Jump to content

Temperatur an eine SQL datenbank senden Master Brick+Ethernet Extension+PTC Bri


rdt69
 Share

Recommended Posts

hallo ich würde gerne Temperaturmesswerte mit http put oder get an eine SQL Datenbank senden. habe mir dafür den Master Brick Ethernet Extention und PTC Bricklets gekauft. Nun meine fragen:

Hat die Ethernet Extention ein Webinterface oder kann ich nur über den Brickviewer auf die IP zugreifen?

Warum sehe ich die extention nicht in meiner Netzwerkgeräteübersicht im router?

Der Zugriff über die IP mit Brickviewer funktioniert.

Brauche ich noch nen Raspberry pi wo ich das Script ausführen kann?

 

Gibt es irgendwo gute dokumentationen?

 

Thx

Link to comment
Share on other sites

Wenn Du per brickv schon mittels IP auf den Stack zugreifen kannst: der Stack hängt nicht per USB an Deinem Rechner - oder? Du greifst nicht über 127.0.0.1 zu? Dann müsstest Du die Extension ja schon einmal konfiguriert haben und solltest diese eigentlich auch in Deinem Router sehen (sofern Du keine statische IP verwendest - ist etwas vom Router abhängig).

 

Die Ethernet-Extension hat kein Web-Interface, du musst die Tinkerforge API in einem Skript/Programm nutzen, um die Werte abzurufen. Das Skript greift dann per API über das Netzwerk auf den Stack zu und liest die Werte aus.

 

Du brauchst dazu auf jeden Fall einen Rechner, auf dem das Skript läuft. Das kann ein PI oder irgendein anderer Rechner sein. Auch ein Android Gerät oder z. B. auch ein NAS, sofern Du darauf selber Skripte ausführen kannst (bei Synology geht das z. B.).

Link to comment
Share on other sites

Hallo und danke für die Antwort,

ja BrickV übers LAN static Ip und USB Netzteil. Aber in der Fritzbox kann ich den Stack nicht sehen aber alle anderen Geräte static Ip schon. Dann werde ich mich mal mit der PHP Api beschäftigen.

Link to comment
Share on other sites

Aber in der Fritzbox kann ich den Stack nicht sehen aber alle anderen Geräte static Ip schon.

 

Klingt logisch. Nur Geraete die selbst Broadcast senden oder im Netz auf der Suche nach Namen und Diensten sind koennen gesehen werden.

Der Stack redet nur mit dem Anfrager und wenn kein Paket an der Box vorbeikommt sieht die Box das Geraet auch nicht.

 

Anders gesagt: Dein IP Netz "works as designed".  :)

 

Der Loetkolben

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...