Author Topic: Nullpunktdrift Barometer Bricklet  (Read 1208 times)

advo

  • Newbie
  • *
  • Posts: 2
    • View Profile
Nullpunktdrift Barometer Bricklet
« on: February 25, 2014, 17:22:24 »
Moin Moin!

Ich benutze in meinem Aufbau vier Barometer Bricklets und bin eigentlich zufrieden, habe jedoch das Problem, dass einer stärker driftet als die anderen drei.

In dem Bild sieht man die über Nacht gemessenen Luftdrücke der vier Barometer, benannt mit h1, h3, g1, g2. Ich habe die Werte um die jeweils 50 zuerst gemessenen Werte bereinigt (also Nullpunkt gesetzt).

Dabei erkennt man nun, dass h3 mit der Zeit immer stärker von den Werten der anderen Barometer abweicht.

Habe ich ein Montagsmodell erwischt?
Oder kann es sein, dass der Steckplatz am Masterbrick die Fehlerquelle darstellt?
Die Daten werden zwischen den Bricks/ Bricklets doch über SPI- Bus übertragen, oder?
Somit würde mir eine Kalibrierung der ADC Gain und Offset Werte nicht helfen!?

Habt ihr noch eine Idee wo das Problem herkommen könnte? Der MS5611-01BA01 wird ja damit beworben, dass er eigentlich nur um 1mbar/ Jahr driftet.


PS: Ich will über die vier Barometer eine Höhe bestimmen, daher brauche ich es sehr genau :)

borg

  • Tinkerforge Staff
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 3.135
    • View Profile
Re: Nullpunktdrift Barometer Bricklet
« Reply #1 on: February 25, 2014, 18:19:52 »
Ich würde den Bricklets einfach ein bisschen mehr Zeit geben damit sie sich akklimatisieren können. Ich könnte mir vorstellen dass das vierte Baromter Bricklet nach ein paar Tagen aufhört davonzudriften :).
Wir sind die Borg, Widerstand ist Spannung durch Stromstärke!

advo

  • Newbie
  • *
  • Posts: 2
    • View Profile
Re: Nullpunktdrift Barometer Bricklet
« Reply #2 on: February 26, 2014, 09:01:15 »
Ich hab den Aufbau jetzt schon seit rund 8 Wochen bei mir stehen. Das sollte doch reichen ;)

Das Problem ist, dass sich die zu messende Höhe ständig verändert und ich sie eigentlich mehrmals in der Sekunde messen möchte. Und das über mehrere Stunden hinweg. Der Drift von h3 führt dann schonmal zu einem Höhenunterschied von 1,5m. Das ist nicht wirklich schön.

borg

  • Tinkerforge Staff
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 3.135
    • View Profile
Re: Nullpunktdrift Barometer Bricklet
« Reply #3 on: February 27, 2014, 13:21:33 »
Also h3 driftet ständig über Wochen hinweg verglichen mit den anderen Bricklets? Das ist echt komisch. Da kann ich dir nur anbieten das wir das Bricklet austauschen. Melde dich mit der Bestellnummer bei info@tinkerforge.com falls das eine Option ist.
Wir sind die Borg, Widerstand ist Spannung durch Stromstärke!