Author Topic: Kühlungssteuerung Peltier + Beleuchtung  (Read 346 times)

023299

  • Newbie
  • *
  • Posts: 1
    • View Profile
Kühlungssteuerung Peltier + Beleuchtung
« on: January 05, 2019, 23:55:07 »
Hi zusammen.
Ich möchte mir gerne eine Kühlungssteuerung basteln. Fremdhardware wäre Peltier-Element, Kühllüfter, Wasserpumpe, 1-2 LEDs und evtl 5 kapazitive Taster.
Zur Idee/Taster Erklärung:
Taster 1 soll das komplette System ein- und ausschalten
Taster 2 soll die Wasserpumpe und die LEDs ein- und ausschalten
Taster 3 soll das Peltier-Element, Wasserpumpe und Kühlungslüfter ein- und ausschalten
Taster 4 und 5 sollen mit Plus und Minus die Solltemperatur regeln.

Dafür wäre dann ein RED Brick, Master Brick 2.1, Step-Down Power Supply, Solid State Bricklet 2.0 (für Peltier), Dual Relay Bricklet (für Wasserpumpe), Analog Out 2.0 Bricklet (für LED), Temperature IR Bricklet 2.0, Multitouch Bricklet, 5x Button Pad, OLED Bricklet 2.0

Jetzt zu meinem größeren Problem. Mit was sollte ich das System programmieren? Bisher kann ich keine der Sprachen richtig. Ich habe bereits kleinere Sachen mit Java und C++ gemacht, aber multithreading ist für mich absolutes Neuland.
Daher war meine Idee das Ganze mit praxis_live zu realisieren, da ich auch nicht Monate lang üben will sondern das eine Projekt laufen soll.
Ideen/Anregungen dazu?

Grüße

remotecontrol

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 579
    • View Profile
Re: Kühlungssteuerung Peltier + Beleuchtung
« Reply #1 on: January 07, 2019, 18:42:02 »
Wenn ich das gerade richtig gelesen habe ist "praxis live" eine IDE die intern auf der Java API aufsetzt => du programmierst damit Java. Bindings für Java gibt es, sollte gehen. Wie man die da einbindet kann ich aber nicht sagen - kenne praxis live nicht.

Ansonsten ist die Frage nach der "richtigen" Programmiersprache eher spirituell  ;)