Jump to content

Leaderboard

Popular Content

Showing content with the highest reputation since 08/24/20 in all areas

  1. Also, so wie du Promise verwendest kann das nicht funktionieren. Du legst ein leeres device_promises Array an, und im Prinzip rufst direkt danach Promise.all auf ein leeres Array auf. Dieses Promise ist natürlich sofort erfüllt, denn die Enumerate Callbacks kommen erst danach an. Damit der Ansatz funktioniert musst du vor dem ipcon.enumerate() Aufruf wissen wie viele Devices vorhanden sind und die Promises vorher anlegen und nicht erst im Enumerate Callback, denn dort ist es zu spät. Wenn du nicht weißt wie viele Devices vorhanden sind kannst du das über einen Timeout lösen. Die Annahme d
    1 point
  2. Hi, The RS485 Extension only works with a Master Brick (that's why it's called Master Extension ;) ). So at least two Master Bricks, two RS485 Extensions and one IMU Brick are required. The Master Bricks have to be bottom most in the stack, for example RS485<---------->RS485 IMU Master<-->PC Master should work.
    1 point
  3. Hi! Ich habe die Javascript Bindings noch nicht verwendet, aber mir scheint, dass Du erstmal nichts anderes machen willst, als die im IPConnection Example Code ausgegebenen Devices in ein Array zu schreiben, und in deinem Programm darauf zu warten, dass dies Array befüllt ist. Kommst Du vielleicht weiter, wenn Du das Beispiel entsprechend erweiterst?
    1 point
  4. Moin, (Disclaimer: Bin kein JavaScript-Experte) Das Problem ist sogar noch etwas komplizierter, da du ja nicht weißt, wie viele Bricks/Bricklets vorhanden sind, das heißt rein technisch weißt du nicht, wann du fertig bist mit dem Warten auf die enumerate-Callbacks. Du kannst aber so Kriterien wie "ich weiß es sind genau X Bricks/Bricklets" oder "wenn nach 0.5 Sekunden kein neues Callback kam bin ich fertig" oder einfach "Ich warte eine Sekunde auf Callbacks" o.Ä. verwenden, das ist typischerweise gut genug. Ein Ansatz der dein Problem löst wäre, wenn das Auslösen mit .enumerate(
    1 point
  5. Man soll ja nichts versprechen, aber ich bin mal optimistisch und behaupte dieses Jahr noch.
    1 point
  6. Ja, das ist leider so. Ich habe dem Update Dialog jetzt einen Hinweis hinzugefügt, dass der Prozess durchaus bis zu 2 Stunden dauern kann.
    1 point
  7. Creating a new BrickletThermalImaging object each time is not necessary (and it might slow down your program over time). The problem is that changing the configuration from temperature to high contrast (or back) can take several images. The lepton sensor has a sync mechanism and the Bricklet can not guarantee that it can sync within one image after the image transfer configuration is changed. I think the easiest solution for you would be to just use the temperature image and to create the high contrast image from it yourself. As an initial approximation you can scale the tempera
    1 point
  8. Moin, Die Sonderzeichen kannst du über die Hex-Escape-Sequenzen in Strings einfügen, z.b. mit oled.write_line(0, 0, '24.25\xF8C')
    1 point
×
×
  • Create New...