Jump to content

PTC 2.0: Temperatur fällt auf -243 ab


blackm
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen,

ich habe seite April drei PTC 2.0 an einem Pi4 + HATBrick.

Ich habe nun zwei Mal beobachtet, dass die Temperatur an allen drei Sensoren auf -243 °C abfällt....oder irgendwo in dem Bereich...abgelesen aus den Graphen den mir Openhab zur Verfügung stellt.

Die PT100 sind alle mit zwei Leitern abgeschlossen. In den brickd log files habe ich leider nichts aufschlussreiches dazu gefunden :-(

Was könnte passiert sein?

Vielen Dank & schöne Grüße

Martin

Link to comment
Share on other sites

Moin Martin,

Ich gehe mal davon aus, dass das -246°C sind, das ist der kleinste Wert, den das PTC-Bricklet messen kann. Ich kenne einen Fall bei dem das Problem dann war, dass eine der Steckverbindungen (Sensor -> Bricklet -> HAT -> Pi) nicht ganz saß und genau das Problem auftrat. Eventuell kann sich @KlausGünther an Details erinnern, bzw. ob das Problem bei ihm nochmal aufgetaucht ist.

Ich hätte ansonsten folgenden Fragenkatalog:

  • Welche Brick Daemon-Version hast du laufen? (steht im Log ganz oben)
  • Wie lange hält der Fehler an?
  • Hat sich das Problem von alleine gelöst, oder musstest du irgendetwas tun?
  • War das bei allen Bricklets gleichzeitig?
  • Wie sieht der Aufbau aus? Also was misst du für Temperatur-Bereiche, ist das "outdoor" usw.

Poste am besten auch mal die Graphen und ein Brick Daemon-Log.

Grüße,
Erik

Link to comment
Share on other sites

Hi Erik,

das mit der physikalischen Verbindung ist mir auch schon durch den Kopf gegangen. Ich schaue mir das die Tage nochmal an.

  • der brickd hat die Version 2.4.3
  • einmal habe ich den Fehler gesehen, das ganze system neu gestartet und OK, das zweite Mal hat es sich innerhalb weniger Minuten selbst geheilt
  • es waren alle PTC Bricklets betroffen
  • Ich messe Temperaturen im Innenbereich (Warmwasser und Wärmepumpe; Messbereich zwischen 15 °C und 85 °C)

Ich habe gerade aber auch gesehen, dass es für den HAT und PTC neue Firmware gibt. Ich werde das am Wochenende mal einspielen, weitere Daten hier posten und mal schauen wann der Zwischenfall genau war (Stunde, Minute) und schauen was da noch so auf dem Rechner passiert ist.

Danke erstmal und schöne Grüße

Martin

Link to comment
Share on other sites

Hallo Chris,

das sind alles PT100, mit 2 Adern.

Wenn wenn ich die Quick'n'Dirty isolieren möchte, sollte ich da mit Schrumpfschlauch etwas bewirken können, oder? Die Messträgheit würde ich dafür in Kauf nehmen.

Langfristig würde ich eine Hand voll Isolations Bricklets bestellen.

Schöne Grüße

Martin

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...