Jump to content

hkuhn

Members
  • Content Count

    10
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral
  1. Hallo, ist es irgendwie möglich einzelnes Bytes über das RS232 Bricklet zu senden und zu empfangen? Die Java API definiert nur das schreiben und lesen von Strings und wenn ich den Bricklet Code in C richtig verstanden habe, dann wird da nur UTF8 verwendet? Danke und Grüße
  2. Also Du könntest mit dem Remote Switch Bricklet https://www.tinkerforge.com/de/shop/bricklets/remote-switch-bricklet.html und einer dimmbaren Funksteckdose siehe http://www.tinkerforge.com/de/doc/Hardware/Bricklets/Remote_Switch.html#remote-switch-supported-devices eine Schreibtischlampe steuern.
  3. Ich fände es total praktisch wenn das NFC Bricklet auch einen NFC Tag emulierten könnte, dass hilft bei der Integration ungemein, wenn man die Tags nicht immer schreiben muss um etwas zu testen. Schön wäre auch ein Lernmodus ala: http://hackaday.com/2013/01/18/rfid-emulator-card-includes-a-learning-mode/
  4. OK ich habe gerade bemerkt dass ich im Wiki schreiben darf und war mal so frei: http://www.tinkerunity.org/wiki/index.php/DE/RED_USB wenn ihr es für keine gute Idee haltet, ist die Seite ja schnell wieder weg
  5. Was haltet ihr davon, eine USB Kompatibilitätsliste (nach Geräteart) im Wiki oder hier im Forum zu pflegen. Dann kann jeder vor dem Kauf prüfen, ob das entsprechende Gerät am RED Brick funktioniert.
  6. Ich habe einen EDIMAX EW-7811UN Wireless USB Adapter, 150 Mbit/s, IEEE802.11b/g/n der liess sich völlig Problemlos am RED Brick betreiben. Der Stick ist sehr günstig und geht an so ziemlich jedem LINUX (habe ihn für einen RASPBERRY PI gekauft...).
  7. Ja, dass war es, einer der PINs am NFC Bricklet war verbogen. Die TF Bausteine sind so einfach dass man an solche einfachen Sachen nicht mehr denkt Nach einem kleinen Eingriff mit einer Nadel geht es jetzt wieder. Danke!
  8. Nein leider nicht. Ich habe es gestern sicherheitshalber nochmal ausprobiert (mit manuellem reset nach dem update und Neustadt des Brickv). Er erkennt keine Tags mehr...
  9. Hallo, nach dem Update auf die neueste Version 2.0.1 erkennt mein NFC Bricklet keine Tags mehr (beim Scannen kommt immer der Fehler kein Tag). Direkt davor konnte ich noch einen Tag auslesen. Es scheint auch nicht am Tag zu liegen den sowohl die Tag Aufkleber als auch mein anderer Tag lassen sich mit meinem Nexus Tablet noch auslesen. Brick Damon und Brick Viewer sind auf dem neuesten Stand. Was ich bisher versucht habe: - Abstand von auflegen bis 10 cm variiert - RESET - Update des Master Brick auf neueste Version - anderes Kabel und andere Port am Master Brick - Nochmaliges Aufspielen des Plugins 2.0.0 und danach wieder aufspielen der Version 2.0.1 - Mac und PC Verwendet Hat irgendjemand noch einen Vorschlag? Gibt es einen Möglichkeit das ding zu "testen"?
  10. Da der RED Brick einen USB Port hat und die Software auf Debian basiert könnte man ziemlich sicher einfach einen USB to Serial adapter daran betreiben. Es bedarf nur eines Adapters mit "passenden" Chipsatz. dass von Linux unterstützt wird. Passende Adapter gibt es bei einschlägigen Versendern im Bereich 20 Euro... Sobald mein RED Brick hier aufschlägt, werde ich dass mal testen...
×
×
  • Create New...