Show Posts

This section allows you to view all posts made by this member. Note that you can only see posts made in areas you currently have access to.


Messages - photron

Pages: [1] 2 3 ... 165
1
Allgemeine Diskussionen / Re: Redbrick, Email-Kommunikation
« on: September 10, 2019, 20:38:28 »
Auf dem RED Brick läuft eine Bash Konsole.

Die offizielle Anleitung dazu: https://www.gnu.org/savannah-checkouts/gnu/bash/manual/bash.html

Zu Bash gibt es im Internet haufenweise Anleitungen und Tutorials.

2
Allgemeine Diskussionen / Re: Redbrick, Email-Kommunikation
« on: September 09, 2019, 21:30:44 »
Versuch auf deinem PC mal nicht irgendwelche Verzeichnisstrukturen nachzubilden, sondern gib beim Hochladen über den "Add Files" Knopf mal nur die EmailComTest.exe und die Testdatei.txt Datei an.

Dann guckst du dir mit ls auf der RED Brick Console mal Schritt für Schritt an, wie die Verzeichnisstruktur aussieht:

Code: [Select]
ls programs
ls programs\EmailComTest
ls programs\EmailComTest\bin

3
Allgemeine Diskussionen / Re: Redbrick, Email-Kommunikation
« on: September 09, 2019, 21:27:38 »
Den Pfad programs/EmailComTest/bin/ kannst du beim Hochladen des Programms über Brick Viewer gar nicht angeben. Der wird automatisch konstruiert. Ich glaube hier liegt das Missverständnis.

Ich hatte angenommen, du hättest beim Hochladen einfach nur die Datei EmailComText.exe angegeben. Jetzt glaube ich du hast da ein Verzeichnis mit Unterverzeichnissen angegeben.

Es passiert da intern folgendes:

Es gibt auf dem RED Brick im Home-Verzeichnis des tf Nutzers das programs-Verzeichnis. Der Name ist fest, davon siehst du in Brick Viewer nichts.

Beim Hochladen des Programms muss du dem Kind einen Namen geben. Ich ging davon aus, dass du da EmailComTest angegeben hast. Daraus ergibt sich dann der Name des Unterverzeichnisses im programs-Verzeichnis: programs/EmailComTest/

Darin wird dann wiederum das bin-Verzeichnis angelegt. Der Name ist fest, davon siehst du in Brick Viewer nichts: programs/EmailComTest/bin/

Darein lädt jetzt Brick Viewer die Dateien hoch, die du für das Programm angegeben hast. Wenn du beim Hochladen ein Verzeichnis angegeben hast, dann erstellt Brick Viewer den Inhalt des Verzeichnisses samt Unterverzeichnissen im bin-Verzeichnis: programs/EmailComTest/bin/

Da du beim Hochladen aber vermutlich nicht einfach EmailComText.exe angeben hast kommt da dann nicht programs/EmailComTest/bin/EmailComText.exe beim rum, sondern zwischen bin/ und /EmailComText.exe sind noch mehr Unterverzeichnisse, die du Brick Viewer mit hochladen lassen hast.

4
Anfängerfragen und FAQ / Re: Wifi Extension WebSockets
« on: September 09, 2019, 11:29:06 »
WebSockets auf der WIFI Extension 2.0 können aktuell nicht deaktiviert werden.

Die JavaScript Browser Bindings nutzen WebSockets, alle anderen Bindings nutzen normale Sockets.

5
Allgemeine Diskussionen / Re: Redbrick, Email-Kommunikation
« on: September 06, 2019, 13:43:57 »
Lau deinen Screenshots muss es so lauten:

Code: [Select]
mono programs/EmailComTest/bin/EmailCom.exe

6
Hardware / Re: Plötzlicher Tot von Industrial Digital In 4 Bricklet 2.0
« on: September 05, 2019, 11:01:07 »
Schwierig, am wahrscheinlichsten ist das Bricklet tot.

Was du versuchten kannst, ist das Bricklet an einem anderen Port des Bricks anzuschließen, mit der Annahme, dass der Port am Brick an dem des jetzt hängt beschädigt ist, warum auch immer.

Mal ein anderes Bricklet Kabel testen?

Du kannst auch noch prüfen, ob am Brick überhaupt noch Bricklets funktionieren. Ist das IDI4 das einzige Bricklet an diesem Brick, oder sind noch andere Bricklets am gleichen Brick angeschlossen die noch funktionieren.

Der Brick an dem das IDI4 hängt tauch aber noch in Brick Viewer auf?

Was für ein Brick ist das überhaupt?

8
General Discussion / Re: Announcements
« on: September 02, 2019, 20:39:22 »
Brick Viewer 2.4.9

  • Fix Bricklet auto-update crash
  • Allow to choose other versions than the latest when flashing firmwares
  • Allow to write hex bytes in hex mode in RS485 Bricklet plugin
  • Allow to specify coil/register values when writing multiple coils/registers in RS485 Bricklet plugin
  • Delete key works correct in RED Brick plugin console tab
Downloads: Windows, Linux, macOS

9
Allgemeine Diskussionen / Re: Veröffentlichungen
« on: September 02, 2019, 20:39:00 »
Brick Viewer 2.4.9

  • Bricklet Auto-Update Crash repariet
  • Es können auch ältere Firmwares zum Flashen ausgewählt werden
  • Im RS485 Bricklet Plugin können im Hex Modus auch Bytes geschrieben werden
  • Mehrere Coil/Register Werte können beim Schreiben im RS485 Bricklet Plugin angegeben werden
  • Entfernen-Taste funktioniert in der Konsole des RED Brick Plugins
Downloads: Windows, Linux, macOS

10
Wir können das Problem nachstellen. Es ist ein Sampling Problem in Brick Viewer.

11
Siehst du diesen Effekt auch, wenn du das Bricklet mit einem eigenen Programm und nicht mit Brick Viewer abfragst? Brick Viewer fragt die Daten per Getter mit 10 Hz ab.

Ich denke nicht, dass da Daten fehlen. Abgesehen vom zeitlichen Versatz bzw verdoppelten Messwerten fehlt da ja nichts.

12
General Discussion / Re: Announcements
« on: August 27, 2019, 12:18:02 »
Brick Viewer 2.4.8

  • Fix firmware download on newer macOS versions
Downloads: Windows, Linux, macOS

13
Allgemeine Diskussionen / Re: Veröffentlichungen
« on: August 27, 2019, 12:17:30 »
Brick Viewer 2.4.8

  • Firmware-Download auf neueren macOS Versionen repariert
Downloads: Windows, Linux, macOS

15
Das hat nichts mit der Python version tun, denke ich. Wir nutzen PyInstaller um brickv in eine App einzupacken. Die App beinhaltet dann auch Python und die SSL Zertifikate.

Wir sind schon öfter darüber gestolpert, dass sich Python, wenn es durch PyInstaller gegangen ist subtil anders verhält. Das hier ist wohl wieder so ein Fall.

Es mag hier einfach daran liegen, dass PyInstaller nicht den ganzen oder einen anderen CA Store einpackt und Python dann das SSL Zertifikat unseres Download Servers nicht verifizieren kann, da die passende Chain of Trust nicht mit eingepackt wurde.

Pages: [1] 2 3 ... 165