Jump to content

Probleme mit Wifi Master Extension (1.0) - minimale Reichweite, instabiler Verbindungsaufbau?


Recommended Posts

Ich habe hier zwei der alten Wifi Master Extensions und versuche sie ans Laufen zu bekommen. Eins hab ich neu von Tinkerforge (Anfang des Jahres), das andere gebraucht erstanden; mit beiden bekomme ich keine stabile Verbindung zu meinem WLAN-AP hin (FritzBox). Ich habe zum Vergleich eine neue Version 2.0 (ohne externe Antenne), die geht wunderbar; also denke ich nicht, dass es an den anderen Komponenten geht.

Übersehe ich etwas Wesentliches?

Das hier sind meine Einstellungen - das Passwort ist sicher korrekt. Ab und zu erreiche ich den hier dargestellten Zustand "Associated", starte ich den Stapel neu, gibt es aber keine Verbindung mehr. Auffällig ist auch, dass die "Signal Strength" wenn den mal eine Verbindung zustande kommt bei gleicher Entfernung/Position zum Router mit der alten 1.0 Extension viel schlechter ist (-82dB) als mit der neuen (-60 db, unten zum Vergleich):

Alt:

https://gitlab.4bachmann.de/server-stuff/smarthome-generic-topics/uploads/d8e0e633b9a651bc235a01ca8cf0b858/image.png

image

 

Neu:

image

image

 

Beide Wifi Extensions 1.0 verhalten sich hier gleich (katastrophal schlecht / unbrauchbar); die 2.0 funktioniert hingegen perfekt.

Beide 1.0 haben eine kurze Stummelantenne montiert; bei der einen ist es sicher die, die ich bei Tinkerforge mitbestellt hatte; die andere sieht äußerlich gleich aus, steht aber nichts drauf; ich hab keine weiteren Antennen zur Hand, um zu testen, ob es eventuell daran liegt, das falschegibt  Antennen dabei waren..

Meine wichtigste Frage: Gibt es bekannte Probleme damit? Ist die Verbindungsqualität bei anderen besser? Oder sind "zufällig" meine beiden Extensions defekt?

Diesen Blogeintrag kenne ich: https://www.tinkerforge.com/en/blog/2016/6/30/wifi-extension-2-0-available/

Link to post
Share on other sites

Moin,

Ich habe hier gerade mit einer 1.0 und einer 2.0 getestet und hatte mit beiden vergleichbaren Empfang. Es gibt auch keine Erfahrungswerte, dass die alte Extension deutlich schlechteren Empfang hätte. Deshalb erstmal folgende Fragen:

  • Steckt der UFL-Stecker auf dem Bricklet richtig?
    extension_wifi_caption_800.jpg
  • Hast du die Probleme auch mit anderen APs? Du könntest z.B. eine der alten Extensions als Access Point betreiben und dann mit der anderen btw. der 2.0 testen.
Link to post
Share on other sites

Danke für die schnelle Antwort.

Das mit dem UFL-Stecker hatte ich auch vermutet - die sind etwas "windig" und filigran. Die Kabel wirken etwas "kurz" und der Stecker unterliegt bei den einer  leichten Biegung nach dem Stecker (das dünne Kabel ist halt nicht länger). Ich poste mal Fotos - sieht bei beiden Modulen, die ich habe, sehr ähnlich aus:

 

image.thumb.png.323d2e5a50eb59b161444754b0e9a433.png

image.thumb.png.5a7353939416b7708f66c2c2979e659a.png

Auf den ersten Blick sieht das für mich nicht ideal, aber ok aus ?

 

Den Test mit einem der beiden Module als AP habe ich kurz versucht (auch wenn ich nicht glaube, dass es daran liegt - alle anderen Clients funktionieren super an meiner FritzBox). Leider gibt es da auch einen Fehler bei der Einrichtung ("Startup Error"), wenn ich eins der beiden als AP konfigurieren will.. das 2.0 Modul ist im Moment verbaut, das will ich gerade nicht zum Experimentieren hernehmen..

image

 

 

 

Link to post
Share on other sites

Hast du bei beiden Extensions das kurze schwarze Kabel? Ich habe hier erst mit einer älteren getestet, die hatte das längere graue Kabel, wie es oben abgebildet ist. Bei denen die wir noch im Lager haben ist aber auch das kürzere schwarze verbaut. Damit funktioniert es bei mir auf dem Tisch aber trotzdem.

Die AP-Geschichte habe ich auch getestet, das klappt mit deiner Konfiguration manchmal, manchmal kann ich den Startup Error aber auch erzeugen.

Falls du nicht dringend auf die Möglichkeit eine externe Antenne anzuschließen angewiesen bist, würden wir dir beide Extensions gegen die 2.0-Variante umtauschen. Damit scheint dein Setup ja zu funktionieren. Schreibe dazu mal eine Mail an sales@tinkerforge.com, mein Kollege klärt dann alles weitere.

Link to post
Share on other sites

Ja beide haben das schwarze Kabel.

Ok vielen Dank, mit dem Umtauschangebot kann ich leben - ursprünglich war die Idee mal, mit den externen Antennen zu experimentieren, das ist aber nicht so wichtig. Email schreibe ich gleich.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...