Show Posts

This section allows you to view all posts made by this member. Note that you can only see posts made in areas you currently have access to.


Topics - Nic

Pages: [1] 2 3 ... 8
1
Hardware / Neues Bricklet lcd-128x64-bricklet?
« on: May 14, 2018, 17:42:31 »
Ihr habt hier https://github.com/Tinkerforge/lcd-128x64-bricklet anscheinend ein kommendes Bricklet gelistet. Wenn ichs richtig deute mit Touch, ich könnte mir gut vorstellen damit einen reaktivierten Router aufzupeppen.
Könnt ihr schon ein wenig zu Größe und Verfügbarkeit sagen?
Gruß,
Nic
 

2
Hardware / [Voltage/Current-Bricklet] Langsamer Abfall Spannungswerte
« on: September 22, 2017, 09:14:44 »
Basierend auf dem Python Example Callback habe ich für Schulungszwecke einen einfachen Batterietester erstellt. In einer Halterung wird eine beliebige Batterie gesteckt und die aktuelle Spannung per Callback und MQTT Pub dargestellt.
Ohne Batterie wird 0V, mit Batterie nahezu der gleiche Wert wie mit Multimeter zurückgegeben, nimmt man aber die Batterie raus, fällt der Wert nicht wieder auf 0V zurück, sondern fällt über längere Zeit, fast linear und langsam ab.

Liegt das am speziellen Bricklet (v1.0)?

3
Hardware / [Gelöst] BrickD auf Asus Router (Asuswrt-Merlin)
« on: January 09, 2017, 13:04:24 »
Ich versuche auf dem Asus Router RT-AC56U mit freier FW Asuswrt-Merlin und Entware/Opkg den BrickD zu installieren. libusb wird aber nicht in der passenden Version gefunden,
Code: [Select]
Makefile:305: *** Could not find libusb-1.0 >= 1.0.6.  Stopobwohl die 1.0.20 darauf ist:
Code: [Select]
admin@nas:/tmp/mnt/Optware/_test/brickd/src/brickd# ldconfig -v | grep libusb*
ldconfig: Path `/lib' given more than once
ldconfig: Can't link /usr/lib/libtmrg.so.0 to libtmrg.so.0.1
ldconfig: Can't link /usr/lib/libprotobuf-c.so.1 to libprotobuf-c.so
        libusb-1.0.so.0 -> libusb-1.0.so.0.1.0
        libusb-1.0.so.0 -> libusb-1.0.so.0.0.0
        libusb-0.1.so.4 -> libusb.so
admin@nas:/tmp/mnt/Optware/_test/brickd/src/brickd# make
Makefile:305: *** Could not find libusb-1.0 >= 1.0.6.  Stop.
admin@nas:/tmp/mnt/Optware/_test/brickd/src/brickd# opkg list | grep libusb
libhid - 0.2.16-1 - libhid provides a generic and flexible way to access and interact with USB HID devices, much like libusb does for plain USB devices. It is based on libusb 0.1, thus it requires no special HID support in the kernel. Furthermore, it aims to support all operating system supported by libusb.
libusb-1.0 - 1.0.20-1 - libusb is a C library that gives applications easy access to USB devices on many different operating systems.
libusb-compat - 0.1.4-2 - libusb is a C library that gives applications easy access to USB devices on many different operating systems.
admin@nas:/tmp/mnt/Optware/_test/brickd/src/brickd# opkg install libusb-1.0
Package libusb-1.0 (1.0.20-1) installed in root is up to date.
Muss ich die Makefile noch anpassen oder was ist da los?

4
Hardware / WIFI-V2 ist jetzt verfügbar??
« on: June 30, 2016, 12:58:03 »
https://www.tinkerforge.com/de/shop/master-extensions/wifi-v2-master-extension.html
Ist das ein Schreibfehler :o im Shop oder gibt es die WIFI-Ext V2 tatsächlich schon zu kaufen? Oder bleibt das unter Ausschluß der Öffentlichkeit... 8)

5
Hardware / [RTC-Bricklet] Callbacks?
« on: March 26, 2016, 09:54:45 »
Ein wenig seltsam ist das mit dem RTC, ich finde nicht eine einzige Callback-Fkt.! Ich möchte in meinen Anwendungen eig. schon die aktuelle Zeit über einen Callb. erhalten können, ohne Umweg über einen zusätzlichen Timer und Polling!

Also ein simpler CB/Listener wie z.B. http://www.tinkerforge.com/de/doc/Software/Bricklets/GPS_Bricklet_Java.html#BrickletGPS.DateTimeListener sollte schon drin sein.

6
Hardware / OLED Bricklets
« on: January 08, 2016, 09:59:30 »
Ihr habt das sehr elegant gelöst, gefällt mir gut. Die ersten Bricklets mit beidseitiger Bestückung. Ansonsten sehr schick.

Bei den Produktbildern wäre es prima auch einen Eindruck von der (min/max) Schriftgröße über das gesamte Display zu bekommen, es soll Anwender so wie ich geben, die im "Nahbereich" nicht mehr so den "Durchblick" (Lesebrille) haben ???

Wie ist beim der Zeichensatz-Darstellung die Orientierungsmöglichkeit nur im Quer- oder auch Hochformat?

PS: Ich sehe gerade im Shop z.B. für das große OLED, dass man gar nicht mehr zw. rotem oder schwarzem Kabel wählen kann. Gibt es nur noch schwarze?

PSS: Mir kommt gerade ein neuer Anwendungfall für das große OLED: Als Hintergrundbeleuchtung zum Abfotograf. von Dias :D. Wie groß wäre die gesamte Leuchtfläche wenn alle Pixel auf Weiß gesetzt sind?

