Show Posts

This section allows you to view all posts made by this member. Note that you can only see posts made in areas you currently have access to.


Messages - Stormrider

Pages: [1]
1
Hardware / Potentiometrischer Wegaufnehmer
« on: July 09, 2019, 20:59:56 »
Hallo Community,

ich suche einen Brick mit dem ich einen Potentiometrischen Wegaufnehmer auslesen kann.
Im einfachsten Fall ein Bricklet welches ganz einfach nur den Widerstand misst.
Wahrscheinlich sehe ich den Wald vor lauter Bäumen nicht.
Kann mir bitte jemand einen Tipp geben?

2
Knabend,

also ich habe den Fehler / das Problem mal versucht zu provozieren.
Ich lasse mir per LabView sämtliche Sensordaten meiner Wetterstation ausgeben und stelle diese als "shared Variable" für die weitere verarbeitung zur Verfügung.
Das alleine funktioniert Problemlos.
Wenn ich allerdings nun ein zweites VI öffne, welches die Sensordaten aus den Variablen wieder an die Wetterstation senden soll, um sie da anzuzeigen kommt es zum zusammenbruch. Erst gibt mit LabView Error 1172 (siehe Bild) aus und kurz danach gibts nen "Reset" beim Stack.
Ich glaube mein "Aufbau" kommt mit seinem Timing nicht hinterher und der Stack bekommt nen Brechreiz.

Ich muss dazu sagen, dass ich in Sachen Programmierung noch versuche in die Kinderschuhe reinzukommen --> Ich bin ein Noob.

Ich werde das ganze hier auch mal meinen Kollegen, die weitaus mehr erfahrung mit LabView haben, zeigen. Vielleicht liegt es bei mir auch an einem Denkfehler.


3
Hi, leider kann ich dazu nicht viel sagen, weil ich den WLAN Apparillo erst seit einer Woche habe. Die Laborversion auf der FB läuft schon ein Jahr. Sorry.

Zwecks dem Fehler:
Den muss ich noch ganz genau ermitteln (am Wochenende) ich werde aber meine Erkenntnisse mitteilen.

4
Hallo Lötkolben,

zunächst mal meine Konfiguration (von unten nach oben): Step Down Power Supply - Master Brick - Wifi Ext. (alles Aktuelle Firmware) --> alles verbaut im Wetterstationskit

nachdem ich diesen Thread gelesen hatte dachte ich mir, ich versorge den Stack mal mit einem 12V Blei-Gel Akku (der sollte ja glatte Strömlinge bringen) gesagt getan. ->War wohl nix/Keine verbesserung.

Dann habe ich den Thread mit WLAN Modul...suche Tipp gelesen.
(Ich verfüge über eine Fritzbox 7490 (Aktuelle Laborversion) und als "Repeater" ein Powerline 546E mit Aktueller Firmware (nix Labor)

Bei meiner 7490 habe ich dann einfach mal das im Thread besagte "b" zugelassen und hossa es geht.

Ich hab zwar immernoch Probleme mit Verbindungsabbrüchen, aber die liegen scheinbar an LabView bzw. irgendeinem Fehler der nur Auftritt wenn die Wetterstation per WLAN verbunden ist und Daten an Labview gesendet werden müssen.

Aber das gehört in einen anderen Thread.

Viele Grüße

5
Hi, ich habe wahrscheinlich dasselbe Problem. Mich würde Interessieren, ob es wirklich am Netzteil lag.?

Viele Grüße

6
Hardware / Re: Funktionsweise Wägezelle
« on: October 09, 2015, 22:27:51 »
@ Borg Vielen Dank. Manchmal können Dinge so einfach sein und man sieht den Wald vor lauter Bäumen nicht.

7
Hardware / Re: Funktionsweise Wägezelle
« on: October 08, 2015, 21:18:24 »
Hallo Community,

erstmal: ich bin Noob und brauche Hilfe.

Gibt es eine Möglichkeit das LoadCell Bricklet noch ein paar Stellen hinter dem Komma ausgeben zu lassen?
Mir ist klar, dass das dann ziemlich Rauschen könnte aber das nehme ich gern in Kauf. (Der Mittelwert wirds schon richten)
Unser Ziel ist es, mehrere Wägezellen in einer Klimakammer zu Installieren und damit das Verhalten von Holz zu ermitteln. Hier ist es allerdings notwendig das Gewicht auf möglichst 2 stellen hinterm Komma zu kennen.

Pages: [1]