Show Posts

This section allows you to view all posts made by this member. Note that you can only see posts made in areas you currently have access to.


Topics - Tracker

Pages: [1] 2
1
Allgemeine Diskussionen / Programm auf Red-Brick starten
« on: September 02, 2019, 22:15:02 »
Hallo,
mein VB.net-Programm kann ich fehlerfrei auf dem Red-Brick installieren, aber dort nicht starten.
Folgende Ausgaben werden bei Status und Scheduler angezeigt:

Status
Current State: Not running, last run exited with an error (exit code:1) on 2019 -09-02 …

Scheduler
Current State: Stopped, no automatic program start

Muss ich nun in meinem Programm oder auf dem Red-Brick Einstellungen zum „automatischen Programmstart“ machen. Wer toll, wenn mir jemand hierzu einen Rat geben könnte.

2
Allgemeine Diskussionen / Redbrick, Email-Kommunikation
« on: August 27, 2019, 16:13:50 »
Hallo,
ich habe ein VB.Net-Programm entwickelt, mit dem ich u.a. Dateien an meine Email-Adresse senden kann. Nun möchte ich gerne das Programm auf den Redbick portieren, um von dort aus die Dateien zu senden. Der Internetzugang via Surfstick funktioniert inzwischen einwandfrei. Meine Fragen:
Wie installiere ich das Programm auf den Redbrick?
Ist das Microsoft-Framework auf dem Redbrick bereitsvorhanden?
Kann ich das Programm auf dem Redbrick auch ohne USB-Verbindung mit dem Laptop starten?

3
Allgemeine Diskussionen / Red-Brick Mobile Internet
« on: August 18, 2019, 13:29:58 »
Hallo,
ich habe an den Red-Brick einen Surfstick von alcatel angeschlossen.
Alcatel IK40V 2AALDE1
LTE Kategorie:   LTE-Modem der Kategorie 4 (3GPP Release 8)
Downloadrate   bis 150 MBit/s
Uploadrate   bis 50 MBit/s
LTE 800, 900, 1800, 2100 und 2600 MHz
abwärtskompatibel zu:   HSDPA, HSUPA, UMTS, EDGE, GSM

Von meinem Provider "Simply" habe ich auch die nötigen Zugangsdaten erhalten.
Wenn ich nun den Stick anschließe, den Red-Brick über localhost mit dem Rechner verbinde, komme ich im Brickviewer auf das Menü Mobil Internet. Dorst steht allerdings bei Modem: No Modem available.

Das Heiß, der Red-Brick erkennt den Stick nicht, obwohl sich eine funktionierende SIM-Karte darin befindet.
Könnte mir jemand helfen, wie ich hier weiter machen kann?
Vielen Dank!



4
Allgemeine Diskussionen / RED-Brick Internetverbindung
« on: July 24, 2019, 20:55:44 »
Ist es möglich mit dem RED-Brick per USB-Tethering über Handy eine Internetverbindung aufzubauen?
Das wäre einfach toll.

MfG

5
Hallo,
ich versuche verzweifelt eine Wlan-Verbindung zu meinem Red-Brick herzustellen.
Wenn ich den Red-Brick mit dem Lapatop über USB verbinde wird die Netzwerk- verbindung korrekt mit allen Angaben dargestellt. Schließe ich den Red-Brick allerdings an eine externe Spannungsquelle an (Powerbank) und versuche mit dem Hostnamen red-brick eine Verbindung herzustellen bekomme ich eine Fehlernmeldung: "Überprüfen: Host, Port und Dämon gestartet". In dem Auswahlfeld links oben "Host" ist der Red-Brick nicht eingetragen, ich muss den von Hand reinschreiben.
Wäre toll, wenn mir hierzu jemand eine Hilfestellung geben könnte.
MfG

6
Hallo,
ich würde gerne von einem Programm, das auf dem RED-Brick läuft eine Email oder SMS versenden. Der Internetzugang soll aber nicht über eine Wlan-Verbindung sondern über eine direkte Internetverbindung mittels SIM-Karte möglich sein. Ich habe nämlich im Auto kein Wlan. Ist eine derartige Anwendung bereits möglich und wenn ja, wie? Oder ist eine adäquate Lösung für die Zukunft geplant.

