Jump to content

Equinox

Members
  • Content Count

    284
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral
  1. Hallo, gibt es irgendwelche Neuigkeiten hierzu? Gerade ist es nämlich wieder passiert. Der Wechsel war zwischen Tab Index 1 und Tab Index 4 (also ohne 0), meist mit Pressure Wert 1, zu Beginn waren es aber auch Werte über 100. Ich vermute, dass die Pressure Werte <> 1 gemessen werden, wenn ich tatsächlich ein Tab berühre (was ich am Anfang noch mache, gegen Ende dann nicht mehr). D.h., die Pressure Werte scheinen korrekt zu sein. Geholfen hat wie immer eine Trennung vom Strom des Stapels. Das Programm wurde nicht neu gestartet.
  2. Hallo, ich drücke relativ selten drauf, manchmal mehrere Tage überhaupt nicht. Wenn ich drauf drücke, dann wechsle ich normalerweise mit einem Button zu meinem letzten Tab und gehe dann zurück bis zum zweiten Tab (oder ersten). Wenn ich das mache, dann ca. 1-2 mal am Tag. P.S.: Ich habe 5 Tabs. Der Button zum Springen auf das letzte Tab ist auf Tab 2. Ein Wechsel der Tabs mache ich normalerweise durch Berühren des Tabs, sehr selten mit Wischgeste.
  3. Hallo, heute wieder :-( Zunächst war das Display "eingefroren". Als ich es dann nochmals berührt habe, ging der wilde Wechsel wieder los: Zuerst mit Pressure-Werten um 165, dann konstant ca. 30 mal 70, dann einige Male gewechselt zwischen 121 und 167, anschließend über 100 mal den Wert 160. Ich vermute, dass die wechselnden Werte durch weitere Berührungen verursacht wurden, die konstanten Werte ohne Berührung. Konntet ihr es mittlerweile nachstellen?
  4. Hallo, jetzt ist es auch mit dem neuen Bricklet passiert 😞 Verhalten: Zunächst war die Anzeige eingefroren, d.h., kein Refresh und keine Reaktion auf Berührungen. Dann habe ich es nochmals berührt und damit den ständigen Tab-Wechsel "aktiviert". Es waren zunächst Wechsel zwischen Tab 4 und 5 mit einem Pressure-Wert von 1. Dann habe ich nochmals lange berührt. Anschließend waren die Pressure-Werte meist bei 65, dann um 160 (vmtl. solange ich berührt habe). Die Tabs haben von 1-5 gewechselt. Nach dieser langen Berührung gingen die Pressure-Werte wieder auf 1 zurück und die Tabs haben von 2-5 gewechselt. Danach habe ich den Stapel kurz vom Strom getrennt und alles war wieder gut (also kein Programmneustart!). Im Log fand ich dann noch diese Nachricht (5 mal im Abstand von jeweils ca. 5 Sekunden): Exception: getTouchPosition in TabSelectedListener failed.Did not receive response in time for function ID 8 Ich kann allerdings nicht sagen, zu welchem Zeitpunkt diese Fehlermeldung erzeugt wurden, also ob vor, während oder nachdem ich den Strom getrennt habe. Noch irgendeine Idee?
  5. Hallo, und wieder ist es passiert. Dieses Mal waren alle Tabs beteiligt. Der Pressure Wert lag für 24 Sekunden konstant bei 134 und danach für 32 Sekunden konstant bei 129. Irgendwelche Ideen?
  6. Hallo, heute ist es wieder passiert, allerdings etwas anders als früher. Es war immer ein Wechsel zwischen Tab 1 und Tab 2 (ich glaube, bin aber nicht sicher, dass dies früher mehr Tabs waren), aber dieses Mal hatte ich für ca. 14 Sekunden Pressure-Werte die deutlich größer als 1 waren (zwischen 17 und 203, wobei die meisten um 170 waren). Davor und danach waren die Werte durchgängig 1. Lösung war auch dieses Mal, den TF-Stapel vom Strom zu trennen. Eine Idee, woran das liegen könnte? Kann ich irgendwas zur besseren Analyse einbauen?
  7. Hallo, die Reproduktion ist leider schwierig Das Problem ist bisher nur einmal aufgetreten und das eben nach langer Zeit. Vielleicht muss einfach nur genügend oft das Tab gewechselt werden. Ich nutze dafür Callbacks. Die Vorgehensweise ist also nicht irgendwie exotisch.
