DE/Produkt Wunschliste

From Tinkerunity
(Redirected from Hardwarewunsch)
Jump to: navigation, search
English Deutsch


Bitte keine Diskussionen oder Meinungen, über sinnvoll oder nicht. Bitte auch nichts was bereits geplant ist.

Für Diskussionen bitte ins Forum verlinken.

Denkt dran, im Moment maximal 1 Master + 8 Bricks = 9 Bricks. Das heißt wenn alles Master sind, können max. 36 Bricklets gleichzeitig verwendet werden.

Bricks und Masterbrick Extension

  • GSM (Diskussion)
  • Peilsender
  • Fan-Brick(let)
  • Schnittstellenbrick (I2C, V.24, IR, ...)
  • Speicher-Brick (miniSD, ...)
  • (Dual-)Kamerabrick
  • Brick mit Herausführung der 5V-Spannung, z.B. als USB
  • Master Extension: UMTS VPN Modem
  • enocean Gateway
  • Wiederauflage der Chibi-Extension, Kompatibilität zur alten V.1.0
  • Erweiterung Stepper-Brick; 2 Motoren; mind. 1 Endlagenschalter-Anschluß; mehr Microschrittstufen 1/16, 1/32 ..., Speicher für Macros
  • Extension zur preiswerten Vernetzung/Vermaschung von (Master-)Bricks über Funk (WiFi, BT, Chibi, Proprietär....) oder "Bricklet-Connector" um Bricklets remote absetzen zu können (Tempraturmessung im Funkumfeld z.B.)
  • Extension für CAN Bus
  • Bricklet zur direkten Netzspannungsmessung 240V AC (4-8 Messpunkte)

Bricklets

Luft/ Gas Sensoren

  • General Air Quality - z.b. TGS 2600
  • NO2 Concentration - z.b. MICS-2710
  • Feinstaubsensor - z.B. NOVA SDS011

Diese Sensoren würden noch gut zur Wetterstation passen. Vielleicht könnte man auch eine Bricklet mit mehreren Sensoren machen.

  • VOC Sensor
  • CO2 Sensor

In Kombination mit den Bricklets Barometer,Temperature und Humidity ergibt sich ein Raumsensor, der alle notwenigen Parameter erfasst, die für eine Regelung der Luftqualität notwendig sind.

Strom / Spannung

  • Spannungsausgang 0-10V
  • ein Bricklet, mit dem 220V ungefährlich geschaltet werden können (Isolierung!)
  • Weitbereichs-Widerstandsmessung
  • 230V Messen
  • Spannungsausgang von 0-20V
  • Eine xxV Spanungsquelle per Poti regelbar (Man gibt 12V rein und kann dann am Ausgang xV abgreifen)

Licht

  • Infrarot Signal Sende\Empfangseinheit (IR Fernbedienung, Standanlone Signal Boje für Roboter Orientierung) (siehe oben Schnittstellenbrick)
  • LED-Matrix (Bargraf, Ampel, ...)
  • Allgemeines Display Bricklet (Minimonitor Pixeloroentiert, Variable Zeilen und Zeichen)
  • Laser Maus - berührlose Messung von Geschwindigkeit, Position xy usw.
  • Lichtschranke (Alternative zum IR Distanz Bricklet, billiger, nur 1\0 Signale)
  • Ambient Light Bricklet mit größerem Messbereich, damit auch Sonnenschein gemessen werden kann

sonstiges

sonstige Hardware

  • ein Brick, welches es ermöglicht, einen Stapel mit einem LiPo-Akku zu betreiben und den Akku mit einem Solarpanel zu laden. Dabei wäre es ideal, wenn eine API zur Verfügung stünde, mit der man alle nötigen health-Daten abfragen kann (siehe vergleichbare Schaltungen mit dem BQ28Z610 Stichwort LiPo fuel gauge oder DS2745).
  • Step-Up Power Supply; ev. in Kombination mit einem Akku-Brick soll die AusgangsSpannung autom. oder per Software geregelt werden
  • Akku-Brick, (mit 3 Anschlüssen: Solar/Ladegerät, Akku, PowerOut)
  • Akku-Brick mit "internem" Akku; z.B. LiPos; Power-Brick so konzipieren, dass beim Kaskadieren die Kapazität sich erhöht
  • Kabel mit je zwei Steckern / Buchsen auf jeder Seite, damit Bricks auch mal mit Abstand montiert werden können
  • USB-"Verlängerung" ([Beispiel])
  • bunte Bricklet-Kabel (blau, grün, weiß, ...)
  • längere Bricklet-Kabel
  • ARDUINO-Interfacing & Ansteuerungs-Bricklet (I2C?) & ARDUINO-library + sketch-examples
  • Brick-/Bricklet Gehäuse für Stack
  • umfangreiches Powermanagement, Balancer f. Lipos, Monitoring der angeschl.Versorgung von Strom/Spannung/Leistung; sollte im gesamten physischen Stack zur Verfügung stehen