Jump to content

Sensorlogger, Statistik und MQTT/HomeMatic-Verteiler


Recommended Posts

Hallo zusammen,

ich hatte für eine Wetterstation in C++ ein Programm geschrieben, um die Werte von einzelnen Tinkerforge-Bricklets aufzuzeichnen, alle 15 Minuten Mittelwerte zu bilden und die Ergebnisse in einer Logdatei zu speichern, um später per Gnuplot Diagramme der zeitlichen Verläufe zu zeichnen. Das ganze läuft bei uns auf einem Red Brick, ein Raspberry Pi wäre natürlich auch vorstellbar. Das Programm ist sehr allgemein gehalten und flexibel über eine JSON-Datei konfigurierbar. Es kann außerdem als Hub dienen, um Werte auch per MQTT weiterzuleiten (oder zu empfangen) oder an eine HomeMatic-CCU per XML-API zu senden.

Tinkerforge-Bricklets werden ganz simpel in periodischen Abständen gepollt, aber die IO-Bricklets können auch Interrupts auslösen und so als Event-Zähler dienen.

Wer Interesse hat, kann gern mal hier schauen:
https://tastyorange.de/projekte/sensorlogger.htm

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...