  8. Hallo, du meinst ein "Bufferoverflow" in der Bricklet-Firmware oder in den Bindings? Da ein Neustart des Programms nicht hilft, vermute ich, dass es an der Bricklet-Firmware liegt. Ein Bufferoverflow ist möglich, da das Problem erst nach einigen Wochen Laufzeit aufgetreten ist. Ich werde es weiter beobachten. Gibt es irgendwas, was ich evtl. in mein Programm einbauen kann, das eine Analyse (wenn es wieder auftritt) vereinfachen könnte?
  9. Hallo, ein Neustart des Programms hat keine Änderung bewirkt, aber nachdem ich den Stapel vom Strom getrennt und wieder eingeschaltet habe, hat es wieder funktioniert. Aus meiner Sicht liegt es also nicht am Programm. Was mir noch aufgefallen ist: Wenn ich ein Tab "gedrückt" habe, dann hat auch die grüne LED auf der Rückseite des Displays geleuchtet. Das Bricklet hat also die Berührung registriert, allerdings wurde kein Event geschickt.
  10. Hallo, nein, kein Element über den Tabs und auch die Software hat sich seit langem nicht mehr geändert. Es ist eher das Gegenteil: Das System läuft nun schon einigen Wochen ohne Neustart. Ich vermute, dass wenn ich den TF-Stapel vom Strom trenne und wieder neu starte (ohne das Programm neu zu starten), es wieder funktioniert. Ich möchte damit aber noch warten, falls ich noch irgendwas im aktuellen Zustand testen/nachschauen muss.
  11. Hallo, ich habe zumindest kein "echtes" Gegenbeispiel. Dafür müsste ich über 4 Tage ja einen relativ stabilen Zustand/Wert haben. Leider sieht man ja auch nicht, wie im Moment kalibriert wurde. Allerdings habe ich bisher noch nie beobachtet, dass die Werte sehr stark springen. Dies kann jetzt natürlich daran liegen, dass ich auch noch nie 4 Tage lange kaum unterschiedliche Werte hatte, oder aber die Annahme ist falsch. Ich habe den Sensor bei mir im Wintergarten und gehe davon aus, dass die Werte dort nicht sehr schwanken. Dies ist aber nur eine Vermutung. Da ich noch nie große Schwankungen beobachtet habe, habe ich Zweifel, ob es wirklich so funktioniert, wie du vermutest. Widerlegen kann ich es aber nicht.
  12. Hallo, seit Kurzem habe ich das Problem, dass die "Tabs" auf meinem LCD 128x64 Bricklet nicht mehr reagieren. D.h., beim Berühren der Tabs passiert nichts. Die Buttons und auch die Wischgesten funktionieren aber weiterhin. Wenn ich im Log nachschaue, dann kommen auch keine Events an. Für die Wischgesten kommen aber Tab-Events mit Pressure 1 an. Woran könnte das liegen?
  13. Hallo skaestle, das ist wirklich interessant. Wenn das tatsächlich stimmt, dann müssten die Werte in folgendem Beispiel doch extrem schwanken, oder? Die Werte schwanken über 4 Tage zwischen 40 und 50. D.h., nach diesen 4 Tagen wird der Wert 40 als 25 und der Wert 50 als 250 interpretiert. Anders gesagt: Der Bereich 40-50 ist nun 25-250 --> Eine kleine Änderung müsste jetzt sehr große Sprünge verursachen. Habe ich das richtig verstanden?
  14. Hallo remotecontrol, Willkommen im Club Siehe dazu auch diesen Thread: https://www.tinkerunity.org/forum/index.php/topic,4789.0.html Kurze Zusammenfassung: Bosch legt nicht offen, wie der IAQ berechnet wird und bisher hat hier auch keiner eine Idee oder Erklärung, wie das der Sensor macht Auch bei mir zeigt er Sensor für mich völlig unverständliche und nicht nachvollziehbare Werte an.
  15. Hallo, seit ein paar Tagen habe ich wieder das Problem mit den "Ausreißern" beim Luftdruck. Pro 24h sind das im Moment 1 bis 2, ausschließlich nach unten. Das Air Quality Bricklet hat Firmware 2.0.4. Zumindest bei mir werden die Ausreißer also nicht zuverlässig gefiltert.
×
×
  • Create New...