Jump to content

wurststulle

Members
  • Content Count

    23
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral
  1. http://de.wikipedia.org/wiki/Stromsensor ist eine alternative
  2. ich hab beide umgestellt und gespeichert. funktioniert nur mit 200000.
  3. huhu, ich versuche gerade, zwei rs485 extensions mit baud's von 9600 oder 19200 zu betreiben. leider ohne erfolg. geht es nur mit 200000? grüße holger
  4. wird es später auch möglich sein, die rs845 extension als master im modbus einzusetzen?
  5. ah super danke, das habe ich gesucht. vllt wäre es gut, dass direkt auf http://www.tinkerforge.com/doc/Hardware/Master_Extensions/RS485_Extension.html zu verlinken. viele grüße
  6. huhu, ist es möglich, die dokumentation der modbus rtu kommunikation mit vorhandenen modbus netzwerken mit in die timeline aufzunehmen? viele grüße
  7. ich war, warum auch immer, nicht mitglied von dialout. fehlermeldung funktioniert super, danke.
  8. huhu, ich habe auf einem ubuntu 12.04 den aktuellen viewer per pkg package installiert. wenn ich nun einen master brick flashen will, funktioniert dies nur, wenn ich den viewer mit root rechten starte. sonst kann nicht auf den serial port zugegriffen werden. vllt könntet ihr vor dem flashen testen, ob /dev/ttyACM0 beschreibbar ist. viele grüße holger
  9. hallo, ich möchte mal anmerken, dass eine trinkwassertemperatur von unter 60°C die keimbildung fördert. http://de.wikipedia.org/wiki/Legionellen#Ma.C3.9Fnahmen_zur_Verminderung_des_Legionellenwachstums ein absinken der temperatur unter 55-60°C sollte tunlichst vermieden werden. grüße
  10. wie wäre es, wenn du das bei github hochladen könntest, dann können wir auf einfache weise dazu beitragen.
  11. hast du dir den openwrt trunk selbst kompiliert oder einen fertigen snapshot genommen? mit dem selbstgebauten trunk sollte es auf anhieb funktionieren
×
×
  • Create New...