Show Posts

This section allows you to view all posts made by this member. Note that you can only see posts made in areas you currently have access to.


Messages - Uhlhorn

Pages: [1] 2
1
An C und D sollte man das 7-Segment-Brick nicht hängen, das wird auch am Ende der Dokumentation gesagt unter „Bekannte Fehler/Probleme“ ;-)

Man kann es zurzeit nur an A hängen.

Quote
Bekannte Fehler/Probleme
Falls das Segment Display 4x7 Bricklet (Version 1.0) an ein Master Brick angeschlossen wird, sollte versucht werden dieses an Port A oder B anzuschließen (nicht C und D). Das Segment Display 4x7 Bricklet speist eine Spannung zurück zum Master, welches den Analog-Digital-Wandler des Mikrocontrollers stören kann.

Dieses Problem wird in der nächsten Produktversion gelöst.

Quelle: https://www.tinkerforge.com/de/doc/Hardware/Bricklets/Segment_Display_4x7.html

2
Anfängerfragen und FAQ / Re: Verstehe den Stromverbrauch nicht …
« on: February 20, 2019, 18:42:11 »
Welche Probleme meinst Du genau? Ich habe ja mehrere Probleme.

Die defekte Anzeige habe ich nur an Port B.

Die Verbindungsabbrüche habe ich wohl immer nach einiger Zeit. Aber die Zeiten dafür variieren je nach Anschluss.

3
Anfängerfragen und FAQ / Re: Verstehe den Stromverbrauch nicht …
« on: February 19, 2019, 23:02:51 »
Hmm, ich verliere trotzdem die Verbindung nach einiger Zeit. Ich habe jetzt auch eine Fehlermeldung dazu entdeckt (siehe Bild).

RED Brick Session Lost Count: 1

4
Anfängerfragen und FAQ / Re: Verstehe den Stromverbrauch nicht …
« on: February 19, 2019, 22:12:06 »
Der BrickViewer verliert jetzt immer nach einigen Sekunden die Verbindung zu dem Stapel. Nach verschiedenen Tests habe ich mein Script angehalten (kill). Dann scheint er nicht mehr die Verbindung zu verlieren.

Nachdem ich wieder 2.0.2 raufgespielt habe, bleibt die Verbindung erhalten.

5
Anfängerfragen und FAQ / Re: Verstehe den Stromverbrauch nicht …
« on: February 19, 2019, 21:50:35 »
Hier ein GIF.
Das GIF zeigt eine Temperaturanzeige, die am Anschluss A einwandfrei funktioniert, an B aber immer wieder Störungen anzeigt.


6
Anfängerfragen und FAQ / Re: Verstehe den Stromverbrauch nicht …
« on: February 19, 2019, 21:20:48 »
Ja, das funktioniert. :-)
(Nachtrag: es geht nicht immer, Bilder kommen gleich)

Nach dem flashen konnte der BrickViewer aber keine Verbindung mehr herstellen. Letztlich musste ich den Rechner (Mac) neu starten, damit das wieder läuft.

Danke sehr!

Vorschlag:
Vielleicht kann man auch die Dezimalpunkte verfügbar machen. Denn es ist nicht schön, wenn man für eine Temperatur den Doppelpunkt als Dezimalpunktersatz verwenden muss. Und die API sollte erweitert werden, dass man Fließkommenzahlen und Integerzahlen an das Bricklet senden kann, dass man auch Integerzahlen an die Segmente vor dem Doppelpunkt und hinter den Doppelpunkt getrennt senden kann. So könnte man das Display auch für andere Zwecke verwenden, also universeller nutzen.

Und bei der Version 2.0 sollte man 14-Segmentanzeigen verwenden. ;-)

7
Anfängerfragen und FAQ / Re: Verstehe den Stromverbrauch nicht …
« on: February 11, 2019, 00:14:34 »
Ich stecke ausschließlich spannungsfrei. ;-)
Außerdem starte ich es auch so öfter neu, denn ich trage es mehrmals am Tage zwischen Einsatzort und Arbeitsplatz hin und her. Dabei wird die Stromversorgung unterbrochen.

