Show Posts

This section allows you to view all posts made by this member. Note that you can only see posts made in areas you currently have access to.


Topics - remotecontrol

Pages: [1] 2 3 ... 6
1
Hallo TF Team,

in den Announcements steht zum AirQuality
Quote
Add Set/GetBackroudCalibration API
Aber in den Bindings ist das noch nicht drin?
Da gab es kein Update, oder habe ich was übersehen?

2
Hardware / AirQuality sporadisch fehlerhafte Werte
« on: January 22, 2019, 14:22:19 »
Hallo TF-Team,

noch eine Frage / Problemchem mit dem AirQuality-Bricklet.

Da ich mir den Verlauf auf dem LCD als Graph anzeigen lasse, ist mir aufgefallen, dass es immer wieder Ausreisser in den Werten gibt, die eigentlich nicht vorkommen können (Luftdruck unter 800).

Das passiert ca. 3x pro Tag mit dem Callback für alle Werte.
Jetzt habe ich das mal protokolliert und: wenn es so einen Aussetzer gibt, kommen immer dieselben Werte, also nicht nur eine größere Abweichung, sondern jeweils ein bestimmter Wert, pro Kanal anders aber konstant:

Code: [Select]
2019-01-21 19:51:40.605472  AirQualitySensor air pressure is 74657 (temp 3056) => out of range ignored !
2019-01-21 22:01:04.800035  AirQualitySensor air pressure is 74657 (temp 3056) => out of range ignored !
2019-01-22 06:57:31.503578  AirQualitySensor air pressure is 74657 (temp 3056) => out of range ignored !
2019-01-22 08:54:31.803379  AirQualitySensor air pressure is 74657 (temp 3060) => out of range ignored !

Jetzt wo ich es weiss kann ich das abfangen, weil der Luftdruck jenseits sinnvoller Werte ist, bei der Temperatur sieht das anders aus (30.6° geht noch).

Aber habt Ihr noch eine Idee, woran das liegen könnte? Eine Störung in der Übertragung sollte nicht immer exakt denselben Wert erzeugen - oder ? Ich habe einen Stack mit 3 Mastern + 10 Bricklets, also nicht ganz simpel, aber alle laufen per Callback. Sollte nicht so viel IO drauf sein.

3
Hardware / ID des TH-6148 Temperatursensors
« on: January 21, 2019, 19:03:28 »
Hallo TF-Team,

kann es sein dass der TH-6148 seine ID ändert ?

Ich habe nämlich 4 Sensoren und jedem per ID einen Namen zugeordnet und jetzt zeigt mir das Bricklet 5 Sensoren an. Wobei eine unbekannte ID jetzt exakt die Luftfeuchte und Temperatur eines meiner Sensoren anzeigt (wenn ich den in die Hand nehme geht der Wert mit).

Falls sich die ID ändert: von was hängt das ab?

In der Doku steht "beim erstmaligen Starten"
=> bei erster Inbetriebnahme ?
=> bei jedem Batteriewechsel ?

4
Software, Programmierung und externe Tools / AirQuality bricklet bug
« on: January 04, 2019, 09:52:28 »
Hallo TF Team,

mit gcc 8.2 erhalte ich beim Aufruf von air_quality_get_iaq_index einen Absturz wegen Stack corruption (bei älteren GCC Versionen passiert das nicht !!):

Code: [Select]
==5490== Process terminating with default action of signal 6 (SIGABRT): dumping core
==5490==    at 0x4F05D7F: raise (in /usr/lib/libc-2.28.so)
==5490==    by 0x4EF0671: abort (in /usr/lib/libc-2.28.so)
==5490==    by 0x4F48877: __libc_message (in /usr/lib/libc-2.28.so)
==5490==    by 0x4FDB414: __fortify_fail_abort (in /usr/lib/libc-2.28.so)
==5490==    by 0x4FDB3C5: __stack_chk_fail (in /usr/lib/libc-2.28.so)
==5490==    by 0x204CB9: air_quality_get_iaq_index (bricklet_air_quality.cpp:633)
==5490==    by 0x48E2892: brickapi::AirQualitySensor::readValue(brickapi::SensorItem::CHANNEL_NO) (AirQualitySensor.cpp:147)
==5490==    by 0xFF000577: ???
==5490==    by 0x52399AF: ???

ich habe mir den Bricklet-Code mal angesehen:
Code: [Select]
BootloaderHandleMessageResponse get_iaq_index(const GetIAQIndex *data, GetIAQIndex_Response *response) {
response->header.length      = sizeof(GetAllValues_Response);
response->iaq_index          = voc_get_iaq_index();
response->iaq_index_accuracy = voc_get_iaq_index_accuracy();

return HANDLE_MESSAGE_RESPONSE_NEW_MESSAGE;
}
ist das hier nicht falsch: da steht
Code: [Select]
response->header.length      = sizeof(GetAllValues_Response);

da wird doch die falsche Response-Größe zurück geliefert - oder nicht?

