Jump to content

Probleme mit Brick Viewer 2.0.4 auf OS X


Recommended Posts

Hallo Tinkerforger,

 

wollte heute mit einem Tickerforge Projekt auf dem Mac anfangen und muss feststellen, dass der Brick Viewer mir keine Bricks anzeigt obwohl ich welche anschließe.  :(

 

Installiert ist:

Gerät MacBook Pro Retina

OS X Version 10.8.3

Brick Daemon 2.0.4

Avast Antivirus

Python 2.7

Java version 1.6.0_43

 

In der Aktivitätsanzeige (Taskmanager) ist auch der läuft auch der brickd Prozess. Wenn ich im Terminal /usr/libexec/brickd.app/Contents/MacOS/brickd --check-config eingebe bekomme ich No errors found in config file '/etc/brickd.conf'.  Habe auch den Rechner auch neu gestartet, es hab aber leider nicht geholfen.

 

Der Master Brick, den ich anschließe, hat die HD Version 1.2, er wird auch auf einen Ubuntu System im Brick Viewer erkannt.

 

Könnt ihr mir weiter helfen? Habt ihr auch das Problem?

 

Grüße Hettmann

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo hettmann,

 

kann es sein, dass die Bricklets noch mit Firmware 1.x.x unterwegs sind?

Auch die muessen auf die 2.x.x Firmware umgestellt werden, ansonsten siehst du sie nicht im normalen Modus.

 

Der Masterbrick hat aber die Firmwareversion 2.0.x?

 

Starte mal den BrickV und druecke dann den Knopf "Updates/Flashing". Sollte die dort auftauchen ist "alles in Ordnung". Nur noch "Auto-Update" druecken und dann sollte es gut sein.

 

Der Loetkolben

Link to comment
Share on other sites

Wenn ich den Brick Viewer öffne, und dann auf Update flashing gehe, sehe ich im Tab Updates nur den Brick Viewer in der Tabelle.

 

In der /var/log/brickd.log steht nur folgendes drinne:

2013-04-18 21:20:29.373002 <I> <usb.c:83> USB device (bus: 20, device: 12) has protocol 1.0 firmware, ignoring it

 

Ich versuch Morgen am anderen Rechner ein Firmware Update auf den Master zu machen. Vielleicht hängt es alles noch mit der alten Firmware zusammen.

Link to comment
Share on other sites

Hallo hettmann,

 

so ist es. Zum flashen des Masterbrick brauchst du nur einen laufenden Brickviewer. Der brickd muss nicht installier sein.

 

Kurzversion.

Brickviewer installieren.

Masterbrick Erasetaste halten und anstecken.

Brickviewer starten, USB Port waehlen und flaschen.

Die Bricklets koennen spaeter problemlos upgedated werden.

Doku hier: Brick Firmware Flashing

 

Bei Windows muessen natuerlich die passenden USB Treiber installiert sein. Was Mac macht weiss ich nicht.

 

Wird schon klappen, ansonsten hier fragen.

 

Der Master Brick, den ich anschließe, hat die HD Version 1.2, er wird auch auf einen Ubuntu System im Brick Viewer erkannt.

Das hatte mich iritiert, aber anscheinend ist auf dem Ubuntu der brickdaemon und brickviewer noch in Version 1.x.x. installiert. Was "HD Version 1.2" ist kann nicht nicht interpretieren.

 

Der Loetkolben

 

Link to comment
Share on other sites

Super. :-)

 

Bitte denke daran, dass Brickviewer, Brickdaemon, Brickfirmware UND DIE EIGENE SOFTWARE zusammenpassen muessen.

 

Wenn du also Programme uebernehmen moechtest musst du auch anpassen da Version 1 und Version 2 nicht kompatibel sind.

 

Viel Spass weiterhin.

 

Der Loetkolben

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...