8
Anfängerfragen und FAQ / Re: Verstehe den Stromverbrauch nicht …
« on: February 10, 2019, 04:10:32 »
Die 2,5A können also unmöglich stimmen.
Eben! :-)
5V x 388 mA = 1.940 mW = 1,94 W
10,7 V x 2,578 A = 27,5846 W

Quote
An welchem Port ist das Segment Display 4x7 angeschlossen? Vielleicht tritt dieses Problem hier auf?
Guter Hinweis! :-) Es ist an Port D angeschlossen. An Port B zeigt es nur wirre Zeichen..

Jetzt habe ich es an Port A angeschlossen und nun lese ich 9,8 V und 249 mA, also 2.4 W. Oh, das ist ja ein riesiger Unterschied! :-)

Danke für den richtigen Tipp. :-)

Hmm … dann kann ich ja gar kein zweites Display anschließen, wenn es nur an Port A läuft. Oder ich brauche für jedes Display ein zusätzliches Master Brick. Damit kippt nun mein ganzes Konzept. :-(

9
Anfängerfragen und FAQ / Verstehe den Stromverbrauch nicht …
« on: February 09, 2019, 23:57:45 »
Moin,

ich habe folgende Module mit den Stromverbräuchen aus der Dokumentation (jeweils Maximum):

Step-Down:       30 mA
Red Brick:      220 mA
Master Brick:    68 mA
Segment Display: 62 mA
PTC Bricklet 2.0: 8 mA
––––––––––––––––––––––
Summe:          388 mA


Im Brick Viewer werden aber rund 2,5 A angezeigt. Was stimmt da nicht?
Ist das ein Softwarefehler? Oder verstehe ich da irgendetwas falsch?

10
Anfängerfragen und FAQ / Re: Red Brick unter Dauerlast (brickd)
« on: February 09, 2019, 22:31:36 »
Ich habe die SD-Card neu erstellt und es jungfräulich getestet. Die Last ist trotzdem bei ca. 30 %. Ist das normal?

11
Anfängerfragen und FAQ / Red Brick unter Dauerlast (brickd)
« on: February 08, 2019, 21:45:48 »
Moin,

ich betreibe seit einigen Tagen ein Red Brick. Wenn ich es mit Strom versorge bootet es zu erst, dann startet mein einziges Script und nach ein paar Sekunden geht die Status-LED für CPU auf praktisch Dauerlicht. Im Brickviewer wird brickd mit ca. 33 % CPU-Last angezeigt.

Wenn ich mein Script stoppe, ist brickd trotzdem auf über 30 %.

Weiß jemand, wie das kommt oder wodurch eine so hohe Prozessorlast verursacht wird? Wie bekommt man das weg?

12
Anfängerfragen und FAQ / Re: Update des Red Brick hängt immer
« on: February 08, 2019, 21:39:43 »
Wie kann ich denn nun die Software aktualisieren? Gibt es ein neues Image? und wenn ja, wann?

13
Anfängerfragen und FAQ / Re: Update des Red Brick hängt immer
« on: February 05, 2019, 20:31:01 »
Ja, genau. Dann brauchst Du die Version jetzt nicht mehr, oder?

14
Anfängerfragen und FAQ / Re: Update des Red Brick hängt immer
« on: February 04, 2019, 00:05:59 »
Stunden. Ich habe es auch einmal die Nacht durchlaufen lassen (ca. 10 Stunden). Die App hängt sich immer auf und reagiert nicht mehr.

15
Anfängerfragen und FAQ / Re: Per Terminal einloggen in mac OS
« on: February 03, 2019, 01:22:39 »
/dev/tty.XX ist eher eine serielle Console, ssh arbeitet aber nicht mit seriellen Consolen (ist mir zumindest nicht bekannt).

D.h. für die Nutzung von tty musst Du mal nach Clients für serielle Consolen schauen.
Danke, das war der Hinweis zur Lösung! :-)

Also, statt „ssh“ muss man „screen“ verwenden. Das ist alles.

So muss der Befehl lauten:
Code: [Select]
screen /dev/tty.usbmodemXYZ -L

Pages: [1] 2