5
Software, Programmierung und externe Tools / LCD 128x64 Button Größe
« on: December 30, 2018, 16:39:34 »
Hallo TF Team,

es scheint, als könnte man einen Button nicht exakt bündig zum rechten oder unteren Rand platzieren - wenn man den letzten Pixel nutzt wird der Button nicht mehr angezeigt

Beispiel
Code: [Select]
    lcd_128x64_set_gui_button(lcd, 0, 0, 47, 21, 16, "XX");
=> geht: 47 mit 16 Höhe => letzter Pixel ist in Zeile 62 (nicht 63 !)

Code: [Select]
    lcd_128x64_set_gui_button(lcd, 0, 0, 48, 21, 16, "XX");
=> geht nicht mehr, Button wird nicht angezeigt

Ist das so gewollt oder eher ein Bricklet Bug, der auf "y + height >= 64" prüft. Letzeres stimmt eigentlich nicht, denn bei y=63 und Höhe=1 liegt der Button ja noch in Zeile 63 - oder ?

6
Hardware / BrickletAirQuality - Temperaturanstieg nach Einschalten
« on: December 22, 2018, 19:51:19 »
Hallo zusammen,

noch eine Frage zum AirQuality Bricklet:
schließe ich den Master an USB an und lasse mir die Werte im Brickviewer anzeigen, dann steigt die Temperatur kurz nach dem Einschalten langsam um ca. 1.6°C an bis sie sich dann einpendelt.

Ich Bricklet liegt neben einem Thermometer welches 21.1° anzeigt; das Bricklet selber liegt mit 15cm Kabel weg vom Stack und startet bei 20.9°, pendelt sich aber nach 5 Minuten bei 22.5° - 22.6° ein:

Erwärmen sich einige Bauteile des Bricklets minimal?

Abschalten der LED ändert nichts an dem verhalten. Auch im Vergleich zum normalen Temperatur-Bricklet misst das AirQuality Bricklet bei mir eine deutlich höhere Temperatur.

7
Hallo TF-Team,

in der Doku zur obigen Funktion steht
Quote
Sets a temperature offset in 1/100°C. A offset of 10 will decrease the measured temperature by 0.1°C.

Wenn ich aber schlicht den Wert 1 übergebe, dann geht die gemessene Temperatur um 1°C runter, beim Wert 12 um 12°C. Laut Doku müsste ich aber 100 übergeben, damit der Wert um 1° gesenkt wird.

Stimmt da was im Bricklet-Code nicht oder verstehe ich was falsch?
Ich hab's zumindest nicht geschafft, um 1.2° (mit Nachkommastelle) zu kalibrieren.

8
Hardware / Optimierung Waagenkit
« on: December 16, 2018, 14:32:13 »
Hallo TF-Team,

nur als Anregung:
der Klebestreifen im Waagenkit hilf mir nicht wirklich, um den Teller stabil zu befestigen.

Ich nutze daher zwei kleine Winkel und Senkschauben im Teller (musste den entsprechend anbohen), um diesen auf den Makerbeams zu befestigen - siehe Bild.

Vielleicht bekommt Ihr solche Winkel ja auch ...

9
Software, Programmierung und externe Tools / C++ Touch LCD callback
« on: November 26, 2018, 17:20:46 »
Hallo zusammen,

Frage zum Touch-Callback: wenn ich einen Touch-Callback registriere wird dieser zyklisch aufgerufen, sowie ich auf das Display drücke und gedrückt halte. Die Registrierung schaut in etwa so aus:
Code: [Select]
    lcd_128x64_register_callback(getDevice(), LCD_128X64_CALLBACK_TOUCH_POSITION, (void*)touchCallback, this);
    lcd_128x64_set_touch_position_callback_configuration(getDevice(), 50, false);

Klappt soweit.

Ich sehe aber keinen Unterschied abhängig vom Parameter 4 (value_has_to_change): egal ob true oder false, im angegebenen Zyklus wird der Callback ausgelöst, wenn ich drücke.

Was sollte der 4. Parameter bewirken ?

10
Hardware / TH 6148 Sensor
« on: March 04, 2018, 09:13:23 »
Hallo zusammen,

Der Sensor passt ja zum Outdoor Bricklet. Dann würde ich davon ausgehen, dass der Regenwasser abkann und auch hohe Minusgrade.

