Jump to content

haperiebmann

Members
  • Posts

    11
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by haperiebmann

  1. Hi, das erscheint plausibel, der Stack ist fest verschraubt und hat keinen stoß bekommen, es taucht auch alles sauber im Viewer auf. Allerdings läuft das Programm auf einem Raspberry und wird mit dem Bootvorgang nach einem Delay gestartet. Vielleicht muss sich da manchmal der USB noch sortieren. Wir haben jetzt allerdings auch festgestellt dass der Stepper Brick ohne Last sehr heiß wird und mittlerweile scheint der defekt zu sein, er gibt zwar an ein Signal zu liefern, der Motor tut allerdings keinen Mucks mehr. Kann es sein dass das mit rein spielt? Die Software ist übrigens in Kotlin mit Java Bindings, die Fehlermeldung ist korrekt :-D
  2. Hallo, ich habe ein relativ komplexes System am Laufen bestehend aus DCBrick -> Master -> StepperBrick -> SilentStepperBlrick, dazu noch zwei PerformanceDC Bricklet, zwei Load Cell, ein IO16 und zwei RelaisBricklet. Das funktioniert grundsätzlich sehr gut, heute jedoch wirft er mir ständig eine TimeoutException mit ID -1. Immer an unterschiedlichen Systemen, einmal an den Load Cells, dann am Stepper. Was Wofür steht denn die ID -1? VG Michael
  3. Interessant, das heißt aber dass ich alle Werte pollen müsste, mit der Hand den Stepper blockieren um dann die richtige Konfig zu finden mit der das „motorStalled“ Flag korrekt gesetzt wird?
  4. Hallo, ich spiele derzeit mit einem SilentStepper herum und habe ihn soweit denke ich verstanden. Jetzt wollte ich mich dem Stallguard widmen und habe dazu ein paar Fragen: BrickSilentStepper.getDriverStatus() Liefert ein Boolean "motorStalled" zurück. Das wäre in meinem Fall sehr interessant weil ich unter gewissen Umständen auf sehr hohe Widerstände reagieren muss. Ich interpretiere die Doku jetzt so, dass dieses Flag auf true geht wenn der Stepper blockiert. Ebenfalls in der Doku wird mehrfach darauf hingewiesen, dass man doch für wiederkehrendes Auslesen von Daten auf die vorhandenen Listener zurückgreifen solle. Für die o.g. Funktion gibt es aber keinen Listener. Ist es hier Safe wenn ich die polle? Was ist die maximale Frequenz? Wie verhält sich denn das "motorStalled" Flag, ist das nur während der Blockade true oder muss man das resetten? Bekomme ich bei niedriger Abfragefrequenz mit wenn vereinzelt steps verloren gehen? Viele Grüße Michael
  5. Hi, Ich hab das mal mit dem NPN ausprobiert und grundsätzlich geht das auch, da ist der Eingang dann durchgehend auf High und geht auf Low wenn der Schalter auslöst. Das ist für mich softwaretechnisch kein Problem. Kann das an der Hardware was kaputt machen? Viele Grüße Michael
  6. Hallo, ich würde gerne induktive Näherungsschalter auslesen. In diesem Beitrag frage ich schon nach den Eingängen des Performance Bricklet DC und 24V Schaltern. In diesem Thread soll es aber um Möglichkeiten mit anderen Bricklets wie beispielsweise dem IO-16 Bricklet 2.0 gehen. In meinem Kopf schließe ich einen Näherungsschalter der mit 3V arbeitet an den Spannungsausgang des IO-16 (der auf 3V gestellt ist) an und gehe mit dem Signalausgang des Schalters an einen der Eingänge des IO-16. ist das korrekt oder erzeuge ich mir hier Magic Smoke? Viele Grüße Michael
  7. Hallo, ich würde gerne statt der üblichen mechanischen an einem Performance Bricklet DC einen oder zwei induktive Näherungsschalter benutzen. Mein Motor läuft mit 24V, der Schalter den ich rumliegen habe läuft mit 10 - 30V und ist NPN/NO. Ich würde den jetzt parallel zu meinem DC Bricklet an die Stromquelle hängen und den Signal Ausgang mit dem GPIO Eingang verbinden. Das funktioniert auch soweit nach den ersten Tests mit Brickv. Jetzt allerdings hier meine Frage nachdem ich in der Doku nichts gefunden habe: Der Schalter liefert einen maximalen Strom von 200mA. Kann das der GPIO ab? Nachdem der optisch gekoppelt ist sollte das ja dem restlichen Stack nichts tun, ich will nur sichergehen dass mit das Bricklet nach ein paar Stunden nicht hops geht. Viele Grüße Michael
  8. Wunderbar, dann mach ich das erstmal so. Wann releast ihr das nächste mal ungefähr?
  9. Hallo zusammen, ich hab frisch mit Tinkerforge angefangen und habe eine kleine Frage zum Performance DC Bricklet. Speziell zur GPIO Konfiguration. Dort gibt es die Möglichkeit mit setGPIOAction(0, BrickletPerformanceDC.GPIO_ACTION_CALLBACK_RISING_EDGE) einen Callback auf die integrierten GPIOs zu legen und mit diesem dann eine Statusänderung eines angeschlossenen Schalters ohne Polling mitzubekommen. Ich finde in der Doku allerdings nicht wie man sich dann auf diesen Callback registriert. Ich bin in Java/Kotlin unterwegs und da gibt es nur den CurrentVelocity, EmergencyShutdown und VelocityReachedListener. Was muss ich genau tun um diesen Callback nutzen zu können? VG Michael
×
×
  • Create New...