Quellcode komprimieren

From Tinkerunity
Jump to: navigation, search

Ich will hier kurz demonstrieren wie man man Quellcode effizient komprimieren kann. Am Beispiel von C# Quellcode aus The Real Blacks Projekte will ich die Unterschiede Zeigen.

Ursprünglich hat der Quellcode Folgende Größe

Größe des ungepackten Ordners im System

Wenn ich den Ordner nun mit der in Windows (getestet Win8) eingebauten Funktion zum komprimieren (Senden an -> ZIP-Komrimierten Ordner) verkleinere hat die Datei "sage und schreibe" 215 KB (221.019 Bytes)

Wenn ich das Open Source Programm 7-Zip einsetzte (so wie das The Real Black ursprünglich auch getan hat) lässt sich mit folgenden Einstellungen einzges rausholen. Gerade im Bereich Quellcode wo ja alles idr. TEXT ist. Der Komrimierungs-Algorithmus PPMd ist für solche Fälle, die - sogut wie - ausschließlich aus Text besteht VIEL besser geeignet. Der einzige Nachteil ist nur, dass dieser Algorithmus etwas länger braucht bis alles eingetütet ist. Das macht sich aber erst ab mehreren bis zig MB bemerktbar.

Einstellungen im Komprimierungs-Dialog von 7-Zip

mit diesen Einstellungen hat das ganze nur noch 76,8 KB (78.666 Bytes). Das ist halt mal um den Faktor 2,8 eingedampft... Zugegeben, mit den "Referenzdaten" im vergleich zum 7-Zip Standard "LZMA Normal" (83,1 KB (85.196 Bytes)) ist der Vorsprung hier nicht ganz so riesig, aber immerhin 8% weniger...

Hoffe, dass hilft dem ein oder anderen beim Komprimieren für das Forum!

Gruß Christian