Jump to content
theo

openhab Integration

Nächste Bricks/Bricklets mit openHAB Unterstützung  

23 members have voted

  1. 1. Nächste Bricks/Bricklets mit openHAB Unterstützung

    • Stepper
    • IMU
    • IMU 2.0
    • Accelerometer (fertig)
    • Analog In (fertig)
    • Analog In 2.0 (fertig)
    • Analog Out
    • Analog Out 2.0
    • GPS
    • Industrial Analog Out
    • Industrial Dual Analog In (fertig)
    • Laser Range Finder (fertig)
    • NFC/RFID
    • Color (fertig)


Recommended Posts

Hallo zusammen

 

ich habe die Entwicklung des neuen Bindings aufmerksam verfolgt, und nun auch etwas Zeit gefunden, das neue Binding einzusetzen (2.5.0-10).

 

Also die Datei ins AddOn Verzeichnis, Kiste neu gestartet und jetzt kann ich auch ein Brickd hinzufügen. Sobald ich dies tue, werden drei der vier Bricklets (Industrial Digital In 4 Bricklet 2.0 fehlt noch, ist bestimmt noch nicht implementiert) auch gefunden und sind als online markiert. Spitze, dachte ich.

 

Nun ist es aber so, dass nur für Humidityv2 auch Channels vorhanden sind und Werte angezeigt werden. BrickletIndustrialQuadRelayV2 und BrickletMotionDetectorV2 haben keine Channels, und ich sehe dann natürlich keine Einträge im PaperUI Dashboard.

 

Im Log sehe ich, dass es Probleme mit der Erstellung von Channels gibt:

Could not create channel 'relay0' for thing type 'tinkerforge:industrialquadrelayV2:8adc8796:G3S', because channel type 'system:power' could not be found.
...
Cannot find channel type: system:power
Cannot find channel type: system:motion

 

Hat vielleicht schon jemand dieses Problem gehabt? Komisch, dass Humidityv2 funktioniert?!?

 

Danke für eine Info, Gruß

Andreas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Andreas,

 

es liegt vermutlich an 2.5.0-10. In 2.5 hat sich durch das Ende von ESH mittlerweile einiges verändert. Ich baue zwar auch gegen 2.5, aber das ist ein moving target. Bisher hat das, was ich baue mit 2.4 und vermutlich auch 2.5 funktioniert, aber das könnte gerade in den letzten zwei Wochen zerbrochen sein. Mir ist nicht ganz klar, was dein 2.5.0-10 ist. Wie hast du das installiert? Weißt du von wann der Build ist?

 

Gruß,

Theo

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo

 

wow, schnelle Antwort!

Das hatte ich nicht klar formuliert, mit 2.5.0-10 bezog ich mich auf die Version des TinkerForge Bindungs vom 02. März, hier auf Seite 28 gepostet.

 

Die OH Version ist 2.3.0-1.

 

Das Humidity Bricklet lief vorher mit deiner Binding Version 1.12-1 auf dieser OpenHAB Instanz. Ich habe, nachdem ich den Fehler zum ersten Mal gesehen habe, alle Things gelöscht und "Simple Mode" Item Linking in den PaperUI Einstellungen eingeschaltet. Keine Änderung.

 

Gruß

Andreas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Andreas,

 

ich vermute mittlerweile brauchst du mindestens eine openHAB 2.4 und ab meinem nächsten Snapshot vermutlich sogar openHAB 2.5.0-Snapshot Installation. Am besten machst du dir eine dedizierte Testinstallation.

 

Gruß,

Theo

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo andreasOH

 

ich habe in meiner Testumgebung das HumidityV2 im Einsatz.

Zur Zeit setzte ich OpenHAB 2.4.0-1 und das org.openhab.binding.tinkerforge-2.5.0-10-SNAPSHOT ein. Ich nutze (zurzeit zwar) keine Channel sondern wie Du in deinem Zweiten Test "Simple Mode" Item Linking in der PaperUI, hab aber bis jetzt noch keine Fehler im Log gesehen (ich hab heute morgen die Log der letzten 2 Tag kurz durch gescrollt)

Im log werden nur die Änderungen der Sensoren-Werte aufgelistet.

Das dürfte Theo's Vermutung bestätigen dass es evlt. an der älteren OpenHab version liegt.

