Author Topic: Betaversion der openHAB-Bindings  (Read 11816 times)

StefanOHAN

  • Jr. Member
  • **
  • Posts: 72
    • View Profile
Re: Betaversion der openHAB-Bindings
« Reply #15 on: September 13, 2019, 07:29:22 »
Hallo Erik

zu Deiner Frage,
Quote
Was hast du mit dem Master Brick und openHAB vor? Bin mir da noch unschlüssig was sinnvoll abzubilden ist.
Ich versuche ausschließlich mit Tinkerforge / AVM / Openhab eine Hausautomation zu realisieren (für ein kleines Wochenendhäuschen), als ich nun mit Deinem Binding die Masterbrick's in der Inbox sah, kam mir die Idee auch über Openhab prüfen zu lassen ob es neue FW gibt. Wenn man nun den Masterbrick direkt mit OpenHAB über einen Text-String nach seiner FW abfragen könnte, könnt man auch entsprechende Rules bauen.
Das war allerdings ein Gedanke den ich noch nicht so ganz durchdacht habe

Viele Grüsse
Stefan

P.S. Mit openhab1 und Tinkerforge-Komponenten läuft seit 2016 diese Hausautomation im dem Wochenendhäuschen. InnenLicht, Außenlicht, Gartensteckdosen, Pumpensteuerung, Frostschutz für Pflanzen, abschalten Steckdosen  / Innen und Außenbeleuchtung wenn das Gebäude abgeschlossen wird, Alarmmeldung wenn die Glasbruch-Sensoren anschlagen, Bewegungsmelder für den Terrassenbeleuchtung nur wenn Gebäude aufgesperrt ist, Raumlüftung abhängig von der Absoluten innen und außen Luftfeuchte, einschalten Innenbeleuchtung wenn dunkel und Gebäude aufgesperrt wird .......
« Last Edit: September 13, 2019, 07:31:19 by StefanOHAN »

rtrbt

  • Tinkerforge Staff
  • Administrator
  • Full Member
  • *****
  • Posts: 133
    • View Profile
Re: Betaversion der openHAB-Bindings
« Reply #16 on: September 13, 2019, 17:10:24 »
Moin,
Ich habe mal wieder den Post editiert, Beta 4 mit vielen neuen unterstützten Bricklets ist veröffentlicht.

@andreasOH: Node-RED ist derzeit nicht geplant, aber du kannst die MQTT-Bindings benutzen und dann von Node-RED aus MQTT sprechen.

@StefanOHAN: Ich habe mal eingebaut, dass die Geräte ihre installierte Firmware bei der Discovery melden. openHAB zeigt das dann in den Thing-Eigenschaften an.

Jerome

  • Newbie
  • *
  • Posts: 15
    • View Profile
    • HeliosBox
Re: Betaversion der openHAB-Bindings
« Reply #17 on: September 14, 2019, 19:47:41 »
Vielen Dank für die neue Beta.

Gerade getestet. GPS funktioniert super.

Wie wird nun das Motion Bricklet angesteuert? Vielen Dank für deine Hilfe.
« Last Edit: September 14, 2019, 21:29:19 by Jerome »

StefanOHAN

  • Jr. Member
  • **
  • Posts: 72
    • View Profile
Re: Betaversion der openHAB-Bindings
« Reply #18 on: September 15, 2019, 18:01:22 »
Hallo Erik,

ich habe eben Dein neues Binding (Version4) eingespielt, der HAT ist jetzt sichtbar und ich kann die Versorgungsspannung ablesen und die Bricklet-Spannung abschalten (echt cool).

Die FW habe ich bei den Thing-Eigenschaften gefunden, muss aber gestehen dass ich jetzt nicht so recht weiß wie ich diese dann automatisiert auswerten kann, da der Gedanke eventuell die FW als Text-String auslesen zu können. Wenn es anders geht, würde mir das aber auch reichen. Dieser Punkt ist aber als "Nice to have" zu sehen, es gibt momentan wichtigere Punkte.

Kurze Frage, wo finde ich nochmal die Informationen wo und was ich Konfigurieren kann ?
Beispiel Analog wie Theo die Channel/Things für das 128x64 beschrieben hat.
Momentan sehe ich für das 128x64 nur die Channels Text/Clear Display /Draw Buffertd Frame.
Hast Du da irgendwo eine Beschreibung ?

