Jump to content
Sign in to follow this  
MacDuff

Jetson Nano und TF/Brick Daemon

Recommended Posts

Ich wollte das Jetson Nano Developer Kit (kleine KI-Maschine mit Quadcore ARM A57 CPU und NVidia GPU + adaptiertes Ubuntu Linux) mit TF-Komponenten kombinieren, bin aber an der Installation des Brick Daemon gescheitert:

dpkg: Fehler beim Bearbeiten des Archivs brickd_linux_latest_armhf.deb (--install):
Paket-Architektur (armhf) passt nicht zum System (arm64)
Fehler traten auf beim Bearbeiten von:
brickd_linux_latest_armhf.deb

Gibt es vielleicht doch noch eine Möglichkeit?

danke, md

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Jetson Nano scheint arm64 Architektur zu sein. Dafür bieten wir aktuell kein vorgebautes Package an. Du kannst dort nicht das Package für die armhf Architektur (Raspberry Pi, RED Brick, ...) installieren. Du solltest aber selbst ein passendes Package bauen können. Führt mal diese Folge von Befehlen auf dem Jetson aus:

 

sudo apt-get install git build-essential pkg-config libusb-1.0-0-dev
git clone https://github.com/Tinkerforge/brickd
cd brickd
git reset --hard v2.4.0
cd src
git clone https://github.com/Tinkerforge/daemonlib
cd daemonlib
git reset --hard brickd-2.4.0
cd ..
python build_src.py
sudo dpkg -i brickd-2.4.0_arm64.deb

 

Das ist ungetestet, ich habe hier kein Jetson oder anderes arm64 Board zu Hand.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke --

das ging gut bis:

git reset --hard brickd-2.4.0

worauf folgte:

fatal: ambiguous argument 'brickd-2.4.0': unknown revision or path not in the working tree.
Use '--' to separate paths from revisions, like this:
'git <command> [<revision>...] -- [<file>...]'

Hab ich mal ignoriert und weiter probiert. Das

cd ..

aus /src heraus ist glaub ich nicht nötig, denn das file build_pkg.py ist in /src.

pm-utils musste ich nachinstallieren, danach lief es glatt.

brickd.conf ist in /etc und die Version meldet korrekt mit 2.4.0., Brick Viewer läuft und zeigt angeschlossene Bricks/Bricklets.

Die Sache ist nämlich die, dass der Desktop vom Jetson Nano soviel Speicher frisst, dass man jede halbwegs anspruchsvolle KI-App vergessen kann. Für visuelle und andere Interaktion kann ich jetzt TF-Komponenten (20x4 LCD zB) benutzen.

Danke nochmal,

macduff

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zwischen diesen beiden Zeilen

 

git clone https://github.com/Tinkerforge/daemonlib
git reset --hard brickd-2.4.0

 

fehlt ein

 

cd daemonlib

 

und dann passt auch das

 

cd ..

 

wieder.

 

Ist aber nicht so kritisch. Der Unterschied zwischen HEAD und brickd-2.4.0 im der daemonlib ist aktuell für deinen Fall nicht relevant.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...