Author Topic: Failed to query RED Brick bindings versions: Script error 100x...  (Read 215 times)

step_

  • Newbie
  • *
  • Posts: 4
    • View Profile
Ich bekommen den Fehler "Failed to query RED Brick bindings versions:  Script Error 100X..." angezeigt sobald ein RED Brick sich im Brick Viewer zeigt. MacOS Mojave, MacBook Pro 2,7 GHz Intel Core i7,
Wer weiß darüber Bescheid?

photron

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 2.396
    • View Profile
Passiert das nur einmal, oder passiert das jedes mal?

step_

  • Newbie
  • *
  • Posts: 4
    • View Profile
Weder noch. Leider ist der Fehler nicht stabil und eindeutig reproduzierbar.
Dafür ist das Phänomen umso hartnäckiger und deutet vielleicht auf ein anderes Problem hin?!
Beim Verbindungsaufbau zeigten sich zuletzt folgende Fehlermeldungen beim Öffnen der Settings Tabs des RED Bricks:

step_

  • Newbie
  • *
  • Posts: 4
    • View Profile
Aber auch hier:

photron

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 2.396
    • View Profile
Alle diese Fehler haben die gleiche Ursache: Timeouts. Die Kommunikation zwischen Brick Viewer und RED Brick ist gestört, so dass nicht alle Nachrichten die sich Brick Viewer und RED Brick gegenseitig schicken auch ankommen.

Aus deinem ersten Screenshot kann ich sehen, dass der RED Brick per USB an deinem MacBook angeschlossen ist. Daher wundert es mich etwas, dass du da so viele Timeouts hast.

Hast du am RED Brick noch andere Bricks angeschlossen, oder ist der RED Brick alleine? Wenn der RED Brick nicht alleine ist, hilft es dann alles außer die USB Verbindung zum MacBook zu entfernen?

Hast du schon irgendetwas am RED Brick verändert? Konfiguration umgestellt, Programme hochgeladen, etc.? Oder hast du den RED Brick frisch ausgepackt und angeschlossen?

Verwendest du die SD Karte die wir zum RED Brick anbieten, oder verwendest du deine eigene SD Karte? Wenn du deine eigene SD Karte verwendest, dann ist diese vielleicht zu langsam.

step_

  • Newbie
  • *
  • Posts: 4
    • View Profile
Ja, der RED Brick ist frisch ausgepackt und unverändert.

Die SD Karte ist von Euch und unverändert.

Die Timeouts treten auch auf wenn nur der RED Brick an das MacBook angeschlossen ist. Also ohne weitere Brick/lets.

Den Upload eines JS Programmes wurde ebenso mit einem Fehler quittiert.

Der RED Brick angeschlossen an einen RaspberryPi mit Brick-Daemon funktioniert einwandfrei!

photron

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 2.396
    • View Profile
Der RED Brick angeschlossen an einen RaspberryPi mit Brick-Daemon funktioniert einwandfrei!

Nutzt du dann Brick Viewer vom MacBook aus, indem du statt localhost den Hostname oder die IP Adresse des Raspberry Pis in Brick Viewer angibst?

Sprich, die Timeouts treten nur dann auf, wenn der RED Brick per USB am MacBook angeschlossen ist?

Es könnte also ein USB Problem zwischen MacBook und RED Brick sein.

Kannst du hier bitte mal das Brick Daemon Log von deinem MacBook anhängen? Das liegt hier: /var/log/brickd.log