Author Topic: Nutzung von "XMC14XX48" und "XMC11XX24"?  (Read 277 times)

Loetkolben

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 1.178
    • View Profile
Nutzung von "XMC14XX48" und "XMC11XX24"?
« on: February 19, 2019, 15:31:12 »
Hallo zusammen,

warum werden die beiden Unterschiedlichen "Zwischenprozessoren" genutzt?

Wenn ich das richtig gesehen habe werden bei den beiden Prozessoren "XMC14XX48" und "XMC11XX24" die gleiche Anzahl/Funktion an Pins benutzt? Warum dann der unterschiedliche Einsatz?


Der Loetkolben

borg

  • Tinkerforge Staff
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 3.119
    • View Profile
Re: Nutzung von "XMC14XX48" und "XMC11XX24"?
« Reply #1 on: February 19, 2019, 16:51:42 »
Wir haben drei Prozessoren im Einsatz bei den neuen Bricklets

  • XMC1100_Q024x0016: Wenig Pinne, 16kb Flash (wird für alle Bricklets benutzt die nur einen Sensor auslesen o.ä.)
  • XMC1302_Q024x0032: Wenig Pinne, 32kb Flash (wird benutzt wenn es etwas mehr zu berechnen gibt oder die API groß ist (z.B. LCD128x64)
  • XMC1404_Q048x0200: Viele Pinne, 256kb Flash, Support für externen Quarz (wird benutzt wenn wir ganz viel Flash benötigen (z.B. für Floating Point Math) oder viele Pinne benötigen oder eine präzise Clock benötigen)
Wir sind die Borg, Widerstand ist Spannung durch Stromstärke!

Loetkolben

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 1.178
    • View Profile
Re: Nutzung von "XMC14XX48" und "XMC11XX24"?
« Reply #2 on: February 19, 2019, 17:33:48 »
Danke borg fuer die Erklaerungen.  :D

Nur eine neugierige Nachfrage: Was war denn beim "Air Quality Bricklet" der ausschlaggebende Punkt fuer das XMC1404?

Nur 1 Sensor und kein Quarz. War es die Flashgroesse, wegen der externen Firmware? Die wird doch sicher im Sensor gespeichert werden oder hat der Sensor nur RAM-Speicher fuer die Firmware?


Der Loetkolben

borg

  • Tinkerforge Staff
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 3.119
    • View Profile
Re: Nutzung von "XMC14XX48" und "XMC11XX24"?
« Reply #3 on: February 19, 2019, 17:38:08 »
Die Air Quality Bricklet Firmware ist 74kb groß. Der Großteil davon ist kommt durch die Integration von "Bosch BSEC".
Wir sind die Borg, Widerstand ist Spannung durch Stromstärke!