Jump to content

Leaderboard

Popular Content

Showing content with the highest reputation on 02/01/21 in all areas

  1. Das ist erwartet. Mosquitto erwartet bei "require_certificate true", dass sich der Client (tinkerforge_mqtt in diesem Fall) per Client Zertifikat ausweißt. Das tut tinkerforge_mqtt aktuelle nicht. Das müsste man tinkerforge_mqtt erst beibringen, damit du neben ca.cert auch client.crt und client.key angeben könntest.
    1 point
  2. Im Debug-Log ist auffällig, dass die Bindings TLS 1.3 sprechen, du Mosquitto aber auf TLS 1.2 betreibst (da kannst du nicht so einfach auf 1.3 wechseln, das gibt es erst ab Mosquitto 1.6 und Raspberry Pi OS liefert noch die 1.5.7 aus) Als Schnellschuss: Teste mal mit der angehangenen Bindings-Version, in der ich TLS 1.2 erzwungen habe. tinkerforge_mqtt_bindings_2_0_14_rc2.zip
    1 point
  3. Mir ist unklar was genau dein Problem hier ist. Brickd an sich kann kein SSL. Die MQTT Bindings können auf der MQTT Seite SSL. Welche Kommandozeilenargumenten meinst du? Das Problem hier ist das tinkerforge_mqtt in seiner Shebang Zeile noch auf Python 2 verweist. Das sollte ich mal auf Python 3 ändern, da Python 2 jetzt über ein Jahr EOL ist. Da du die Abhängigkeiten für Python 3 installiert hast, tinkerforge_mqtt aber mit Python 2 läuft, findest es Paho MQTT nicht. Teste mal bitte die angehängte Version die jetzt auf Python 3 gesetzt ist. tinkerforge_mqtt_binding
    1 point
×
×
  • Create New...