Author Topic: Start mit Python - Hühnerstall Automatisierung  (Read 1549 times)

tOBIvAAN

  • Newbie
  • *
  • Posts: 1
    • View Profile
Start mit Python - Hühnerstall Automatisierung
« on: August 12, 2019, 13:14:51 »
Hallo zusammen

folgendes Projekt nutze ich, um mich in Python einzuarbeiten.
Es soll mein Hühnerstall automatisiert werden. Bei einer gewissen Lichtintensität (Ambient Light V3) soll sich die Hühnerklappe öffnen oder Schliessen (StepperBrick).
Gleichzeitig auch noch händisch über einen DualButton (DualButton V2).
Die Hühner sollen beim öffnen/schliessen auf ein akustisches Signal trainiert werden (Piezo Speaker V2).
Die Daten sowie Uhrzeit (Real Time Clock V2) sollen auf einem LCD 20x4 ausgegeben werden.
Das Ganze soll autonom auf einem RED-Brick laufen.

Nach viel Recherche habe ich das Programm versucht nach dem "robusten Ansatz" aufzubauen. Über den BrickViewer kann ich alle Bricks und Bricklets ansteuern.
Das Programm ist auf den RED hochgeladen und läuft auch - scheinbar.

Problem - es passiert NIX.
Die Log-Datei spuckt als einzige programmierte Logging Zeile nur'Stepper Bricklet initialized' aus.

Ich wäre froh wenn jemand von den Profis mal über mein Programm huschen könnte - ich sehe nichts was ich noch verändern müsste:


MacDuff

  • Jr. Member
  • **
  • Posts: 63
    • View Profile
Re: Start mit Python - Hühnerstall Automatisierung
« Reply #1 on: August 13, 2019, 19:49:14 »
nach schneller durchsicht fiel mir das auf:
Code: [Select]
if Hühner_Stall.ipcon != None:
Hühner_Stall.ipcon.disconnect()
kann es sein, dass hier (z 239) deine ip connection verfrüht und fälschlich gekappt wird, weil du statt "==" irrtümlich "!=" getippt hast?
md