Jump to content

raphael_vogel

Members
  • Content Count

    328
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hallo verkaufe folgendes: 4 Master Bricks: Version 2.0, 2.0, 2.1 und 2.1 2 Wifi Extensions Version 1.0 + Externe Antenne 2 RS485 Bricks Version 1.0 2 Servo Bricks Version 1.0 2 Step Down Power Supply Version 1.1 3 DC Bricks Version 1.0 1 Distance IR Bricklet Version 1.1 2 Dual Relay Bricklets Version 1.1 2 IO16 Bricklet Version 1.1 und 1.2 1 LCD 20x4 Bricklet Version 1.2 1 RS232 Version 1.0 1 Distance US Bricklet Version 1.0 1 Analog In Version 2.0 1 Color Bricklet Version 1.0 1 Hall Effect Bricklet Version 1.0 1 Ambient Light Version 2.0 1 Tilt Version 1.0 1 In
  2. Hallo Hat sich eigentlich mit dem Update der Bosch Software (BSEC) auf v1.4.7.4 eigentlich was geändert/verbessert? Gruß Raphael
  3. Hi Hab eine Frage zum HAT Brick bezüglich der Methode "set_sleep_mode". Da kann man den Parameter "power_off_duration" setzen. Macht da ein Wert unter 5 Sekunden überhaupt Sinn? Ich nehme an der Raspi wird ja mit sowas wie sudo shutdown -h now heruntergefahren. Und das braucht doch meist die 5 sec (oder mehr)?
  4. @aortner, ich kenn deinen Bericht im Emlid Forum über deinen autonom fahrenden Traktor (mit Reach RTK). Ich versuche mich auch seit einiger Zeit an einem autonom fahrenden Rasenmäher Roboter, hab aber die Investition in Reach RS bisher noch gescheut. Was mich interessiert ist, warum und wie du die Tinkerforge IMU in Zusammenhang mit Reach verwenden willst? Für "Heading" würde doch auch ein einfacher Kompass reichen?
  5. Ich habe einen Stapel per RS485 im Garten. Daran sind mehrere Bewegungsmelder angeschlossen sowie eine Wetterstation. In der Vergangenheit gab es fast täglich Fehlschaltungen (falscher Alarm) der Bewegungsmelder. Ich war fast am verzweifeln. Dachte lange es liegt an Katzen oder sonst irgendwas.... Seit dem neuen Update klappt alles super. Keinen Fehlalarme mehr! Das ist genau der Grund, warum ich TF gewählt habe und keine "China Boards", bei denen gibt es nach einem Jahr kein Support/Software-Update mehr gibt, und die wirklich schwierig zu findenden Bugs erst garnicht gefixed werden. D
  6. Paketverlust bei Nicht-Root-Nodes: gibts hier Feedback von Espressiv ob und wann das gefixed wird?
  7. Ich hätte auch Interesse an einem Golang Binding. Go hat sich ja inzwischen weiterentwickelt und relativ stark verbreitet. Ist da was in Planung?
  8. Auf jeden Fall neue Stecker. Wenn der Stack in einem engen Gehäuse verbaut ist weiss ich nie wie rum das Kabel reinkommt und ob es komplett drin ist. Zu den technischen Details: So wie ich das verstehe, wird es dann auch abgespecktere (und auch billigere ) Master Bricks geben?
  9. Hmmm.. In Python3 z.B. gibt es ja eigentlich keine Beschränkung. Dort wird automatisch auf long umgewandelt so wie ich das verstanden habe. "In Python integers will automatically switch from a fixed-size int representation into a variable width long representation once you pass the value sys.maxint, which is either 2^31 - 1 or 2^63 - 1 depending on your platform" War eigentlich auch nur eine theoretisch interessante Frage. Wenn man einen Callback nur alle paar Tage rufen lassen will, dann macht es vermutlich Sinn gleich eine getter Methode über einen cron-job auszuführen.
  10. Hi Viele Bricklets haben ja die Möglichkeit die callback Periode zu setzen, z.b. BrickletAmbientLightV2.set_illuminance_callback_period(period). Wir hoch kann denn hier der Maximalwert (in Millisekunden) für den Parameter 'period' sein? Könnten das z.B. auch Tage sein oder läuft dann was in den Mikrocontrollern über?
  11. Nur nochmal für den "Nicht" Elektriker: Also man muss dazu am IO-4 einen Ausgang mit GND über einen Widerstand verbinden?
  12. Ich hab 1MBit eingestellt. Hier gabs mal ein Thread in dem empfohlen wurde auf 1MBit zu gehen um die Fehler zu reduzieren. Da für meine Zwecke 1MBit völlig ausreicht und bei mir Stabilität Prio 1 hat, hab ich gar nicht mit 2MBit getestet.
  13. Nochmal VoltageCurrent hinzufügen würde bedeuten nochmals 51€ für die drei Bricklets + einen neuen Master mit 29€, da mir sonst die Bricklet Ports ausgehen. BTW: Ich finde schon den DC Brick mit 49€ für einen single Motortreiber relativ teuer. Den gleichen Chip (MC33926) gibts als Dual Motortreiber deutlich billiger: http://www.generationrobots.com/de/400946-dualer-motorcontroller-mc33926-pololu.html auch wenn das nicht direkt vergleichbar ist.
  14. Ich hab die RS485 Extension im Einsatz. Funktioniert bei mir ohne Fehler seit einem Jahr. Kabellänge ist ca. 30 Meter Ich verwende Telekom Fernmeldekabel (sowas hier: http://www.ebay.de/itm/like/311052070713?lpid=106&chn=ps&ul_noapp=true) Wichtig finde ich noch zu erwähnen, dass mit den RS485 Extensions keine Sternverkabelung gemacht werden kann. Das hatte ich am Anfang vor.....
  15. Ja beim Stepper gibt's 'allData' Beim DC Brick seh ich das nicht. Da gibts nur den CALLBACK_EMERGENCY_SHUTDOWN. Der wird gerufen, wenn der Strom über 5 A oder dir Temperatur über 175 Grad liegt. Meine Motoren ziehen 2,1A unter Vollast. Ich weiss nicht, ob im Falle eines blockierten Rades die 5A viel zu spät erreicht werden, und damit das Getriebe vorher zuerstört wird. Ich würd gerne bei 3A schon den Motor abschalten können via Callback. Das ist der Hintergrund. Oder ich mach halt alle 10 ms den call 'get_current_consumption()' ohne Callback.
×
×
  • Create New...