Bricklets (Industrial Digital In 4 Bricklet 2.0 fehlt noch, ist bestimmt noch nicht implementiert) auch gefunden und sind als online markiert. Spitze, dachte ich.

Nun ist es aber so, dass nur für Humidityv2 auch Channels vorhanden sind und Werte angezeigt werden. BrickletIndustrialQuadRelayV2 und BrickletMotionDetectorV2 haben keine Channels, und ich sehe dann natürlich keine Einträge im PaperUI Dashboard.

Im Log sehe ich, dass es Probleme mit der Erstellung von Channels gibt:
Code: [Select]
Could not create channel 'relay0' for thing type 'tinkerforge:industrialquadrelayV2:8adc8796:G3S', because channel type 'system:power' could not be found.
...
Cannot find channel type: system:power
Cannot find channel type: system:motion

Hat vielleicht schon jemand dieses Problem gehabt? Komisch, dass Humidityv2 funktioniert?!?

Danke für eine Info, Gruß
Andreas

theo

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 296
    • View Profile
    • Twitter
Re: openhab Integration
« Reply #426 on: March 16, 2019, 20:21:54 »
Hallo Andreas,

es liegt vermutlich an 2.5.0-10. In 2.5 hat sich durch das Ende von ESH mittlerweile einiges verändert. Ich baue zwar auch gegen 2.5, aber das ist ein moving target. Bisher hat das, was ich baue mit 2.4 und vermutlich auch 2.5 funktioniert, aber das könnte gerade in den letzten zwei Wochen zerbrochen sein. Mir ist nicht ganz klar, was dein 2.5.0-10 ist. Wie hast du das installiert? Weißt du von wann der Build ist?

Gruß,
Theo

andreasOH

  • Newbie
  • *
  • Posts: 4
    • View Profile
Re: openhab Integration
« Reply #427 on: March 16, 2019, 21:03:23 »
Hallo

wow, schnelle Antwort!
Das hatte ich nicht klar formuliert, mit 2.5.0-10 bezog ich mich auf die Version des TinkerForge Bindungs vom 02. März, hier auf Seite 28 gepostet.

Die OH Version ist 2.3.0-1.

Das Humidity Bricklet lief vorher mit deiner Binding Version 1.12-1 auf dieser OpenHAB Instanz. Ich habe, nachdem ich den Fehler zum ersten Mal gesehen habe, alle Things gelöscht und "Simple Mode" Item Linking in den PaperUI Einstellungen eingeschaltet. Keine Änderung.

Gruß
Andreas

theo

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 296
    • View Profile
    • Twitter
Re: openhab Integration
« Reply #428 on: March 16, 2019, 21:27:32 »
Andreas,

ich vermute mittlerweile brauchst du mindestens eine openHAB 2.4 und ab meinem nächsten Snapshot vermutlich sogar openHAB 2.5.0-Snapshot Installation. Am besten machst du dir eine dedizierte Testinstallation.

Gruß,
Theo

StefanOHAN

  • Newbie
  • *
  • Posts: 22
    • View Profile
Re: openhab Integration
« Reply #429 on: March 17, 2019, 09:01:34 »
Hallo andreasOH

ich habe in meiner Testumgebung das HumidityV2 im Einsatz.
Zur Zeit setzte ich OpenHAB 2.4.0-1 und das org.openhab.binding.tinkerforge-2.5.0-10-SNAPSHOT ein. Ich nutze (zurzeit zwar) keine Channel sondern wie Du in deinem Zweiten Test "Simple Mode" Item Linking in der PaperUI, hab aber bis jetzt noch keine Fehler im Log gesehen (ich hab heute morgen die Log der letzten 2 Tag kurz durch gescrollt)
Im log werden nur die Änderungen der Sensoren-Werte aufgelistet.
Das dürfte Theo's Vermutung bestätigen dass es evlt. an der älteren OpenHab version liegt.

Gruss Stefan

theo

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 296
    • View Profile
    • Twitter
Re: openhab Integration
« Reply #430 on: March 21, 2019, 08:55:49 »
Der Frühlingsanfang-Snapshot mit Support für das Bricklet LCD128x64 ist da:
https://bintray.com/theoweiss/generic/download_file?file_path=org.openhab.binding.tinkerforge-2.5.0-11-SNAPSHOT.jar

LCD128x64 ist ziemlich cool und bietet viele Möglichkeiten, deshalb ist die Erklärung diesmal etwas ausführlicher und openHAB Actions kommen ins Spiel. Ihr findet etwas Doku hier im README.md:
https://github.com/theoweiss/openhab-tinkerforge2-configuration-examples

Der einzige Nachteil ist, dass ihr vermutlich eine openHAB 2.5-SNAPSHOT Installation braucht um das Binding zu Testen. Mittlerweile haben sich einige Neuerungen an openHAB ergeben, so dass der Code vermutlich nur noch mit aktuellen Versionen läuft. Ich schreibe "vermutlich", da ich keine Zeit hatte das zu verifizieren. Wenn es also jemand ausprobiert, gerne Rückmeldung geben.

Viel Spaß beim Experimentieren.

Theo

sihui

  • Newbie
  • *
  • Posts: 14
    • View Profile
Re: openhab Integration
« Reply #431 on: March 22, 2019, 10:09:39 »
Der Frühlingsanfang-Snapshot mit Support für das Bricklet LCD128x64 ist da

Funktioniert weiterhin ohne Probleme  :)

Der einzige Nachteil ist, dass ihr vermutlich eine openHAB 2.5-SNAPSHOT Installation braucht um das Binding zu Testen.

Falls das auf das LCD128x64 bezogen ist kann ich dazu nichts sagen, da ich das nicht besitze.
Ansonsten habe ich das Frühlings Snapshot unter 2.4 Stable getestet und es funktioniert, keine Fehler im Log.
Ich werde meine Testumgebung aber jetzt auf 2.5 Snapshot umstellen, 2.4 Stable nutze ich nämlich sonst auch nicht  8)