Jump to content

as1408

Members
  • Content Count

    2
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ist hiermit gemeint die Adressen der holding Register in Form eines Arrays anzugeben oder eine eins-basierte Holding-Register-Nummer zwischen 1 und 65536, wie es beispielsweise in der Beschreibung zur "modbusMasterReadHoldingRegisters" steht? Mit beiden Varianten bekomme ich die Fehlermeldung "unable to resolve...". Kannst du ein Beispiel geben wie das Argument korrekt lauten muss?
  2. Hallo zusammen, Ich habe zwei RS485 Bricklets und möchte gerne mittels Modbus Protokoll die "holding register" eines der Bricklets auslesen. Das ganze implementiere ich objektorientiert in Matlab. Leider wird mir aus der API Doku nicht klar wie das zweite Argument der "modbusSlaveAnswerReadHoldingRegistersRequest" Funktion lautet? In der Doku steht "int[] holdingRegisters". Die Funktion wird jedoch von dem "ModbusSlaveReadHoldingRegistersRequestCallback" Callback aufgerufen. Der besitzt aber nur die Event-Objekte requestID, startingAddress und count und nicht das Event holdingRegisters.
×
×
  • Create New...