Jump to content
Sign in to follow this  
Conan der Barbar

PTC-Bricklet Messfehler

Recommended Posts

Liebe Forumsmitglieder, 

 

ich nutze einen RED-Brick, zwei Master, ein SSR und sieben PTC-Bricklets zur Temperaturmessung und Steuerung eines Magnetventils. Von allen die neuesten Versionen. Eben habe ich die zurückgelieferten Temperaturwerte mit einem temperierten Wasserbad überprüft. Dabei ist ein Fehler aufgetaucht, bei dem ich nicht die leiseste Ahnung habe, wo ich anfangen soll zu suchen. Ich vermute einen Fehler in der Software, bin mir aber nicht sicher. Ich sollte noch sagen, dass er zuvor nie aufgetaucht ist. Ob der Fehler reproduzierbar ist kann ich erst morgen mittag wieder sehen. 

Zur Erklärung vorab: Das Programm zeichent alle 30 Sekunden die Messwerte auf und speichert sie in einer SQLite Datenbank ab. Einer der zurückgelieferten Temperaturwerte ist bereits fehlerhaft, siehe dazu meinen Beitrag "Falsche Temperaturwerte bei PTC-Bricklet" bei im Unterforum Hardware.

Nun zu meinem Problem: Das Wasserbad war auf 70 Grad eingestellt und die Temperaturwerte lagen allesamt in diesem Bereich. Zudem lief gerade eine Messung, also die Werte wurden aufgezeichnet. Nun habe ich das Wasserbad auf 80 Grad erhitzt und habe beobachtet, dass die Messwerte nicht mitgingen. Die blieben schön bei um die 70 Grad. Sie haben sogar noch alle 30 Sekunden neue Werte aktualisiert aber eben um die 70 Grad. Dann habe ich mit einem externen Thermometer überprüft ob das Wasserbad tatsächlich 80 Grad hat und das hatte es. Als ich die Messung dann gestoppt habe, haben plötzlich alle Messwerte (bis auf den einen defekten) den richtigen Messwert angezeigt, also Messwerte um die 80 Grad. Wenn während der Messung die Werte nicht mehr aktualisiert worden wären, hätte ich ja gedacht, dass das Programm sich aufgehangen hat, aber ich frage mich wo zum Teufel der die falschen Messwerte her hat, die er ständig aktualisiert hat und das bei allen Sensoren gleichzeitig...

Ich würde gerne meinen Programmcode hochladen, aber der umfasst mittlerweile an die 1700 Zeilen in Python. Nur Teile, die bspw. die messung betreffen sind leider nicht vorhanden, da im Grunde das ganze Programm für das Verständnis notwendig wäre. 

Ich hoffe irgendjemand hat eine Idee wo ich mit der Fehlersuche anfangen könnte...

Vielen Dank im voraus!

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...