Jump to content
Zentauro

RED: Hibernate

Recommended Posts

Hallo liebes TF-Team,

 

wäre es denkbar, den RED per API-Call in einen Art Hibernate-Mode zu schalten?

 

Mein Szenario: Ich möchte mit dem RED und einigen Sensoren einige Stunden/Tage/Wochen loggen, habe aber am Einsatzort keinen Strom bzw. keine Steckdose zur Verfügung. Ich arbeite daher mit einer batteriebetriebenen Lösung und benötige es weiters nicht, dass der RED immer läuft. Es würde also locker reichen, die Daten alle paar Stunden aufzuzeichen und den Brick inzwischen schlafen zu legen.

 

LG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das wäre wirklich eine gute Idee. Ich habe auch arge Bauchschmerzen mit der Energieversorgung. Nach meiner Rechnung bei 1W Dauerbetrieb (RED+Master+2 Bricklets) ist ein 12x1.2V Pack nach 24 Stunden fast leer.

 

Schön wäre eine Funktion, die alles komplett abschaltet ausser den Hauptspeicher, damit ein Wiederaufwachen nur 1-2 Sekunden dauert. Über eine Funktion hibernate(s) kann man dann dem RED mitteilen, dass er nach s Sekunden wieder aufwachen soll.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Problem ist, dass die Bricks/Bricklets weiterlaufen würden, selbst wenn wenn das RED Brick aus ist.

 

IMO wäre dafür eine externe Lösung schöner, welche die Stromzufuhr komplett trennt für einen gewissen Zeitraum. Wir haben da schon mehrere Ideen durchgesprochen, alle möglichen Lösungen haben aber irgendwelche schwer abzuwegenen Vor- und Nachteile :).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Alternativ - wenn es um 24/7 Betrieb gehen soll - über zusätzliche Stromversorgung mittels Solarzellen und Pufferakkus lösen. Dabei würde ich persönlich eher zu einer Autobatterie bzw. LiPos mit deutl. höherer Energiedichte greifen. Ich vermute mit 12x1.2V Pack sind nur 0815 NiMH-Akku gemeint.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Könnte man die A10s CPU von Allwinner alternativ runtertakten um den Stromverbrauch zu senken ? Ich meine ich habe da sowas gelesen bei einem MiniHDMI Android Stick mit einem A10, daß wenn das Gerät nichts zutun hat, die CPU auf 80Mhz gedrosselt wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...