7
Hardware / Mechanischer (Hub-)Aktor
« on: November 13, 2015, 10:01:04 »
Gerade auf Elektor entdeckt:
https://www.elektormagazine.de/news/microbot-push-legt-schalter-um bzw.
https://www.indiegogo.com/projects/microbot-push-a-robotic-finger-for-your-buttons#/

So ein Teil als Bricklet wäre super und eine prima Ergänzung zum Sortiment.
@TF
Ist das als Bricklet machbar ?

8
Hardware / "Werkbank"
« on: October 06, 2015, 11:56:15 »
Sieht schick aus, und als Demo- oder Experimentier-Board sicher eine gute Ergänzung. Aber ich würde es nicht unbedingt "Werkbank" nennen, ich hatte im ersten Moment tatsächlich gedacht, dass ist eine Werkbank ala Dremel/Proxxon nur aus TF-Bausteinen.

Was habt ihr da als Scharnier für den TFT-Befestigung benutzt ?

9
Hardware / Neue Bricks ?
« on: September 15, 2015, 18:01:22 »
Mein lieber Schwan! Könnt ihr ein wenig über
* WIFI V2 Extension
* WIFi Bridge
* Silent-Stepper-Brick
erzählen ?

Wird die WIFi v2 zum RED kompatibel sein ?

Ich vermute mal der Silent-Stepper-Brick wird etwas leiser laufen, wäre da eine Verfeinerung des Mikroschritt-Betriebs noch möglich, also ev. noch 1/16, 1/32...1/256. Mir sind die 1/8 oft noch zu grob. Ich denke da insbesondere an Astro-Nachführungen, mehrstufige Getriebe sind nicht immer eine Lsg.

10
Hardware / OLED-128x64/64x48-bricklet
« on: June 23, 2015, 11:01:50 »
So so :o da sind schon wieder neue Bricklets in Arbeit: https://github.com/Tinkerforge/oled-128x64-bricklet

Werden die OLED-Bricklet kleiner oder gleich der typischen Brick-Form von 4x4cm bleiben ? Habt ihr ev. daran gedacht auch 2 oder 4 Taster-Eingänge am Bricklet zu ermöglichen, also wie beim LCD20x4 ?

11
Allgemeine Diskussionen / TF's Eleven
« on: May 29, 2015, 10:38:23 »
In http://www.tinkerforge.com/de/blog/2015/5/27/sneak-preview:-11-neue-bricklets vermisse ich eine Neuauflage/Ergänzung des PowerSupply (Lipos, Solarzellen etc.) http://www.tinkerunity.org/forum/index.php/topic,2525.msg16544.html#msg16544 und ein OLED Display ?

12
Hardware / [RED] Dual WLAN Sticks
« on: April 06, 2015, 11:36:35 »
Grundsätzlich benutze ich den RED im AP (AccessPoint) Modus. Gelegentlich möchte ich aber ins Web zwecks Installationen etc. Der Wechsel zum Wifi- und wieder zurück zum AP-Modus ist mir zu umständlich und scheint (Image 1.4) noch nicht richtig zu funkt.

Gut möglich dass ich als Linux-Anfänger was falsch mache, aber 2 WLAN Stick gleichzeitig am RED geht nicht ? Liegt das an Debian Jessie Distro ? Oder am Brick Viewer ?

Jedenfalls stellt sich der Brick Viewer immer auf den letzten WLAN-Stick ein, den er findet, und dann stimmt die Konfig. nicht mehr. Wäre ein Dual Betrieb möglich ?

13
Ev. habe ich es übersehen in der Doku, soll auch mir passieren  ;)
Eine API Funktion, die wir in den Bindings benutzen können um die Systemzeit vom RED zu setzen. Ich denke da an unterwegs wenn kein HostPC in der Nähe ist oder mittels putty u.a. zu umständlich ist.

Nicht jeder RED-User hat oder benutzt das GPS-Bricklet zur exakten Zeitgebung. Aber viele haben ein Smartphone mit eingebautem GPS, über das wir die Systemzeit am RED synchron. könnten.

14
Allgemeine Diskussionen / [RED] Windows10
« on: February 08, 2015, 10:39:55 »
Ich kann das immer noch nicht glauben was ich hier lese http://www.elektor.de/news/w10-rpi2/. Aber falls das zutrifft kommt sowas auf meine REDs nicht auf den Schirm  ;D.

15
Allgemeine Diskussionen / [RED] Image 1.4
« on: February 04, 2015, 16:17:41 »
Der Mauszeiger zeigt sich gleich zu Beginn als "x" wenn ich z.B. über RDP auf den RED-Desktop gehe. Ist das so eingestellt ?

Mit dem HDMI Monitor sieht man allerdings den richtigen Zeiger, also liegt es am xrdp.

Mit der Samsung microSD Pro 32gb erreiche ich eine durchschn. Bootzeit (Einschalten RED bis sichtb.in BrickV) von 14sec wenn alle Dienste bis auf AP aktiv sind. Das ist spitze !

AccessPoint ist der Kracher. In weniger als 1 Min. steht die Direktverbindung zw. Client und RED als AP. Benutze problemlos den TP-Link WN823N.
Client zeigt eine Rate von 130Mbit/sec bei 802.11n, Client bzw. der Wlan-Stick können aber bis zu 300Mbit. Lässt sich die Übertragungsrate im RED noch explizit einstellen ?

Anmeldung am LX- bzw. Root-Terminal funzt jetzt auch. Besten Dank.
Gruß,
Nic

Pages: [1] 2 3 ... 8