Allerdings hat der eine Anzeige: hält die auch -20° aus?
Es gibt ja auch Anzeigen, die dann kaputt gehen.

Könnt Ihr solche Informationen noch im Shop ergänzen?

Viele Grüße

11
Ich brauche mal etwas Platz und verkaufe folgende nicht mehr benötigte Bricks/Bricklets (sind alle funtionsfähig):

2x DC Brick (mit 1 grün und 1 schw. Stecker): je 25,00 €
1x Servo Brick (mit 1 schw. Stecker): 25,00 €
1x WIFI Extension (1.0) inkl. kleiner Antenne: 20,00 €
1x Ambient Light (1.1): 3,00 €
1x Distance US: 6,00 €

Jeweils ohne Montage Kit.
Wenn jemand alles zusammen nimmt, gebe ich noch Montagekits und ein paar Kabel dazu.

Versand erfolgt gegen Vorab-Überweisung.
Die Versandkosten betragen je nach Versandart 2-5 €.

Bei Interesse bitte eine Personal Message senden.

12
Allgemeine Diskussionen / Letzte Firmware Updates
« on: January 04, 2018, 13:55:12 »
Zu den letzten Firmware Updates habt Ihr dieses geschrieben:
Quote
Fix RS485 Timing-Bug. Dies war ein sehr alter Bug den wir seit Jahren nicht ergründen konnten. Bricklets die I2C nutzen (zum Beispiel Temperature Bricklet) konnten manchmal alle paar 1000 Nachrichten falsche Werte zurückgeben wenn RS485 genutzt wurde. Dies wurde durch eine Mischung von Timing-Anforderungen von I2C/RS485 ausgelöst. Wir nutzen jetzt DMA für I2C um das Problem komplett zu umgehen.

Gehört das Barometer Bricklet auch zu jenen die I2C nutzen?
(Wenn ich mir das Datenblatt ansehe würde ich sagen: JA)

Bei mir läuft es jetzt auf jeden Fall stabiler  :D.
Früher hatte ich oft einige Sprünge in den Werten, die ich per Software ignoriert habe. Das tritt jetzt seit dem Update nicht mehr auf!

13
Software, Programmierung und externe Tools / LedStrip frame redered
« on: December 30, 2017, 11:21:03 »
Hallo zusammen,

ich habe mal alle Firmwares aktualisiert und habe jetzt ein anderes Verhalten beim LedStrip-Bricklet: ich bekomme keine Frame redered callbacks mehr.

Ich rufe der Reihe nach
led_strip_set_frame_duration
led_strip_register_callback

auf und fange dann an Daten zu senden, aber nichts passiert: man sieht dass der erste Datensatz ankommt, aber kein Callback, d.h. ich sende dann nicht weiter.

Ich habe mal eingebaut, dass das Programm per Signal led_strip_set_frame_duration+led_strip_register_callback nochmal aufruft => danach startet der Zyklus.

Was ist anders als früher, dass der erste led_strip_register_callback keine Wirkung zu haben scheint?

14
Anfängerfragen und FAQ / Wägezelle defekt ??
« on: December 28, 2017, 14:15:50 »
Hallo,

habe gerade mein Load Cell Bricklet und eine 1Kg Wägezelle bekommen, aber der Brickv zeigt immer über 8200 Kg an. Wenn ich die Wägezelle abklemme ist das Ergebnis dasselbe, d.h. scheint als wäre kein Kontakt.

Ich habe die Anschlüsse jetzt aber schon 3x rein raus und geprüft -> die müssten Kontakt haben.

Reihenfolge ist grün, weiß (Signal) und schwarz, rot

Ist das falsch oder was könnte sonst noch schief laufen?


15
Hardware / Dual Analog In Kanaltrennung
« on: October 04, 2015, 09:50:53 »
Hallo zusammen,

ich habe noch ein Problemchen mit dem Dual Analog In:

ich will die Spannung von 2-4 in Reihe geschalteten LiPo Zellen messen (2 Bricklets). Je nachdem wie viele Zellen der Akku hat kann es sein, dass N1- (Minus von Ch 1) noch am Akku angeschlossen ist, aber N1+ quasi in der Luft hängt (gar keinen Kontakt).

Dann bekomme ich auf Kanal 1 eine Spannung von 1,3V angezeigt, obwohl ich eigentlich 0 habe. Zwischen N1- und N0-/+ ist aber eine Spannungsdifferenz, das scheint hier dazu zu führen, dass eine Spannung auf Kanal 1 angezeigt wird.

Kann ich diesen Effekt durch Beschaltung mit weiteren Widerständen verhindern?
Wie müsste sowas aussehen?

Pages: [1] 2 3 ... 6