 

Gruss Stefan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Frühlingsanfang-Snapshot mit Support für das Bricklet LCD128x64 ist da:

https://bintray.com/theoweiss/generic/download_file?file_path=org.openhab.binding.tinkerforge-2.5.0-11-SNAPSHOT.jar

 

LCD128x64 ist ziemlich cool und bietet viele Möglichkeiten, deshalb ist die Erklärung diesmal etwas ausführlicher und openHAB Actions kommen ins Spiel. Ihr findet etwas Doku hier im README.md:

https://github.com/theoweiss/openhab-tinkerforge2-configuration-examples

 

Der einzige Nachteil ist, dass ihr vermutlich eine openHAB 2.5-SNAPSHOT Installation braucht um das Binding zu Testen. Mittlerweile haben sich einige Neuerungen an openHAB ergeben, so dass der Code vermutlich nur noch mit aktuellen Versionen läuft. Ich schreibe "vermutlich", da ich keine Zeit hatte das zu verifizieren. Wenn es also jemand ausprobiert, gerne Rückmeldung geben.

 

Viel Spaß beim Experimentieren.

 

Theo

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Frühlingsanfang-Snapshot mit Support für das Bricklet LCD128x64 ist da

 

Funktioniert weiterhin ohne Probleme  :)

 

Der einzige Nachteil ist, dass ihr vermutlich eine openHAB 2.5-SNAPSHOT Installation braucht um das Binding zu Testen.

 

Falls das auf das LCD128x64 bezogen ist kann ich dazu nichts sagen, da ich das nicht besitze.

Ansonsten habe ich das Frühlings Snapshot unter 2.4 Stable getestet und es funktioniert, keine Fehler im Log.

Ich werde meine Testumgebung aber jetzt auf 2.5 Snapshot umstellen, 2.4 Stable nutze ich nämlich sonst auch nicht  8)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank für deine Arbeit. Nach ein paar Stunden habe ich jetzt das Ding am laufen und die Tinkerforge Sensoren (fast alle) werden erkannt und sind online.

 

Wirst du @theo noch das GPS V2 einbinden?

 

Auf jedenfalls schonmal ein grosses Dankeschön für die bereits geleistete Arbeit.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Theo,

ich hab heute das neue Binding eingespielt und mein openhab auf 2.5 Snapshot umgestellt. Bis jetzt laufen läuft alles das was bisher gelaufen ist.

 

Ich werde gleich mal das 128x64 LCD Bestellen dass ich es auch testen kann.

 

viele Grüsse

 

Stefan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Theo,

 

ein kleines Problem habe ich mit dem NFC Bricklet. Nach einem OH Neustart wird nach etwa 3-5 Minuten kein Tag mehr erkannt. Im (Debug) Log tauchen einfach keine Meldungen mehr auf. Bis dahin werden die Tags erkannt.

 

Getestet habe ich mit der letzten Version, und der aktuellen Version Deines Bindings. in beiden Fällen das gleiche Verhalten.

 

Openhab habe ich mit zwei Versionen getestet, jeweils 2.5.0 mit Build 1544 und Build 1559. Auch hier kein Unterschied.

 

Java ist aktuell Version "1.8.0_202", aber auch mit OpenJDK in Version 11 trat der Fehler auf.

 

Und das ganze ist mein Tinkerforge Testsetup unter Mac OS Mojave, d.h. kein anderes Binding ist installiert.

 

Kann ich noch irgendetwas tun, um den Fehler einzugrenzen?

 

Die anderen Bricklets laufen übrigens problemlos.

 

Gruß

 

Peter

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Theo,

 

siehst du noch die Möglichkeit das LCD20x4 Bricklet zu integrieren?

 

Liebe Grüße

Timo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Theo

 

wie ich gerade lese, hat peter.boehm teilweise seinen NFC Bricklet zum laufen bekommen. (ich dachte das NFC ist noch in Arbeit)

"ein kleines Problem habe ich mit dem NFC Bricklet. Nach einem OH Neustart wird nach etwa 3-5 Minuten kein Tag mehr erkannt. Im (Debug) Log tauchen einfach keine Meldungen mehr auf. Bis dahin werden die Tags erkannt."

 

Bei mir funktioniert das auch mit dem aktuellen Binding 2.5.0-11 nicht.

Mein System läuft gerade mit dem Openhab Snapshot Version 2.5.0 Build 1558

 

Frage: Ist das NFC-Bricklet im aktuellen Binding funktionsfähig ?