Ich hätte auch Fragen zum 16-fach IO, wie muss ich „Measured Level (Pin 0/A0)“ und „Edge Count Pin 0“ verstehen ? Kann ich das 16-fach IO weiterhin entweder als Eingang oder als Ausgang konfigurieren ? (Eingang z.B. für einen Endschalter eines Fenster/Tür, Ausgang zum ansteuern einer kleine LED Kontroll-Leuchte).

Danke für das neuen Bindings :-)

Viele Grüße Stefan

maxico

  • Newbie
  • *
  • Posts: 18
    • View Profile
Re: Betaversion der openHAB-Bindings
« Reply #19 on: September 15, 2019, 21:34:44 »
Hi Erik,
gerade Beta 4 getestet, mit openHAB 2.5.0 Build #1689:
Kann es sein dass die bestehende Konfig von z.B. IO16 als Output Initial Low beim "discovery" mit Input überschrieben wird?
Habe das IO16 Thing per PaperUI bei 3 Pins wieder auf Output Initial Low editiert. Jetzt kommt beim Initialisieren des IO16 beim Neustart von OH ein Fehler:

2019-09-15 21:26:40.207 [ERROR] [nal.common.AbstractInvocationHandler] - An error occurred while calling method 'ThingHandler.initialize()' on 'org.eclipse.smarthome.binding.tinkerforge.internal.handler.DeviceHandler@cd5941': No value present
java.util.NoSuchElementException: No value presentat java.util.Optional.get(Optional.java:135) ~[?:?]at org.eclipse.smarthome.binding.tinkerforge.internal.handler.DeviceHandler.lambda$10(DeviceHandler.java:209) ~[?:?]
at java.util.stream.ReferencePipeline$3$1.accept(ReferencePipeline.java:193) ~[?:?]at java.util.stream.ReferencePipeline$3$1.accept(ReferencePipeline.java:193) ~[?:?]at java.util.ArrayList$ArrayListSpliterator.forEachRemaining(ArrayList.java:1382) ~[?:?]at java.util.stream.AbstractPipeline.copyInto(AbstractPipeline.java:482) ~[?:?]
at java.util.stream.AbstractPipeline.wrapAndCopyInto(AbstractPipeline.java:472) ~[?:?]at java.util.stream.ReduceOps$ReduceOp.evaluateSequential(ReduceOps.java:708) ~[?:?]at java.util.stream.AbstractPipeline.evaluate(AbstractPipeline.java:234) ~[?:?]at java.util.stream.ReferencePipeline.collect(ReferencePipeline.java:566) ~[?:?]at org.eclipse.smarthome.binding.tinkerforge.internal.handler.DeviceHandler.configureChannels(DeviceHandler.java:210) ~[?:?]at org.eclipse.smarthome.binding.tinkerforge.internal.handler.DeviceHandler.initialize(DeviceHandler.java:110) ~[?:?]
at sun.reflect.NativeMethodAccessorImpl.invoke0(Native Method) ~[?:?]at sun.reflect.NativeMethodAccessorImpl.invoke(NativeMethodAccessorImpl.java:62) ~[?:?]at sun.reflect.DelegatingMethodAccessorImpl.invoke(DelegatingMethodAccessorImpl.java:43) ~[?:?]at java.lang.reflect.Method.invoke(Method.java:498) ~[?:?]at org.eclipse.smarthome.core.internal.common.AbstractInvocationHandler.invokeDirect(AbstractInvocationHandler.java:152) [133:org.openhab.core:2.5.0.201909150302]at org.eclipse.smarthome.core.internal.common.Invocation.call(Invocation.java:53) [133:org.openhab.core:2.5.0.201909150302]
at java.util.concurrent.FutureTask.run(FutureTask.java:266) [?:?]at java.util.concurrent.ThreadPoolExecutor.runWorker(ThreadPoolExecutor.java:1149) [?:?]at java.util.concurrent.ThreadPoolExecutor$Worker.run(ThreadPoolExecutor.java:624) [?:?]at java.lang.Thread.run(Thread.java:748) [?:?]

