Author Topic: Verbindungsprobleme mit dem Brick Daemon unter Win10  (Read 2309 times)

FlyingDoc

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 451
    • View Profile
    • Head Up Display für UL Flieger
Verbindungsprobleme mit dem Brick Daemon unter Win10
« on: August 22, 2019, 22:15:29 »
Hallo TF Team.
Ich wollte es schon ewig melden, habe es aber lange verpasst, da ich arbeitsmäßig und familiär ziemlich gebunden bin im Moment.
Bei meinem Laptop habe ich folgendes Phänomen.
Beim Start von Win 10 kann der Daemon keine Verbindung aufbauen.
Ich habe heute mal in die Log geschaut warum und  habe folgendes gefunden.

Code: [Select]
2019-08-22 21:51:08.044366 <E> <event_winapi.c:228> Could not write to USB ready pipe: WSAECONNABORTED (71010053)
2019-08-22 21:52:09.341898 <I> <log_winapi.c:173> Log Viewer connected to info pipe
2019-08-22 21:52:23.436638 <E> <event_winapi.c:261> Could not read from USB ready pipe: WSAECONNRESET (71010054)

Die Verbindung funktioniert erst, wenn ich den Daemon Dienst neu starte.

Code: [Select]
2019-08-22 21:53:48.196921 <I> <main_winapi.c:209> Received stop command
2019-08-22 21:53:48.196922 <E> <event_winapi.c:261> Could not read from USB ready pipe: WSAECONNRESET (71010054)
2019-08-22 21:53:48.197252 <E> <event_winapi.c:261> Could not read from USB ready pipe: WSAECONNRESET (71010054)
2019-08-22 21:53:48.197274 <E> <event_winapi.c:261> Could not read from USB ready pipe: WSAECONNRESET (71010054)
2019-08-22 21:53:48.197308 <E> <event_winapi.c:261> Could not read from USB ready pipe: WSAECONNRESET (71010054)
2019-08-22 21:53:48.200701 <I> <main_winapi.c:489> Brick Daemon 2.4.0 stopped
2019-08-22 21:53:49.534941 <I> <main_winapi.c:376> Brick Daemon 2.4.0 started (as service)
2019-08-22 21:53:49.555603 <I> <libusb:winusbx_init> libusbK DLL is not available, will use native WinUSB
2019-08-22 21:53:49.556743 <I> <libusb:windows_init> UsbDk backend is not available
2019-08-22 21:53:49.596024 <I> <usb.c:194> Added USB device (bus: 1, device: 4) at index 0: IMU Brick 2.0 [6wVmVp]
2019-08-22 21:53:49.941343 <I> <log_winapi.c:173> Log Viewer connected to info pipe

Ich vermute mal, das mein Rechner einfach zu schnell startet und etwas noch nicht geladen ist was der Daemon beim USB benötigt.

Vom Start bis zum Login Screen sind es rund 10 Sekunden.
Vielleicht kann man das Problem ja beheben in dem man vor dem Verbindungsversuch testet ob die benötigte Treiberkomponente schon im Windows geladen ist. :o

P.s.
Könntet iht die Länge des Logfile begrenzen. Mir hat der Daemon meine Platte mit dem Logfile völlig vollgeschrieben.
Also alles wenn eine bestimmte Größe erreicht ist die ältesten Beiträge abschneiden.
Das waren dann mehrere GByte. ( Kein Scherz)
Und da hatte ich nur eine 256 GByte Systemplatte.
Jetzt 1 TByte. ;D
Er Protokolliert ja alles. Und wenn jede Sekunde ein Fehlereintrag kommt geht das ratz fatz. ;D
Ich habe mich gewundert warum meine Systemplatte irgend wann bis auf das letzte Byte gefüllt war.
Da schliesst man ja nicht sofort drauf.
Mein Projekt

Head Up Display für UL Flieger

photron

  • Tinkerforge Staff
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 2.467
    • View Profile
Re: Verbindungsprobleme mit dem Brick Daemon unter Win10
« Reply #1 on: August 23, 2019, 10:37:11 »
Die Fehler haben so erstmal nichts mit USB zu tun. Die USB Ready Pipe, um die es hier geht, ist ein interner Mechanismus in brickd um dem Event Loop mitzuteilen, dass es libusb Events gibt.

Die Pipe besteht aus zwei miteinander verbundenen Sockets. Die Fehler die du da siehst, sind Connection Aborted und Connection Reset Fehler zwischen den beiden Sockets. Diese beiden Sockets sind aber nur intern in brickd verbunden und zu nichts externem.

Mir ist unklar wie du diese Art von Fehlern bei diesen beiden Sockets haben kannst. Wenn ich raten müsste würde ich sagen, das brickd startet und dann Windows das Netzwerk Subsystem neustartet und das dann die interne Verbindung der beiden Sockets killt. Alternative hast du komische Virenscanner oder Firewalls installiert die dazwischenfunken.

Tritt das Problem jedes mal auf?

Bezüglich Log Rotation: Ich nehme das mal auf die TODO Liste auf.

FlyingDoc

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 451
    • View Profile
    • Head Up Display für UL Flieger
Re: Verbindungsprobleme mit dem Brick Daemon unter Win10
« Reply #2 on: August 23, 2019, 21:11:37 »
Bei jedem Systemstart tritt der Fehler auf.
Mein Projekt

Head Up Display für UL Flieger

photron

  • Tinkerforge Staff
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 2.467
    • View Profile
Re: Verbindungsprobleme mit dem Brick Daemon unter Win10
« Reply #3 on: August 26, 2019, 12:47:51 »
Es wirkt so als ob Brick Daemon zu früh gestartet wird. Dienste können untereinander Abhängigkeiten haben, aber ich kann nicht so richtig rausbekommen, was hier die richtige Abhängigkeit ist.

Teste mal bitte die folgenden drei Abhängigkeiten durch. Starte eine Eingabeaufforderung als Administrator und gib dort einen der Befehle ein und starte dann den Rechner neu.

Code: [Select]
sc config "Brick Daemon" depend=tcpip
Code: [Select]
sc config "Brick Daemon" depend=netman
Code: [Select]
sc config "Brick Daemon" depend=lanmanserver

FlyingDoc

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 451
    • View Profile
    • Head Up Display für UL Flieger
Re: Verbindungsprobleme mit dem Brick Daemon unter Win10
« Reply #4 on: August 26, 2019, 23:57:06 »
Der erste Versuch und ein Volltreffer. ;D

Mit
Code: [Select]
sc config "Brick Daemon" depend=tcpip funktioniert es.
Mein Projekt

Head Up Display für UL Flieger