DE/Infosphere Schuelerlabor

From Tinkerunity
Jump to: navigation, search
English Deutsch


Die RWTH Aachen bietet interessierten Schülerinnen und Schülern sowie Schulklassen/Kursen das InfoSphere Schülerlabor Informatik an, das im Stile einer Exkursion besucht werden kann. Dort können die Teilnehmer Infomatikinhalte kennenlernen, die z.T. über den regulären Informatikunterricht hinausgehen. Zielsetzung, Inhalte und weitere Informationen über das InfoSphere Schülerlabor sind hier zu finden: InfoSphere - Allgemeine Informationen

Für das InfoSphere wurde im Rahmen einer Staatsexamensarbeit ein Modul zum Thema "Mikrocontrollerprogrammierung mit Tinkerforge im Kontext Hausautomation" entwickelt. Die Modulseite befindet sich hier: InfoSphere - Das Haus der Zukunft

Dieser Wiki-Artikel soll Lehrerinnen und Lehrern sowie allen anderen Schulbegeisterten ein Beispiel zeigen, wie sich Tinkerforge in der Lehre und Ausbildung von Schülerinnen und Schülern einsetzen lässt. Informationen zum Schülerlabor finden Sie auf den oben verlinkten Webseiten, detaillierte Hintergrundinformationen über die Entstehung und Gestaltung des InfoSphere-Hausautomations-Moduls finden Sie in der folgend zur Verfügung gestellten Examensarbeit. Einige Fotos ergänzen diese Informationen.

Media:Examensarbeit_Infosphere.pdf


Die Zusammenfassung als Auszug aus der Examensarbeit:

"Die vorliegende Staatsexamensarbeit befasst sich mit der Entwicklung einer praktisch orientierten Exkursion für Schülerinnen und Schüler der Oberstufe zum Thema Hausautomation im Rahmen des InfoSphere - Schülerlabor Informatik der RWTH Aachen. Sie soll ihnen über den Schulunterricht hinaus Einblicke in Anwendungsfelder der Informatik geben und sie für das Fach interessieren. Die Teilnehmer können in der projektorientierten Veranstaltung selbstständig Hausautomations-Produkte herstellen und dabei auf entdeckende Weise neues Wissen und neue, fachübergreifende Kompetenzen erwerben. Für die Herstellung der Hausautomationsprodukte programmieren sie Mikrocontroller unter Java. In dieser Arbeit wird nach einer didaktischen Zielsetzung und Einbettung in den Schulkontext die Entwicklung der Exkursion geschildert, bevor anschließend die didaktische Konzeption erläutert, analysiert und abschließend reflektiert wird."