Jump to content

e-Dream

Members
  • Posts

    34
  • Joined

  • Last visited

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

e-Dream's Achievements

Contributor

Contributor (5/14)

  • One Year In
  • Collaborator Rare
  • Reacting Well Rare
  • Dedicated Rare
  • First Post

Recent Badges

0

Reputation

  1. Hey,ist schon die des MQTT. Ich geb auf. Sowohl das aktivieren des MQTT klappt nicht....ganz zu Schweigen vom Wechselrichter den es unter EVCC nicht gibt und so weiter. Vielleicht hat es schon einer hinbekommen und würde mir bitte per PN helfen
  2. Vielen Fank für die Hilfe bisher.... Erste Fehler konnte ich beheben... Zum Einbinden des Warp2 ist noch dieser Fehler offen. Eingegeben hab ich dies: MQTT ist leider auch immer noch nicht aktiv
  3. Wie komme ich den auf die evcc.yamal Konfigurationdatei zum abändern der eventuell falschen Eingaben von mir? Und wie speichere ich die Datei dann ab? Habt ihr mir bitte dazu Befehle. Danke euch
  4. Ok,nur kenne ich mich da echt 0 aus. Wie bitte entferne ich da das localhost? PI und FritzBox sind per LAN verbunden. Bein installieren des IOBroker hat das Testen funktioniert....also erreichbar....genau so wie EVCC Muss ich zum Verbinden des MQTT die Adresse vom IOBroker mit IP + :8081 oder von EVCC mit IP + :7070 eingeben?
  5. Hallo Matze, MQTT ist in der Option oben aktiviert. Im Log ist dies zu finden: Transport error: Connection reset by peer 2023-03-08 11:56:02,059 MQTT: Disconnected from broker. 2023-03-08 11:56:17,063 MQTT: Transport error: ESP_ERR_ESP_TLS_FAILED_CONNECT_TO_HOST (esp_tls_last_esp_err) 2023-03-08 11:56:17,064 MQTT: Transport error: Connection reset by peer 2023-03-08 11:56:17,076 MQTT: Disconnected from broker.
  6. Guten Morgen zusammen, nachdem ich mich gestern an EVCC(nach Anleitung) gewagt habe sind dann folgende Fehler aufgetreten. Das ganze wurde auf einem Raspberry Pi3B auf iobroker installiert. 1.)Hab die IP von dem PI in der WARP2 unter MQTT ( bei Broker-Hostname oder -IP-Adresse) eingetragen. Leider verbindet er sich nicht. Muss ich noch etwas zusätzlich eintragen? 2.)Bei EVCC gibt es keinen SMA Wechselrichter STP 10.0......was trage ich dann ein? 3.)Bei EVCC wird mir die VIN (Tesla) nicht erkannt...obwohl VIN Eingabe stimmt. 4.) Wie ändere ich in EVCC nachträglich Eintragungen? Bin leider in dem Thema gar nicht so drin....bitte um Hilfestellung
  7. Hallo zusammen, ist es möglich den Warp2 internen Accees Point für die Updates eines Tesla zu verwenden? Dieser braucht (in der Regel ) ein WLAN Netzsignal um sich die Updates zu ziehen. Könnte ich da (wenn ja...wie?) dies über das WLAN Signal des WARP2 realisieren? Gibt zwar noch die Möglichkeit dies über D-LAN zu machen aber wenn den schon WLAN über die Wallbox da ist.....;-) Wallbox ist per LAN verbunden. Vielen Dank vorab für eure Antwort
  8. Austauschbrick ist angekommen und schon verbaut. Wallbox tut wieder was sie soll bzw. ist erreichbar. Defekter Brick wird am Montag zu euch verschickt. Danke nochmals an alle für den tollen Support. Vielleicht bekommt man Info, an was es lag bzw. was ihr rausbekommen habt.
  9. Ok, Danke mach ich gleich.... Lange hat er ja nicht gehalten...nicht mal 1Jahr.
  10. Flashen geht auch nicht...da kommt dann diese Meldung... Ich verzweifle ein wenig
  11. Also blinken tut die LED nicht.....sie leuchtet permanent wenn der USB-C angeschlossen ist
  12. Danke dir für deine Hilfe. Leider passiert nix wenn ich den EN- Knopf drücke. Für was ist den der zweite Knopf mit der Bezeichnung 100? Ich warte dann mal auf morgen ,was die Admin's meinen
  13. doch...ich flash ja noch nicht...hab mich nur mal mit dem Programm auseinander gesetzt (zumindest versucht). Bei der Anleitung vom Admin. komme ich ja nicht weiter....da wenn ich den ESP32 Ethernet Brick einen Neustart durch Drücken des kleinen EN Tasters auslösen ...passsiert nix...es kommen keine Ausgaben vom Brick. Es steht auch nach Minuten nur dies hier....
  14. Wenn ich schon am löchern bin... Gibt es den eine Anleitung zum flashen. Hab mich da mal durchgeklickt(hab natürlich nix geändert) und wenn ich das BrickViewer von euch öffne und Connect anklicke kommt diese Fehlermeldung (Bild1). • Wenn ich auch ohne Connect auf Updates/flashing gehe, dann auf Brick ... kommt zwar der Serial Port: COM5-Silikcon Labs CP210xUSB to UART Bridge (COM5)......da müsste ich doch ESP32 unter Firmware auswählen,oder? Wundere mich deshalb, weil nur die Version 2.0.1 angezeigt wird (Bild2)....wie bekomme ich hier die neuste Firmware 2.0.7 rein? Sorry ,für die echt vielen Fragen....hab da echt kein Plan
  15. Also ,soweit so gut aber wenn ich die EN Taste drücke ...passiert nix. Verbindung konnte hergestellt werden. Es steht dauernd OPENING COM5 COM5 IS OPEN Sonst passiert nix. Muss ich beide Taster drücken...also EN und 100?
×
×
  • Create New...