Mfg

7
Hardware / Kein GPS Empfang
« on: November 02, 2018, 11:36:39 »
Leider musste ich feststellen, dass ich mit dem GPS 2.0 Bricklet keinen Empfang in Doppelstockwagen und auf elektrifizierten Strecken der DB habe. Woran kann das liegen?

8
Allgemeine Diskussionen / GPSV2, Geschwindigkeit
« on: June 10, 2017, 18:13:55 »
Hallo,
kann es sein, dass die neue Version des GPS-Bricklets GPSV2 die Geschwindigkeit in Meilen zurückgibt? Ich habe das Bricklet auf der Autobahn und im Stadtverkehr getestet. Als Ergebnis erhielt ich:

Autobahn max ca. 120 km/h, Brickletanzeige max. 71.__
Stadtverkehr max ca 60 km/h, Brickletanzeige max. 25.__

Kann das sein?

9
Allgemeine Diskussionen / GPSV2
« on: June 05, 2017, 17:45:00 »
Hallo,
beim GPS-Bricklet konnte man die die Größe "Estimated Position Error" (epe) abfragen. Ist das bei der neuen Version GPSV2 nicht mehr möglich?

10
Ich fahre mit dem Zug an zwei unterschiedlichen Tagen von A nach B. Dabei zeichne ich die GPS-Koordinaten und die Fahrzeugbeschleunigungen auf. Nun möchte ich gerne die Beschleunigungswerte der Messfahrt 1 mit denen der Messfahrt 2 vergleichen. Zu diesem Zweck muss ich die Stellen der Strecke AB detektieren, an denen beide Messfahrten dieselben GPS-Koordinaten besitzen, denn nur dort kann ich die Messdaten vergleichen. Dabei würde mir die Genauigkeit der Position von < 20 Metern genügen. 

Randbedingungen:
Der Zug fährt mit v-max = 150 km/h = 41.66  m/s
Das GPS-Signal empfange ich 10 mal /sek
Ich erhalte somit bei v-max  ca. alle 4 m einen Messdatensatz (GPS + Beschleunigung).
Für den Vergleich der GPS-Positionen reichen 4 Nachkommastellen aus denn
1 Stelle sind 11 km genau
2 Stellen sind 1.1 km genau
3 Stellen sind 110 m genau
4 Stellen sind 11 m genau

Die Datensätze der beiden Messfahrten können somit an allen Stellen, an denen die GPS-Koordinaten der beiden Messfahrten bis zur 4. Nachkommastelle übereinstimmen, verglichen werden.

Hardware:
Master Brick, Accelerometer Bricklet, GPS Bricklet

Mein Problem:
Die durchgeführten Messfahrten enthalten keine gleichen Koordinatenpaare.
Woran kann das liegen. Das Gleis liegt doch immer an derselben Stelle, deshalb müssten doch sehr viele GPS-Positionen entlang der Strecke zueinander passen, oder?

Im Anhang befinden sich die Messdaten und die graphische Darstellung der beiden Messfahrten.

11
Ich hatte es so verstanden:
xb = Beschleunigung in Fahrtrichtung
yb = Lateralbeschleunigung
zb = Vertikalbeschleunigung

Mein Versuch, bei dem das Acceleration-Bricklet ruhend auf dem Tisch liegt zeigt jedoch, dass das Signal yb etwa den Wert 1 g annimmt. Ich hatte vermutet, dass ich bei der Abfrage des Sensors die Reihenfolge nicht richtig beachte (dass das Signal die Erdbeschleunigung, also zb wiedergibt) , aber bei dem Befehl GetAcceleration(ByRef x As Short, ByRef y As Short, ByRef z As Short)
in VB.net kann ich keine Unstimmigkeit feststellen.
Woran könnte das wohl liegen.