Ich habe zum Testen von Tinkerforge die NFC Scheckkarte Typ2 (NTAG216) mit 888 Byte und den Anhänger Typ2 (NXP NTAG203) mit 168 Byte.

 

Auf beide reagiert das System nicht (über den Tinkerforge Brickviewer bekomme ich aber die TAG ID's und die beschriebenen "Page"-Werte, immer 3 Byte weise)

 

Mach ich was falsch ? Ich hab den NFC über PaperView im Simple Mode eingebunden und es, bekomme aber keine Rückgabewerte dargestellt.

 

-----

 

Theo zum Thema Rückgabewerte der ausgelesenen NFC Tags hätte ich eine weitere Frage. Was hast Du geplant welche Informationen ausgelesen werden sollen ?

Nur die TAG ID des NFC Chip oder auch die Werte die in den "Page's" hinterlegt sind (wenn ich den Brickviewer schaue sehe ich neben der TAG-ID auch "Page" 0-n in denen immer 3 Byte hinterlegt sind. Allerdings wäre das uncool wenn man immer 3Byte Rückmeldungen bekommt. Schöner wären 2 oder 3 Text-Items die sich auf die Bytes des Tag verteilen.)

 

Ich bin so am überlegen ob man mit den Rückgabewerten (neben der TAG-ID auch die Werte aus den Pages 0 - n) eine Art 2-teilige Berechtigung machen könnte.

Anbieten würde sich über "sha256sum" einen Hash-Rückgabe-Werte erzeugen den man nutzen kann.

 

Spontan würde ich das wie folgt aufbauen:

Die TAG-ID dient nur zum prüfen ob der TAG generell zugelassen ist. Ein Wert(Text-Item) beim Auslesen dient als User-ID, der zweite Wert (Text-Item) als Basis-Passwort mit min 12 Zeichen/Stellen.

Das Basis-Passwort auf der NFC Karte in Verbindung mit einer Eingabe (z.B. über das Mulit-Touch) werden dann an sha256sum übergeben um den Passwort-Hash zu erzeugen. Diesen könnte man dann zum verifizieren nutzt um bestimmte Rules zu starten ......)

 

viele Grüsse Stefan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

bin noch relativ neu in der Thematik und habe eine Frage zur Ansteuerung des OLED 128x64 2.0 Bricklets.

 

In der offiziellen Doku finde ich nichts darüber, im Repo gibt es jedoch eine Implementierung (MBrickletOLED128x64). Es geht mir eigentlich nur darum, per Regel einen Text auszugeben, aber ich scheitere beim Formulieren eines gültigen Commands  ;D bin wie gesagt beim Thema Openhab noch ordentlich grün hinter den Ohren...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo onkelKalle,

 

wenn ich das richtig in Erinnerung habe ist das OLED noch nicht im Binding. (bin mir da aber nicht mehr sicher)

 

Am Sonntag hat Theo ein Binding bereit gestellt im das LCD 128x64 unterstützt wird (hat mehr Funktionen).

 

Theo hat in seinem post vom #430 am: März 21, 2019, 08:55:49 neben dem link zum neuen (Test) Binding auch Beispiele für die Nutzung des LCD in Rules eingefügt.

(hilft dir aber vermutlich bei Deiner Frage nicht weiter)

 

Hast Du in Deiner Openhab Config auch andere Tinkerforge Komponenten ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Leider nur ein kurze Antwort von mir, da ich seit 2 Wochen und noch bis Ende April weniger Zeit habe, da ich gerade am Haus renovieren bin. Also auch nicht wundern, wenn Antworten etwas dauern.

 

- das NFC-Bricklet funktioniert noch nicht richtig, da habe ich Probleme mit dem TF-API, da muss ich noch die TinkerForger fragen wie das richtig gemacht wird.

 

- das LCD20x4 wird als nächstes kommen und dann die OLEDs (@onkelKalle)

 

- GPS V2 und das GPS kommen auf jeden Fall, das wird nicht so schwierig sein

 

@StefanOHAN ich bin sehr gespannt auf deine Tests mit dem 128x64 LCD Bricklet. Das NFC funktioniert leider noch nicht (siehe oben).