« Last Edit: September 15, 2019, 21:57:21 by maxico »

rtrbt

  • Tinkerforge Staff
  • Administrator
  • Full Member
  • *****
  • Posts: 133
    • View Profile
Re: Betaversion der openHAB-Bindings
« Reply #20 on: September 16, 2019, 11:43:08 »
@Jerome:
Wenn du ein Motion Detector 1.0 hast, gibt es zwei Trigger-Channel: Motion Detected löst aus, wenn eine Bewegung bemerkt wurde, Detection Cycle Ended, wenn ein Bewegungserkennungszyklus beendet ist. Der Motion Detector 2.0 hat zusätzlich noch Channel für die LEDs, da kannst du jeweils Zahlen von 0 (aus) bis 255 (volle Helligkeit) reingeben und die Empfindlichkeit ist konfigurierbar.

@StefanOHAN:
Hm die Firmwareversion scheint man (laut  diesem Thread) nicht in einer Rule auslesen zu können. Aber wie du schon sagst, ist das eher was für die Nice-to-have-Liste.

Doku findest du in der Zip im Ordner Docs. Das sind die Beschreibungen usw. für Channel und Parameter, die zeigt die PaperUI selsamerweise nicht an, deshalb erstmal so.

Measured Level und Edge Counter sind die Channel, die die IO-16 dir gibt, wenn ein Pin auf Input konfiguriert ist. Measured Level ist einfach der aktuelle Wert (0 oder 1), Edge Counter kannst du als Flankenzähler benutzen. Wenn du einen Pin als Output konfigurierst (lies diesbezüglich auch den @maxico-Teil), bekommst du stattdessen
Set Level- (das ist der Wert (0 oder 1) den du ausgeben möchtest) und Monoflop-Channel.

@maxico:
Bei der Discovery (genau genommen erst wenn du in der Inbox den Haken anklickst um das Thing hinzuzufügen) setzen die Bindings das jeweilige Gerät auf einen Standardzustand. Bei der IO-16 ist das alle Pins auf Input zu setzen. Unabhängig davon war aber ein Bug in der Pinkonfiguration, der dazu geführt hat, dass man die Pins nicht auf Output konfigurieren kann. Es gibt dann heute noch Beta 5, bei der das funktioniert.

Jerome

  • Newbie
  • *
  • Posts: 15
    • View Profile
    • HeliosBox
Re: Betaversion der openHAB-Bindings
« Reply #21 on: September 16, 2019, 17:47:53 »
Vielen Dank für deine Erklärung. Ich vermute es ist das selbe für Motion Detector Bricklet 2.0?

rtrbt

  • Tinkerforge Staff
  • Administrator
  • Full Member
  • *****
  • Posts: 133
    • View Profile
Re: Betaversion der openHAB-Bindings
« Reply #22 on: September 16, 2019, 18:14:08 »
Vielen Dank für deine Erklärung. Ich vermute es ist das selbe für Motion Detector Bricklet 2.0?
Ja.

Beta fünf ist im Post oben.

maxico

  • Newbie
  • *
  • Posts: 18
    • View Profile
Re: Betaversion der openHAB-Bindings
« Reply #23 on: September 16, 2019, 22:14:34 »
Hi Erik,
danke für Beta 5. Soeben getestet mit:
Analog In (1.0): In den Paper UI "Configuration Parameters" gibt es den Measurement Range und den Moving Average Length. 1. Letzteres kann man in PaperUI nicht über 50 stellen, im brick viewer schon. 2. Theo hatte hier im 1er Binding noch eine callbackPeriod, das hat sehr geholfen dass OH nicht mit Werten geflutet wird, da standardmäßig jede Änderung ankommt. Das sind echt viele... mV Zappeln...
IO 16 (1.0): Die Konfig. der Pins als Output funktioniert jetzt.

Gruß
Max

StefanOHAN

  • Jr. Member
  • **
  • Posts: 72
    • View Profile
Re: Betaversion der openHAB-Bindings
« Reply #24 on: September 17, 2019, 09:28:09 »
Hallo Erik,

danke erstmal für die neue Beta.

