Jump to content

Thermal Imaging Bricklet


Recommended Posts

Wir messen mit dem Thermal Imaging Bricklet die Oberflächentemperatur einer Probe über einen längeren Zeitraum >3min. Die FLIR führt korrekterweise zu verschiedenen Zeiten und Bedingungen automatisch eine flat field correction (FFC) durch. Das Problem dabei ist, nach der automatischen FFC gibt es einen Offset in der absolut gemessenen Temperatur (wenige K). Dies ist für unsere Anwendung problematisch. Hat jemand zufällig ein ähnliches Problem und eine Lösung dafür? In der Tinkerforge API ist die Möglichkeit zum setzen der SYS FFC Mode Control Funktion von AUTO auf MANUAL derzeit leider nicht implementiert.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...