Jump to content

Drehstromregler nachträglich in Smart einbauen


Recommended Posts

Leider habe ich beim Kauf nicht aufgepasst, für die Einbindung in meinen Sunny Home Manager über SmartApplicationEnabler scheine ich den Zähler zu brauchen.
Kann ich denn den Zähler nachträglich einbauen, so dass er dann auch über die HTTP Schnittstelle (/meter/status) abfragbar ist?

Link to comment
Share on other sites

Rein von der Software her wird der Zähler erkannt wenn man ihn nachträglich (zusammen mit dem RS485 Bricklet) einbaut. Allerdings hat die innere Frontblende des WARP Charger Smart keinen Ausschnitt für den Zähler und es ist auch viel fummelei den da noch nachträglich einzubauen.

Alternativ gibt es auch Zähler die man extern setzen kann die per Ethernet oder WLAN ansprechbar sind.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...