Zu meiner Frage zum LCD128x64, das LCD hat ja eine Touchscreen und hier hatte Theo die Funktionen über actions verfügbar gemacht.
Quote
Channels
Display (textcommand)
Button 0-11 (system.rawbutton => TriggerChannel)
Slider 0-5 (DecimalValue 0-42)
Tab 0-9 (TriggerChannel)
z.B.
actions.setGUIButton(0, 0, 0, 60, 20, "MeinButton0")

Das habe ich jetzt so nicht in der Doku Deines ZipFile gefunden

Oder sind die Action analog zu Theos Beschreibung schon verfügbar da diese über ander API bereit gestellt werden ? (komme leider erst am Sonntag dazu, das zu tesen). Und wenn ja wo finde ich diese Information


Viele Grüsse

Stefan

P.S. Ich hoffe Dich nerven meine Fragen nicht. Ich vermute dass viele Informationen bereits irgendwo bei Tinkerforge zu finden sind. Bisher hatte hier Theo auf Git Kurzbeispiele für Openhab abgelegt, die das ganze etwas einfacher zu verstehen machten.
Ich vermute Du testest die Funktionen der Bricklets in Openhab, wie sehen Deine Test so aus ? Item-Datei mit Item & Channel usw ? Rule-Datei mit Actions ?
« Last Edit: September 17, 2019, 09:46:49 by StefanOHAN »

rtrbt

  • Tinkerforge Staff
  • Administrator
  • Full Member
  • *****
  • Posts: 133
    • View Profile
Re: Betaversion der openHAB-Bindings
« Reply #25 on: September 17, 2019, 11:42:47 »
@maxico:
Das mit dem Averaging war ein Copy-Paste-Fehler, das Analog In 2 hat einen Moving Average, Version 1 einen "normalen" Durchschnitt. Das hatte ich irgendwie übersehen.

Du kannst die Channel selbst in der PaperUI auch konfigurieren, die meisten (wie auch das Analog In) haben ein Update Interval. Mit dem Bugfix gestern habe ich das Speichern der Channelkonfiguration aber zerlegt, heute Nachmittag kommt dann Beta 6, die das wieder repariert, sorry dafür.

@StefanOHAN:
Actions kann der Generator noch nicht, d.h. die GUI kannst du mit den Bindings noch nicht benutzen. Das steht noch auf meiner TODO-Liste.

Die Fragen nerven nicht, im Gegenteil, das Feedback ist immer hilfreich. Ich teste immer mit der PaperUI, das geht schneller. Du kannst aber auch Rule-Dateien verwenden, die Items würde ich aber über die UI anlegen, das spart Tipp-Arbeit.

rtrbt

  • Tinkerforge Staff
  • Administrator
  • Full Member
  • *****
  • Posts: 133
    • View Profile
Re: Betaversion der openHAB-Bindings
« Reply #26 on: September 17, 2019, 18:13:21 »
Beta 6 ist jetzt im Post oben.

KlausGünther

  • Newbie
  • *
  • Posts: 9
    • View Profile
Re: Betaversion der openHAB-Bindings
« Reply #27 on: September 17, 2019, 19:25:36 »
Dann setze ich auf die Wunschliste das Outdoor Weather Bricklet (Ja habe gelesen das das schwierig ist und bereits auf der To-Do Liste).

maxico

  • Newbie
  • *
  • Posts: 18
    • View Profile
Re: Betaversion der openHAB-Bindings
« Reply #28 on: September 17, 2019, 20:12:12 »
Hallo Erik,
Beta 6 Test:
- IO16 (1.0): Alle auf Output konfigurierten Pins haben Monoflop. Passt. Edge Count haben nur Pin0 und Pin1, obwohl ich keinen Unterschied in der Konfig zu anderen auf Input konfigurierten Pins sehe...
- AnalogIn (1.0): Thing aus PaperUI Inbox erstellen klappt, Channel aus Thing erstellen nicht (über "Create Bridge" Schaltfläche bei "Edit Thing"). Im Log erscheint kein Fehler, nur in PaperUI erscheint ein kurzes Popup mit "500 - Internal Server Error". Der Standardchannel Voltage ist aber vorhanden und kann jetzt editiert werden mit dem Update Interval in ms. Passt.




rtrbt

  • Tinkerforge Staff
  • Administrator
  • Full Member
  • *****
  • Posts: 133
    • View Profile
Re: Betaversion der openHAB-Bindings
« Reply #29 on: September 18, 2019, 09:51:32 »
Das IO16 kann nur auf den ersten beiden Pins Flanken zählen, deshalb siehst du nur die beiden Channel. Das ist hier (etwas notdürftig) dokumentiert.

Das Analog In hat nur den Voltage-Channel. Die Sache mit dem Create Bridge-Button ist kaputt, aber darüber sollten keine Channels angelegt werden, den kannst du also ignorieren. (Den gibt es bei jedem Gerät und er tut nichts)