Im Anhang befindet sich jeweils eine Dartellung in meinem eigenen Programm und im BrickViewer.

Vielen Dank im Voraus für die Hilfe

12
Hallo,
ich würde gerne mit einer vorgegebenen Frequenz das Acceleration-Bricklet und gleichzeitig (im gleichen Prozess) das GPS-Bricklet abfragen. Die GPS- und Beschleunigungswerte sollen gemeinsam als Datensatz in einer Datei gespeichert werden. Wie muss ich in diesem Fall die Callback-Funktion anwenden?

Für Infos im Voraus vielen Dank!

13
Hallo,
ich verwende zum Auslesen des Beschleunigungssensors ein eigenes VB.net2008-Visual-Basic-Programm. Dabei werden die Messdaten in einen String geschrieben und nach Beendigung der Messung wird dieser in einer Datei abgelegt. Das funktioniert mit verschiedenen Konfigurationen des Sensors einwandfrei. Nun möchte ich gerne die Daten neben der Aufzeichnung Visualisieren. Dazu würde ich gerne den BrickViewer einsetzen. Deshalb meine Frage: Kann man einen Brick auch von mehreren Prozessen aus gleichzeitig über den gleichen Port ansprechen?

14
Hallo,
ich würde gerne in VB.net VisualBasic Messdaten, z.b. von Accelerometerbricklet kontinuierlich in einer Liste oder einem Diagramm darstellen und speichern. hat hierzu jemand eine Idee? Das Ganze sollte etwa so funktionieren:

1. Beschleunigungssensor starten
ipcon.Connect(HOST, PORT) ' Connect to brickd
acc.SetAccelerationCallbackPeriod(100)
AddHandler acc.Acceleration, AddressOf AccelerationCB

2.Zeit, x, y, z in einen String schreiben bis der Sensor gestoppt wird
Sub AccelerationCB(ByVal sender As BrickletAccelerometer, ByVal x As Short, _
                     ByVal y As Short, ByVal z As Short)
        Zeit(Me.Count) = Date.Now
        If Me.Liste <> "" Then Me.Liste = Me.Liste & vbNewLine
        Me.Liste = Me.Liste & Zeit(Me.Count) & vbtab & x.ToString & vbTab & 
                   y.ToString & vbTab & z.ToString
End Sub

3. Hierzu parallel sollen die letzten (aktuellen) 1000 Werte in einer Textbox oder in einem Diagramm dargestellt werden, aber Wie? Die graphische Darstellung ist kein Problem. Nur, wie kann ich den 1000-Werte-Block abgreifen ohne die Messwerterfassung lange zu unterbrechen.

4. Die Messwerterfassung wird durch Button_Click wieder beendet
Private Sub Button3_Click(ByVal sender As System.Object, ByVal e As System.EventArgs) Handles Button3.Click
       Try
            Me.ipcon.Disconnect()
       Catch ex As Exception
       End Try
End Sub

15
Anfängerfragen und FAQ / GPS keine Funktion
« on: March 09, 2016, 09:38:12 »
Hallo,

ich habe ein GPS-Bricklet an meinen Master-Brick angeschlossen. Im Brickviewer wird dieses auch erkannt und mit seiner UID aufgelistet. Aber wenn ich das Bricklet auswähle wird weder Datum und Uhrzeit noch die Position angezeigt. Auf meinem Handy wird an den selben Orten, wo ich meinen Test durchführe, nach spätestens 30 Sek. die Position in Google Map dargestellt.
Das Bricklet ist mit einem 15 cm Kabel mit dem Master-Brick verbunden. Die Leuchtdiode auf dem GPS-Bricklet blinkt.
Ich würde das Gerät gerne im Fahrzeug benutzen, ist so eine Anwendung überhaupt möglich?
Für Antworten bedanke ich mich bereits im voraus!

Pages: [1] 2