Jump to content

Funktionsweise Wägezelle


Recommended Posts

Ja, Load Cell Bricklet sowie Dust Detector Bricklet benötigen noch ein bisschen mehr Dokumentation. Ich arbeite gerade an einem Aufbau mit MakerBeam/Acrylteilen um eine einfache Waage aus dem Load Cell Bricklet und einer der Wägezellen zu bauen.

 

Hier gibt es einen Aufbau wo man grundsätzlich sehen kann wie das mechanisch funktioniert: http://flowrc.co.uk/load_cell_stage_3.html

 

Das Dust Detector Bricklet muss in einem Luftstrom angebracht werden um gut zu funktionieren, da kümmere ich mich dann danach drum.

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

So! Ein Selbstbau-Beispiel-Waage-Projekt für das Load Cell Bricklet ist jetzt fertig: http://www.tinkerforge.com/de/blog/2015/8/18/beispiel-waage-fuer-load-cell-bricklet

 

Das hat mir am Ende als es fertig war sogar so gut gefallen, dass ich gleich ein Kit draus gemacht hab :D. Aber man kann am Aufbau des Kits auch super erkennen wie die Load Cell funktioniert und verbaut werden kann ohne das man das Kit kaufen muss ;).

Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...

Hallo,

 

ist es auch möglich, mehrere Wägezellen  über entsprechend mehrere Load Cell Bricklets anzuschließen? Und wie wäre es mit der Kalibrierung um ein Gewicht über beispielsweise vier Ecken zu erfassen und auszugeben? Soweit ich weiß, müssen Wägezellen parallel geschalten werden.

 

Viele Grüße

 

Sven

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Hallo Community,

 

erstmal: ich bin Noob und brauche Hilfe.

 

Gibt es eine Möglichkeit das LoadCell Bricklet noch ein paar Stellen hinter dem Komma ausgeben zu lassen?

Mir ist klar, dass das dann ziemlich Rauschen könnte aber das nehme ich gern in Kauf. (Der Mittelwert wirds schon richten)

Unser Ziel ist es, mehrere Wägezellen in einer Klimakammer zu Installieren und damit das Verhalten von Holz zu ermitteln. Hier ist es allerdings notwendig das Gewicht auf möglichst 2 stellen hinterm Komma zu kennen.

Link to post
Share on other sites

@Stormrider: Das ist kein Problem. Beim Kalibrieren einfach in 10mg rechnen anstatt 1g. Also wenn du mit 500g kalibrierst trägst du halt 50000 ein statt 500. Schon hast du auf 10mg kalibriert anstatt auf 1g.

Link to post
Share on other sites
  • 5 years later...

Ich möchte gerne - wie schon oben gefragt wurde - leider aber nicht beantwortet wurde mehrere Wägezellen kombinieren.

Geht das grundsätzlich? Wie muss man sie verschalten?
Hat jemand Erfahrung ob es möglich ist vier zu verwenden, oder ob man wegen den Auflagepunkten nur drei verwenden sollte?
und kann ich wenn ich 3 oder 4 mal 50kg nehme dann 150 bzw 200kg wiegen?

Danke schon jetzt falls mir da wer weiter helfen kann :-)

Link to post
Share on other sites

Moin,

Am einfachsten wäre es, wenn du pro Wägezelle ein Load Cell Bricklet nimmst. Du kannst theoretisch auch mehrere Wägezellen parallel schalten (siehe z.b. diese Diskussion) das scheint aber nicht ganz so einfach zu sein, sowohl mechanisch, als auch von der Messgenauigkeit her.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...