Jump to content

exilant

Members
  • Content Count

    7
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral
  1. Du hast eine PM. Falls das noch andere interessierte lesen: Die Alt/Az Ermittlung mache ich jetzt mit einem opt. Encoder und 'ner MPU-6050. Das ganze dann am Arduino Uno.
  2. Hallo zusammen, ich besitze ein 10" Dobson Teleskop und möchte das mit der Stellarium Software koppeln. Nicht motorisieren. Es soll nur die Position des Teleskops in Stellatium ausgegeben werden. Mir schwebt eine einfache Realisierung eines PushTo vor. Die Software (Python) läuft soweit. Ich gebe die Alt/Az in RA/DEC Koordinaten via eines TCP Servers an die Stellarium Software weiter. Mit dem Acceleration Bricklet habe ich einen Winkelmesser realisiert was sehr einfach möglich ist und dessen Genauigkeit für mich ausreicht. Jetzt benötige ich für den Azimut noch ein Magnetometer welches als
  3. Ja, Reset des Hosts an dem der Masterbrick angeschlossen ist. Nein, es muss nicht hochverfügbar sein. Es soll aber möglich sein, den Host neu zu starten ohne den Zählerstand zu verlieren und der Zähler muss weiter inkrementiert werden. Ich denke aber, das übersteigt meine Fähigkeiten deutlich-> Elektronik-Laie. Ich kann nur programmieren....
  4. @Nic: Danke für den Link. Auf "Hallsensoren" bin ich auch gestossen. Aber jetzt tut sich eine weitere Anforderung auf die ich mit TF wohl nicht mehr erfüllen kann: Der Zähler soll Resetfest sein. Er soll den Reset des angeschlossenen Rechners überleben. Da gibt es fertige Lösungen, die sind aber schweineteuer und leider nur via RS232 / RS485 anzuschließen und können viel mehr als ich brauche. Muss ich mich wirklich bei Arduino umtun....
  5. >...dann kannst du auf deinem Pi per Callback lauschen > und dort "puffern". Das wirst du vermutlich im Moment > genau so tun. Ja. So mache ich das im Moment. >Es sollten eigentlich keine Callbacks "verloren" >gehen. Da habe ich mich falsch ausgedrückt: Da ist kein Callback "verloren gegangen" sondern der Distanz Sensor hat nicht mitgekriegt das die "Speiche" vorbeigerauscht ist und folglich gab es keinen Callback. Kommt nicht oft vor, aber öfter als ich es tolerieren kann.
  6. >Welches IR-Bricklet ist es denn - Distanz oder Temp-IR ? Distanz. >Wenn ich dich richtig verstehe möchtest Du sowas >ähnliches machen, wie man mit einem Fahrrad-Computer >die Geschwindigkeit des Rades misst ? Exakt. Ich denke auch, dass ich mit einem Magnetschalter und 'nem IO Bricklet sowas besser als jetzt hinkriege. Ich werde da mal googlen. Vielen Dank.
  7. Hallo zusammen, ich bin totaler elektronik Laie. Ein paar Kleinigkeiten habe ich zwar schon gemacht aber nichts ernstes. Ich habe da ein Problem und frage mich ob und wie ich es eventuell mit Tinkerforge lösen kann: Ich muss Impulse zählen. Diese treten vergleichsweise selten auf, also im niedrigen einstelligen Hz Bereich, so max. so drei bis vier Impulse/Sek. Diese sollen von einer Lichtschranke oder einem Reed Schalter geliefert werden. Es geht um die Mengenmessung von durchlaufender Textilware. Vereinfacht gesagt wird mit nicht besonders hoher Geschwindigkeit Gewebe von einer Rolle auf e
×
×
  • Create New...