 

Zum Thema den Daten auf dem NFC-Tag: ich habe bisher nicht geplant die auszulesen, da es - soweit ich das verstehe - sehr Tag-spezifisch ist, wie die Daten auszuwerten sind. Ich könnte das aber in Zukunft über eine Action anbieten, so dass man das über ein Rule machen kann. Diese Regel muss dann nicht so generisch implementiert sein, da der Regelschreiber weiß welchen Tag-Typ er einsetzt. Prinzipiell ist dein Ansatz mit dem Passwort naheliegend, sollte aber soweit ich das verstehe nur mit einem Tag vom Typ Mifare Classic gemacht werden. Bei diesen Tags muss sich der Leser vor dem Zugriff auf die NDEF-Daten beim Tag authentifizieren (was das Binding aber bisher nicht kann, vielleicht kann ich das irgendwann mit Actions anbieten?). Andernfalls hast du das Problem, dass jeder Leser - also z.B. ein x-beliebiges Android Smartphone in der Nähe - die Passwort-Daten auslesen und kopieren kann. Frag mich jetzt nicht wie sicher die Mifare Sachen sind, soweit ich mich erinnere ist das auch nicht "bullet proof". Ums kurz zu sagen: auf die Schnelle wird das mit dem Binding nicht vernünftig zu realisieren sein.

 

Eine Liste der aktuell unterstützten Bricklets findet ihr jetzt hier: https://github.com/theoweiss/openhab-tinkerforge2-configuration-examples/blob/master/README.md

 

Und natürlich vielen Dank fürs Testen an @sihui, @Jerome. @peter.boehm, @onkelKalle und @StefanOHAN.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Theo,

danke für Deine Antwort. Das mit dem NFC-Daten auslesen per Action wäre für mich absolut ok und gehört momentan auch nur zu den "nice to have" Themen. Ich hab nur mal so in blaue überlegt was man machen könnte.

 

So heute kommt mein LCD 128x64 dann gehts mit dem testen weiter.

 

Ich wünsche Dir auch gutes Gelingen beim Renovieren

 

viele Grüsse

 

Stefan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo onkelKalle,

 

wenn ich das richtig in Erinnerung habe ist das OLED noch nicht im Binding. (bin mir da aber nicht mehr sicher)

 

Am Sonntag hat Theo ein Binding bereit gestellt im das LCD 128x64 unterstützt wird (hat mehr Funktionen).

 

Theo hat in seinem post vom #430 am: März 21, 2019, 08:55:49 neben dem link zum neuen (Test) Binding auch Beispiele für die Nutzung des LCD in Rules eingefügt.

(hilft dir aber vermutlich bei Deiner Frage nicht weiter)

 

Hast Du in Deiner Openhab Config auch andere Tinkerforge Komponenten ?

Vielen Dank für die Rückmeldung! Ja, einen Piezo Speaker habe ich ebenfalls eingebunden, den konnte ich direkt als Item ansteuern.

 

Dann halte ich mal die Füße still, bis das Update kommt.

 

@Theo

Renoviere auch gerade einen Altbau, ich fühle mit dir

 

Edit:

Ich konnte mir mit dem Exec-Binding in Verbindung mit einem Python Skript erst einmal aushelfen. Openhab ist schon ne tolle Sache  8)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein neuer Snapshot ist da: https://bintray.com/theoweiss/generic/download_file?file_path=org.openhab.binding.tinkerforge-2.5.0-12-SNAPSHOT.jar

 

Support für:

* LCD20x4

* OLED128x64

* OLED128x64V2

* OLED64x48

 

Die Bedienung des display-Channels ist genauso wie beim LCD128x64 https://github.com/theoweiss/openhab-tinkerforge2-configuration-examples#display.

 

Das LCD hat zusätzlich noch 3 Button-Channels. Actions für clearDisplay o.ä. werden nachgeliefert.

 

Beispielregeln gibt es noch keine, ihr könnt euch aber an den alten Beispielen orientieren: https://github.com/theoweiss/openhab2-tinkerforge-configuration-examples/blob/master/weatherstation/rules/tf.rules

Was dort mit "TFNUM<20>" formuliert ist, ist jetzt "{2,0}".

 

Viel Spaß damit.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Theo,

 

diese Wochenende habe ich endlich mein LCD 128x64 erhalten.

Leider hatte ich am Wochenende nicht viel Zeit zum Testen und hab nur geprüft ob mit dem neuen 2.5.0-12 Binding das LCD128x64 und das LCD20x4 in der Konfiguration sichtbar sind.

 

Beide LCD Display sind unter Things sichtbar und beim LCD20x4 konnte ich auch die Hintergrundbeleuchtung per Switch-Item ein und ausschalten.

