Jump to content

Fabio

Members
  • Content Count

    11
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral
  1. Update 1.3 Unterstützung für folgende Bricklet´s wurde ergänzt: -Remote Switch Bricklet 2.0 -Motion Detector Bricklet 2.0 -Analog In Bricklet 3.0 -NFC Bricklet -Temperature IR Bricklet 2.0 -Rotary Encoder Bricklet 2.0 -Solid State Relay Bricklet 2.0 -Outdoor Weather Bricklet -DMX Bricklet, Humidity Bricklet 2.0 -Motorized Linear Poti Bricklet -RGB LED Button Bricklet -RGB LED Matrix Bricklet -Thermal Imaging Bricklet
  2. Version 1.2 veröffentlicht: Unterstützung für RS485 Bricklet NuGet: https://www.nuget.org/packages/Tinkerforge.Tuple/
  3. Also bei mir funktioniert das auch mit VS2015 allerdings unter Windows 10. Ansonsten ist .NET 4.7 zum Download hier erhältlich: https://blogs.msdn.microsoft.com/dotnet/2017/05/02/announcing-the-net-framework-4-7-general-availability/
  4. Version 1.1 veröffentlicht für GPS Bricklet 2.0. https://www.nuget.org/packages/Tinkerforge.Tuple/
  5. Ist nun auch auf NuGet verfügbar: https://www.nuget.org/packages/Tinkerforge.Tuple/ Regelmäßige Updates, wenn es API Erweiterungen gibt, sind geplant.
  6. Hallo zusammen, ich bin ein großer Fan des Tinkerforge Baukastensystems. Außerdem programmiere ich fast ausschließlich in C#. Leider finde ich die C# API nicht besonders komfortabel, was wie ich denke auf die vielen Methoden mit „out“-Parametren zurückzuführen ist. Microsoft bzw. das C# Team haben das erkannt und mit .net 4.7 und C# Version 7 (Windows 10 Creators Update) das Problem behoben. Daher möchte ich nun hier meine C# Plugin für .net 4.7 vorstellen. Diese Erweiterung fügt für alle Methoden aus der Tinkerfoge API für .net eine Methoden-Überschreibung hinzu. Es handelt sich um keine neue API sondern um eine API-Erweiterung. Es wird weiterhin die Basis-DLL benötigt. Beispiel für C#: var ipcon = new IPConnection(); // Create IP connection var io = new BrickletIO4("h2R", ipcon); // Create device object ipcon.Connect("localhost", 4223); // Connect to brickd //Old Style io.GetMonoflop(0, out byte value, out long time, out long timeRemaining); Console.WriteLine("Remaining time: " + timeRemaining); //New Style Console.WriteLine("Remaining time: " + io.GetMonoflop(0).TimeRemaining); ipcon.Disconnect(); Console.WriteLine("Press enter to exit..."); Console.ReadKey(); Beispiel VB.net: Dim ipcon = New IPConnection Dim io = New BrickletIO4("h2R", ipcon) ' Create device object ipcon.Connect("localhost", 4223) ' Connect to brickd 'Old Style Dim value As Byte Dim time As Long Dim timeRemaining As Long io.GetMonoflop(0, value:=value, time:=time, timeRemaining:=timeRemaining) Console.WriteLine("Remaining time: " + timeRemaining.ToString()) 'New Style Console.WriteLine("Remaining time: " + io.GetMonoflop(0).TimeRemaining.ToString()) ipcon.Disconnect() Console.WriteLine("Press enter to exit...") Console.ReadKey() Ich kenne mich leider mit Mono nicht aus, daher kann ich nicht sagen, ob das kompatibel ist. Fragen und Kommentare sind willkommen! TinkerforgeNetPlus47.zip TinkerforgeNetPlus47.dll
  7. Hat sich erledigt! Das letzte „T“ der uid hätte ein „t“ sein müssen. Schade das hier kein Fehler im Quellcode kommt.
  8. Hallo, habe im Moment folgendes Problem. Wenn ich mit dem Brickv 2.3.4 zu meinem Master Brick und meinen Dual Buttons verbinde funktioniert alles einwandfrei. Nun bin ich dabei mich mit der API vertraut zu machen und bin aber auf folgendes Problem gestoßen an dem ich nicht weiter komme. In meinem relativ einfachen C# Quellcode zum Testen, passiert jedoch nichts. Es werden im Code keine Fehler geworfen, aber im Brickd 2.2.3 LogViewer und auch im Windows eigenen Eventlog habe ich Fehler die mir persönlich keinen Aufschluss über das Problem geben. Die Fehlermeldung sieht wie folgt aus: Could not receive from client (N: 127.0.0.1:52066, T: plain-socket, H: 948, A: disabled), disconnecting client: WSAECONNRESET (71010054) Update: Hab noch folgende Warnung gefunden: Read transfer 009FC368 for Master Brick [6Dc6k8] got stalled Kann mir jemand sagen was ich falsch mache? Mein Quellcode: var IP = new IPConnection(); var Button = new BrickletDualButton("mMT", IP); IP.Connect("127.0.0.1", 4223); Button.SetLEDState(0, 0); IP.Disconnect();
  9. Alles klar Danke Mit dem Port ist ein Denkfehler von mir gewesen.
  10. Das ist ja wirklich doof... Trotzdem vielen Dank!
  11. Hallo, nach dem ich nun meine ersten Module erfolgreich zum laufen bekommen habe stehe ich nun aber vor einem Problem. Im aktuell geplantem Fall sollen mehrere Stapel an einem PC über USB angeschlossen werden. Das ist meine erste Frage: Ist es möglich mehrere Stapel über USB an einen PC anzuschließen? Ich persönlich denke dann müsste ich die Ports über die die Kommunikation läuft ändern. Das ist meine zweite Frage: Wie kann ich meine Master Bricks dazu bringen auf einen anderen Port zu hören als 4223? Vielen Dank für die Unterstützung! Beste Grüße Fabio
×
×
  • Create New...