Author Topic: hass.io // Home Assistent - integration?  (Read 540 times)

Novae

  • Jr. Member
  • **
  • Posts: 92
    • View Profile
hass.io // Home Assistent - integration?
« on: January 02, 2019, 10:31:30 »
Moin,

hat hier schon jemand mit HassOS bzw hass.io und Tinkerforge zusammen rumgespielt?

Ich würd gerne einige Bricklets (Temperatur, Licht, Feuchtigkeit) dort mit integrieren, bin mir aber über das "wie" noch nicht sicher.

Das einfachste dürfte ja MQTT sein?
Oder hat hier jemand anderes schon (erfolgreich?) bricklets/stacks in hassio integriert?

der MQTT Proxy von TF ist ja, wie ich im Forum gefunden habe, aktuell im review.
Eventuell ist der neue Proxy dann integrierbar?
(wobei MQTT für mich absolutes neuland ist ^^ und auch bei hassOS bin ich auch noch am einarbeiten)

Oder könnte man über den TCP Sensor die WLAN Stacks ansprechen?
Ok, viel gefrickelt die Payloads für die Sensoren zu basteln, aber dafür ohne extra Software/Proxy, könnte das Erfolgversprechend sein?

Nevermind, grad gesehen das der Header mit bearbeitet werden muss, das gibt Hassio nicht mit her.

Grüße
Novae

Edit: oops falsches Forum, kann das vllt jemand nach Projektideen verschubsen? Danke!
« Last Edit: January 02, 2019, 13:29:37 by Novae »