 

Frage: Wird beim LCD128x64 die Hintergrundbeleuchtung und der Kontrast auch per Chanel geregelt ? Ich hab in Deinen Unterlagen auf Github nichts dazu gefunden (bin kein Java Fachmann und hab in den Tinkerforge Infos hierzu nichts erkennen können).

Gleich nachdem am Masterbrick die Spannung an liegt, schaltet sich die Hintergrundbeleuchtung des LCD128x64 ein. Ein Item wie beim LCD20x4 habe ich unter Things nicht gesehen.

 

Ich hoffe mich diese Woche mit dem Chanels intensiver beschäftigen zu können, dass ich dann das Daten übertragen / auslesen der Buttons & Touchscreen Buttons der beiden LCD testen kann.

 

Danke für das neue Binding und viele Grüsse

 

Stefan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Morgen zusammen,

 

verstehe ich das richtig, dass ich für den aktuellen Snapshot Openhab 2.5 benötige? In Version 2.4 scheint er die jar-Datei aus dem Addon-Verzeichnis nicht zu installieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

verstehe ich das richtig, dass ich für den aktuellen Snapshot Openhab 2.5 benötige?

 

Ja. Am besten nimmst du den Milestone Build 1 (2.5M1 in der "testing" repo).

 

In Version 2.4 scheint er die jar-Datei aus dem Addon-Verzeichnis nicht zu installieren.

 

Das ist allerdings ungewöhnlich. Denn das "Installieren" ist ja schon mit dem kopieren in den addons Ordner abgeschlossen.

Ich habe bis einschl. Tinkerforge Snapshot -11 das Binding ohne Probleme mit 2.4 nutzen können, habe aber jetzt mit Snapshot -12 umgestellt auf openHAB 2.5 Snapshot.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Theo,

gestern habe ich erste Test‘s mit dem LCD 128x64 und dem LCD20x4 gestartet. Vorerst nur auf Rule-Ebene und noch nicht über Item-Channel Zuweisungen.

 

Zum Test mit dem LCD128x64

Ich nutzte Dein Rule-Beispiel des LCD128x64 für Button & Slider und fügte die writeLine action hinzu.

Sowohl Slider als auch Button wurden dargestellt. Die Werte des Slider oder Betätigung des Button hab ich noch nicht ausgelesen. (kommt im nächsten Test)

getestete action‘s:

>> .setGUIButton(0, 0, 0, 60, 20, "button0")  OK (erzeugt einen bedienbaren Button am Display)

 

>> .setGUISlider(0, 30, 30, 50, 0, 0)  OK (erzeugt einen bedienbaren Slider am Display)

>> .writeLine (0,0, Hello) OK (schreibt Text Hello)

>> .removeAllGUI() OK (löscht Slider und Button)

>> .clearDisplay () OK (löscht den Text aus writeLine)

 

Ich hab nochmal intensiv die Tinkerforge Beispiele (auf die Du verwiesen hast) angeschaut, aber nichts gefunden wie ich die Display Helligkeit verändern/ausschalten kann.

(bin kein Java-Fachmann)

 

Zum Test mit dem LCD20x4

Für diesen Test habe ich Deine Rule des LCD128x64 erneut angepasst .

val actions = getActions("tinkerforge", "tinkerforge:lcd128x64:09797a8d:H8Z"

auf das Thing des LCD20x4 sowie den Slider und Button Befehl entfernt.

Die writeLine action und Deine If-Anweisung habe ich behalten.

Dies hat leider nicht Funktioniert :-(

Log-Meldung:

"Action not found checking Thing-ID“

 

Nach entfernen der Return-Anweisung Deiner Rule, bekam ich folgende Fehlermeldung

 

"INSTANCE IS NOT an LCD128x64 BrickletActionClass"

 

Ich hab nochmal überprüft ob ich den richtigen Chanel/Thing nutzte (der unter Thing‘s angezeigt wird). Ich fand aber den Fehler nicht.

 

Auch mit dem Channel backlight des LCD20x4 hatte ich keinen Erfolg. Ich kann zwar über das Webfrontend das Backlight ein und ausschalten, aber ich kann das Item (über SimplyMode erzeugt) nicht in einer Rule nutzen (es wird der ITEM Name nicht erkannt).

Keine Ahnung was ich da falsch mache, es ist das erste mal dass ich ein Item in einer Rule nutzte, das über den SimplyMode erstellt wurde.

