Jump to content

andiikaa

Members
  • Content Count

    4
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral
  1. Falls es dir etwas nützt, kannst du auch schauen, wie ich das im OH1 Binding gelöst habe, oder übernimmst es in das OH2 Binding. Das funktioniert bisher ganz gut. Der Idle Zustand müsste der erste Zustand sein, den man erreicht nachdem folgende Methode aufgerufen wurde: tinkerforgeDevice.setMode(BrickletNFC.MODE_READER); Den boolean Parameter "idle" habe ich gar nicht weiter benötigt. Den Loop kannst du über den jeweiligen State am Laufen halten. Was ich leider nicht gefunden habe, war eine "einfache" Library, welche die Daten vom Tag lesen kann. Alles was ich irgendwo gefunden habe, hatte Dependencies zu irgendwelchen Android Libraries. Darum habe ich das auslesen/dekodieren der Daten selber gemacht. Hast du da evtl. etwas gefunden, was das Auslesen/Dekodieren der Daten übernimmt?
  2. Hallo Theo, danke für die Mühe. Die Sachen, welche ich benötigte, musste ich erstmal noch in das OH1 Binding implementieren. Ich schau mal, wie ich die Zeit finde, um am OH2 Binding mitzuwirken. Momentan habe ich viel zu tun und leider auch nicht mehr lange Zugriff auf die Bricklets. Gruß, André
  3. Danke für die Antwort. Das entsprechende Repo habe ich schon gefunden. Ich bräuchte evtl. eine Übersicht oder Anleitung, wie generell vorzugehen ist, um neue Bricklets hinzuzufügen. Im Github ist das (sicher auch bedingt, durch den frühen Status) nicht genauer dokumentiert (Client, Client Code-Gen, Binding). Leider habe ich aktuell auch nicht viel Zeit, bis die Bricklets integriert sein müssen (19.4), weshalb ich mich nicht selbst in den kompletten Code von Theo einlesen kann und daher etwas "Guidance" benötige. Falls das zeitl. bei Theo gerade nicht passt, würde ich die beiden (O)LED Displays erstmal noch in das OH1 Binding einfügen. Das wäre für mich persönlich der schnellste und einfachste Weg (leider dann mit wenig Nutzen für Andere). Auf die Bricklets habe ich leider auch nur zeitl. begrenzten Zugriff bis ca. Ende Mai. Viele Grüße André
  4. Hallo, kann man ich der Entwicklung des OH2 Binding irgendwie beitragen? Ich bin leider erst spät auf diesen Thread gestoßen und hatte in der Zwischenzeit schon ein paar neue Bricklets dem OH1 Binding hinzugefügt, da ich davon ausging, dass das OH2 Binding keine Fortschritte macht (ich war auch derjenige, welcher damals gefragt hat ). Nun benötige ich für ein Projekt Bricklets, die scheinbar nur vom OH2 Binding unterstützt werden. Leider fehlen bei diesem wieder andere Bricklets, welche ich dem OH1 Binding hinzugefügt habe. Die in OH1 fehlenden Bricklets (LCD128x64 + OLED128x64V2) jetzt noch in das OH1 Binding hinzuzufügen, wäre ja weiter verschwendete Zeit. Wie könnte ich jetzt aktiv Bricklets zum OH2 Binding hinzufügen? Ich habe gesehen es existiert ein tinkerforge-client, welcher über CodeGen erzeugt wird? Wie müsste ich vorgehen? Ist das überhaupt gewünscht? Das OH1 und OH2 Binding gleichzeitig zu verwenden ist sicher keine gute Idee, vermute ich. Im OH2 fehlt (für mich) aktuell: - Dual Button V2 - RGB LED Button - NFC (mit entsprechender Dekodierung der Tags) Diese habe ich auch schon implementiert (im OH1 Binding). Für das NFC Bricklet habe ich das so gemacht, dass jeweils für die Tag ID, den Text Record und den Uri Record, ein Item existiert, welches (mit entsprechendem Inhalt) geupdatet wird, falls der gescannte Tag den jeweiligen Record enthält. Gruß André
×
×
  • Create New...