Jump to content

Zugriffkontrolle über RFID


Recommended Posts

Hallo Photon,

rein technisch bieten die Boxen aktuell kein RFID. Es ist aber platztechnisch möglich ein NFC Bricklet anzuschließen (soeben). Ich denke wir werden bei Zeiten das mal vorstellen.

  • Thanks 2
Link to post
Share on other sites
  • 2 months later...

Hallo,

ich vermisse eine RFID oder NFC Zutrittskontrolle auch. Habe vor, zwei Wallboxen in die Tiefgarage eines Mehrfamilienhauses zu installieren und da wäre der Schlüsselschalter wirklich umständlich im Alltag. Es wäre praktisch wenn man das Handy zur Freischaltung nutzen könnte und die Funktion später noch bei der Wallbox nachrüsten könnte.

Link to post
Share on other sites

Der ESP32 kann ja von Haus aus schon Bluetooth. Vielleicht ist eine Identifizierung des Ladenden via BLE und Handy eine kostengünstigere und ausreichend genaue Alternative?

Link to post
Share on other sites
Am 16.4.2021 um 16:30 schrieb saarnet:

Hallo,

ich vermisse eine RFID oder NFC Zutrittskontrolle auch. Habe vor, zwei Wallboxen in die Tiefgarage eines Mehrfamilienhauses zu installieren und da wäre der Schlüsselschalter wirklich umständlich im Alltag. Es wäre praktisch wenn man das Handy zur Freischaltung nutzen könnte und die Funktion später noch bei der Wallbox nachrüsten könnte.

Geht das in deinem Fall nicht über den integrierten Wifi access point? Also automatisches Laden an der Box ausschalten und dann per Handy im WLAN des warp chargers die Ladung starten. So handhabe ich das an einer meiner zwei Boxen, die von der Straße aus zugänglich ist.

Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb Jhonny:

Geht das in deinem Fall nicht über den integrierten Wifi access point? Also automatisches Laden an der Box ausschalten und dann per Handy im WLAN des warp chargers die Ladung starten. So handhabe ich das an einer meiner zwei Boxen, die von der Straße aus zugänglich ist.

Ja so könnte man es zur Not machen.

Per RFID oder wie vorgeschlagen per Bluetooth wäre schon komfortabler. Mit Bluetooth könnte es dann ja auch automatisch freigeschaltet werden wenn das Handy verbunden ist. Dann bräuchte man selbst gar nichts machen und nur das Ladekabel ans Auto stecken :-)

Link to post
Share on other sites

Mit einer Bluetooth-Freischaltung habe ich tatsächlich schon experimentiert, bin dabei aber über zwei Probleme gestolpert:

  1. Ist es nicht so einfach eine Bluetooth-Profil zu finden, zu dem sich die Smartphones automagisch verbinden. Ich habe dafür erstmal ein HID genommen, dann ist die Wallbox aus Sicht des Handys ein Controller mit einem Button. Das ist aus Anwendersicht etwas unschön bis verwirrend aber eventuell gut genug. Was ich genau für ein Profil nehme ist aus Wallbox-Sicht egal, da ich außer dem Verbindungsaufbau keine Daten austauschen will.
  2. Der Bluetooth-Stack frisst ziemlich viel Arbeitsspeicher auf dem ESP. Das ist das Hauptproblem, weswegen ich das ganze erstmal nach hinten verschoben habe.

NFC zu untersuchen ist noch auf der TODO-Liste, sowohl bezüglich Software, als auch der Hardware-Platzierung. Wenn sich das jemand von euch selbst bauen will, sollte das mit dem NFC-Bricklet relativ einfach möglich sein, man muss halt ein Firmware-Modul dafür schreiben, das im Endeffekt den Auto-Start (de)aktiviert. Ob und wenn ja wann es da etwas offizielles gibt kann ich aber noch nicht sagen, nicht wegen Geheimniskrämerei, sondern weil wir das auch noch nicht genau wissen.

 

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...