 

Auch die LCD20x4 Button0-3 konnte ich nicht nutzen.

Hierzu wandelte ich meine Test-Rule des Multi-Touch ab und nutze die Channel0-3

mit

„channel .... triggert PRESSED“ (auch mal mit RELEASED).

Ohne Erfolg.

Ich bin jetzt etwas ratlos, wie gesagt, die Trigger Rule funktioniert beim Multi-Touch aber nicht bei den LCD20x4 Button‘s

 

Nachdem ich bisher mit Channel‘s nur indirekt gearbeitet habe, fehlt mir sicher KnowHow.

Nach ca. 2 Stunden Suche in den OpenHab-Foren (Thema Channel) hab ich das ganze frustriert abgebrochen.

 

Heute Abend werde ich die LCD20x4 Button‘s und das Backlight über das Web-Frontend mit einem Item aus meiner Item-Datei verlinken und auch versuchen in der Item-Datei direkt die Channels mit einem Item zu verlinken.

 

Folgende Fragen stellen sich mir jetzt

 

1) Wie kann ich vermeiden, dass ich in den verschieden Rule‘s immer die Channel's mit deren Bezeichnung einbinden muss ?

Da ich das Entwickeln der Rule's in einer eigene Landschaft ausführe, müsste ich alle Rule‘s nach dem Testen auf die UID's der Produktiv Bricklets umstellen. (In meiner OHA 1.9x Version nutze ich in den Rules nur Items)

Momentan sehe ich da nur folgende Möglichkeiten (seht Ihr andere?)

 

A) Holzhammer-Methode : Die UID‘ der Brickles in der Testumgebung per Brick-Viewer auf die UID‘s der Produktiv umstellen (gefällt mir nicht)

 

B) Den „Button“/“SLIDER“-Channel einem passenden Contact / Switch / Number Item in der ITEM-Datei zuweisen. Für Display Action‘ einen String-Item die Channel Werte zuweisen und dann in der Rule den String einem Value übergeben (so wie in Theo‘s  LCD128x64 Beispiel-Rule).

 

 

2) Wie gehe ich mit dem channels des 16-Fach IO um? Ein verlinken über die Webgui ist für das Testen ok, aber nicht wenn man große/viele Rules schreibt die dann von der Test-Konfiguration in die Produktiv-Umgebung übertragen werden.

 

Frage: Kann ich die Channel als input oder output über die Item-Datei einem Item zuweisen ?

Muss ich wie bei Openhab 1.x eine Config-Datei für Tinkerforge Komponenten anlegen (vermutlich eine Datei im Thing Verzeichnis) und wie muss diese aufgebaut sein ?

 

Ich hoffe heute Abend mehr Erfolg zu haben. (werde aber erst nochmal Deine Links zu dem Channels nachlesen)

 

-------------------------------------------------

-------------------------------------------------

 

Hallo onkelKalle

hast du schon versucht das alte Binding über die openhab-cli console“ erst zu entfernen ?

Ich hatte da auch schon Probleme. Nach deinstallation über die Console und anschließenden Neutstart von Openhab, hat alles funktioniert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

verstehe ich das richtig, dass ich für den aktuellen Snapshot Openhab 2.5 benötige?

 

Ja. Am besten nimmst du den Milestone Build 1 (2.5M1 in der "testing" repo).

 

In Version 2.4 scheint er die jar-Datei aus dem Addon-Verzeichnis nicht zu installieren.

 

Das ist allerdings ungewöhnlich. Denn das "Installieren" ist ja schon mit dem kopieren in den addons Ordner abgeschlossen.

Ich habe bis einschl. Tinkerforge Snapshot -11 das Binding ohne Probleme mit 2.4 nutzen können, habe aber jetzt mit Snapshot -12 umgestellt auf openHAB 2.5 Snapshot.

Danke schon einmal für die Antwort. Mit deinem letzten Snapshot hat meine Openhab 2.4 Instanz das Tinkerforge Binding zwar in Paper UI/Configuration/Bindings angezeigt, das eingebundene HumidityV2 Item zeigt jedoch keine Werte an. Auch im Log kommt es zu keiner Fehlermeldung. Konfiguriert ist das Item wie im Github Beispiel zur getrennten Anzeige von rel. Luftfeuchtigkeit und Temperatur innerhalb der Sitemap.

 

Hast du einen Link zu Snapshot 11?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...