Jump to content
Sign in to follow this  
Zentauro

RED und GMS/UMTS

Recommended Posts

Hallo Leute,

 

mit großer Spannung habe ich die letzten Monate der Entwicklung des RED-Bricks mitgefiebert. Also erstmal Gratulation zum erfolgreichen Produktlaunch!

 

Meine Frage ist, in wiefern der RED mit UMTS/GSM-Sticks betrieben werden kann: Ich gehe davon aus, dass ich mit Linuxtreibern schon sehr weit komme, aber was mir nicht klar ist, ist ob das eigentliche TF-Programm (welche Sprache auch immer) auch ganz einfach diese Verbindung verwenden kann? Ich denke da an diverse Webservices, welche ich im Moment mit einem Computer konsumiere und die ich sehr gern ohne Hilfe eines PCs direkt mit dem RED ansprechen möchte.

 

Danke, LG Philipp

 

P.S.: Muss es hierfür spezielle Bridges/Treiber geben, wie etwa für euren WLAN-Dongle? Gibt es vielleicht bereits eine Liste kompatibler Geräte?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hello Zentauro,

 

der RED Brick ist prinzipiell ein "Embedded PC" ähnlich wie das Raspberry Pi. Auf diesem läuft ein mehr oder weniger ganz normales Debian Linux. Wir haben dieses erweitert, so dass viele Dinge direkt über den Brick Viewer erledigt werden können (Konfigurationen, Programm-Management etc.). Die Idee ist, dass auch jemand ohne Linux Kenntnisse den RED Brick benutzen kann.

 

UMTS/GSM Sticks können mit dem RED Brick genutzt werden, sofern diese vom Debian Betriebssystem unterstützt werden. Wir haben selbst schon ein paar kleine Versuche gemacht und planen passende Sticks anzubieten und deren Konfiguration auch über den Brick Viewer zu ermöglichen (ist etwas für das nächste Jahr). Aktuell müsstest du einen kompatiblen GSM Stick ausfindig machen und diesen in Debian manuell einrichten. Anschließend besitzt der RED Brick mit diesem Stick eine Netzwerkschnittstelle vergleichbar mit der Ethernet Extension oder einen WIFI Stick.

 

Auf welche "Webservices" du dann zugreifen kannst ist erst einmal unabhängig vom GSM Stick (wie gesagt, ist nur eine Netzwerkschnittstelle). Ich kenne die Webservices nicht. Deine Fragestellung müsste lauten: "Kann ich auf diese mit einem Debian PC zugreifen?"

 

Für den WLAN-Dongle nutzen wir keine speziellen Treiber. Wir nutzen einen standard Debian Treiber. Du verwechselst das vermutlich mit der Ethernet Extension. Diese ist ja ein eigenes Produkt von uns. Debian hat dafür keine Standardtreiber, daher mussten wir hierfür unseren eigenen Treiber schreiben.

 

Um kompatible Stick zu finden suche nach diesen: Z.B: "GSM Stick Debian".

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo batti,

 

vielen Dank für die Klärung und die guten Nachrichten. Ich finde es ist damit alles gesagt und ich kenn mich nun aus, wie es funktioniert ;-)

 

Danke, LG Zentauro

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...