Jump to content

Aufstellort - Wetterwand


jensstark
 Share

Recommended Posts

Wir haben leider aussschließlich die Möglichkeit, die Box an die Südseite des Hauses zu stellen.
Entweder an die Wand gedübelt oder auf einen Pfosten.

Die Frage ist für mich, ob es schon irgendwelche Lösungen für eine Säule gibt, die man einfach im Garten einzementiert - und wie empfindlich die Wallbox im Bezug auf Temperatur ist.
Ich kann sie natürlich noch in einen Außenverteilerkasten packen, aber das sieht schlichtweg saumäßig aus. Ein Edelstahlkasten verbietet sich preislich.
Wie kann man das mit dem Sonnenschutz lösen?

Gruß,

     jens

Link to comment
Share on other sites

So viele Fragen gleichzeitig ;-)

Also mit dem Sonnenschutz wird es bei der Süd-Seite schwierig, denn auch unter einem Verdeck ist es mollig warm.

Bzgl. einer Befestigung sind air auch auf der Suche, schau mal hier =>

dann braucht dies Thema nicht in verschiedenen Threats bearbeitet zu werden ;-)

Link to comment
Share on other sites

Alle Komponenten der Wallbox sind UV Beständig. Das Grundgehäuse als Beispiel besteht ja aus glasfaserverstärktem Polyester und ist mit Graphit schwarz gefärbt. Das Material ist UV-beständig und soll nicht vergilben oder spröde werden.

Link to comment
Share on other sites

Eine meiner Warp hängt auch seit zwei Monaten ungeschützt an der Südwand, bislang ohne Probleme.

Warm wird sie halt in der Sonne, aber alle Stürme und Gewitter wurden gemeistert.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...