DE/RED GRAPHIC

From Tinkerunity
Jump to: navigation, search

Grafische Programme auf dem Red-Brick

Mit dem Brick-Viewer kann man den Desktop aktivieren - mit angeschlossenem Micro-HDMI und Tastatur/Maus mit dem Desktop arbeiten.

Die Grafik-Performance lässt zu wünschen übrig - die eingebaute Mali GPU scheint nicht benutzt zu werden.

Um die Grafik-Performance zu testen, empfiehlt es sich, noch ein Paket zu installieren:

  • sudo apt-get install mesa-utils-extra

--> damit sind Tools installiert, die mit es2 beginnen.

Mit es2_info erhält man Informationen - sollte hier SW-Rendering angezeigt werden, erklärt sich die schlechte Grafik-Performance.

Die Grafik-Performance kann man mit es2gears bestätigen. Wenn man hier ca. 15 frames pro Sekunde angezeigt bekommt, funktionieren die Grafik-Karten-Treiber nicht.

Die Ausgabe von es2_info liefert einen Hinweis auf Fehler mit 'lima' Libraries.

Danach gegoogelt gab es einen Hinweis auf: https://www.olimex.com/forum/index.php?topic=2763.0

Dort steht:

I got it running with the sunxi-mali drivers.

Code:

  • # move the lima drivers out of the search path:
  • sudo mkdir /usr/lib/arm-linux-gnueabihf/bak
  • sudo mv /usr/lib/arm-linux-gnueabihf/libGLES* /usr/lib/arm-linux-gnueabihf/bak
  • sudo mv /usr/lib/arm-linux-gnueabihf/libEGL* /usr/lib/arm-linux-gnueabihf/bak

Nach Ausführen dieser Anweisungen lief bei mir es2gears mit 120 Frames pro Sekunde.

es2_info zeigt die Verwendung der Mali-GPU an.

Leider konnte ich mangels fehlendem HDMI-Kabel nicht sehen, ob das wirklich so stimmt. Aber ich bin recht zuversichtlich, dass das die Performance verbessert. Hinweise von anderen Benutzern oder TinkerForge wären hier ganz gut.

Im Forum wird diese Problem gerade diskutiert: http://www.tinkerunity.org/forum/index.php/topic,3356.msg20644.html