Jump to content

Rio

Members
  • Content Count

    4
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hallo, hervorragend, dankeschön! Das war das Problem. Dann bastel ich mal den Rest vom Skript, aber das sollte ja unabhängig von der Warp-Box funktionieren. Danke nochmal Edit: Falls noch jemand das Problem hat. Mit Nutzung von CUXD ist der Befehl innerhalb des HomeMatic-Skriptes dann: dom.GetObject("CUxD.CUX2801001:1.CMD_EXEC").State("LD_LIBRARY_PATH=/usr/local/addons/cuxd /usr/local/addons/cuxd/curl -H \"Content-Type: application/json\" -X PUT -d \"{\"current\": 12000}\" 192.168.0.62/evse/current_limit"); Statt dem \"{\"current\": 12000}\" muss dann nat
  2. Hallo zusammen, seit kurzem habe ich einen Warp-Charger und möchte jetzt mittels meiner HomeMatic-Steuerung permanent den maximalen Ladestrom dem Überschuss der PV-Anlage anpassen. Dafür gibt es ja die HTML-Schnittstelle die ich gerne mit einem kleinen Script ansprechen würde. Leider habe ich da meine Schwierigkeiten. Um zu testen, ob das überhaupt funktioniert habe ich das in der Windows (Win10) Kommandozeile getestet. Wie sich herausgestellt hat, funktioniert das Auslesen der Daten damit problemlos, aber das Schreiben hat wohl ein Problem. Ich habe einfach nur die Kommandos aus d
  3. Hallo, da ich für das Resetten des Mesh-Netzwerks keine Lösung gefunden habe, habe ich alle Stapel als einzelne Clients verbunden. Das geht zwar, aber leider ist Wlan scheinbar nicht besonders geeignet zur parallelen Ansteuerung von mehreren Motoren. Das ganze funktioniert sehr unzuverlässig. Auch 0,5sek Pause zwischen den einzelnen set/get-Befehlen brachte kaum eine Besserung. Vermutlich wäre es also notwendig einen Raspberry Pi o.Ä. als "Vermittler" zu integrieren, an dem die einzelnen Stapel über USB angeschlossen sind. Somit hat sich das Topic hier erledigt. Bleibt einfach bei USB..
  4. Hallo, leider habe ich ein Problem mit dem Aufbau eines Mesh-Netzwerkes mittels der WLAN Extensions. Konkret habe ich 5 Stapel, zu je 1x Master, 4x Stepper, 1x DIO4V2 Aktuell wurde das gesamte System über ein USB-Kabel betrieben welches mittels USB-Hub verteilt wurde. Also meine Software hat sich alle Stapel gesucht und alle get/set-Befehle zugewiesen. So weit, so gut. Als Modernisierung des Systems soll der ganze Spass jetzt über WLAN laufen. Deswegen habe ich überall die Wlan-Extension draufgesteckt. In der Beschreibung steht ja dass man das als Mesh-Netzwerk konfigurieren kann, was
×
×
  • Create New...