Jump to content
boritian

Stapel mit RED-Brick über WLAN steuern

Recommended Posts

Hallo,

ich würde gerne über eine Android App einen Stapel, unter anderem mit Servo-Brick und IO 16 Bricklet, ansprechen. Das ist ja kein Problem mit der WIFI-Extension. Jetzt würde ich aber noch gerne einen RED in den Stapel setzen als Notsteuerung, dass die Servos bei WLAN-Abbruch in eine bestimmte Position gefahren werden.

 

Frage 1a:

Laut Beschreibung unterstütz der RED nicht die Wifi-Extension, kann ich den RED aber trotzdem in einen Stapel mit einer Wifi-Extension stecken? Die Idee ist einen IO des IO16-Bricklets von der App aus regelmäßig auf 1 zu setzen. Und ein Programm, das auf dem RED ausgeführt wird, setzt den IO wiederum regelmäßige auf 0. Falls nach wenigen Sekunden das IO nicht wieder auf 1 wechselt, leitet das RED-Programm seine Notsteuerung ein.

 

Frage 1b:

Falls 1a geht, kann ich einen Brick oder ein Bricklet überhaupt von zwei Quellen aus steuern?

 

Frage 2:

Wenn ich direkt einen WLAN USB Stick in den RED stecke, sind dann von der Tablet App aus, die über WIFI mit dem RED verbunden ist, alle Stapelmitglieder erreichbar, z.B. das Servo-Brick. Oder ist nur der RED erreichbar/sichtbar.

 

Ansonsten würde ich den Stapel mit einer Ethernet Extension versehen und daran einen externen Router hängen. Wenn ich mich dann mit der App am Router anmelde sollte ich wirklich alle Teilnehmer sehen können.

 

Danke für die Hilfe!

boritian

Share this post


Link to post
Share on other sites

1a habe ich noch nicht probiert, ich würde aber vermuten, dass Du den Stapel dann nicht mehr über WIFI ansprechen kannst, da ein Master die WIFI Extension steuert, aber der RED ja der Hauptmaster im Stack ist und gerade der kann die WIFI Extension nicht.

 

Ein Bricklet von 2 Quellen steuern geht.

 

Mit WLAN Stick verhält sich der RED wie ein Stack mit WIFI-Extension. Ich kann problemlos den RED (mit WIFI-Stick) mit dem brickv per Netzwerk ansprechen. Dann sehe ich alle am RED angeschlossenen bricks + bricklets und kann die ganz normal steuern. Daher wurde bisher auch kein WIFI-Extension-Support bereit gestellt: weil die WIFI-Sticks analog funktionieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...