Jump to content

duaw

Members
  • Posts

    132
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    2

duaw last won the day on December 21 2022

duaw had the most liked content!

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

duaw's Achievements

Rookie

Rookie (2/14)

  • Conversation Starter
  • First Post
  • Collaborator Rare
  • Dedicated Rare
  • One Year In

Recent Badges

2

Reputation

  1. Compiler complains: Don't know anything about iao. The thing is right. Always. All the functions are declared properly (and defined elsewhere, so the Linker won't complain) but the variable iao is not declared , that is unknown in the scope of where the call sits. It should be declared somewhere so the compiler gets happy und defined exactly once when linking that stuff. Cheers, Uwe
  2. Ich ziehe MQTT vor. Das ist eine saubere Sache, die Bindings von TF funktionieren und das kommt der Idee von Node-RED mMn am nächsten. Die "Tinkerforge"-Nodes scheinen länger nicht angefasst worden zu sein. Cheers, Uwe
  3. Ich habe mehrere Dateien z.B. mit dem Namen Tinkerforge_mqtt_111.service (111 Ende der lokalen IP vom Stapel) , darin den Service definiert und mit Standard-Bord-Mitteln von Linux (die ich immer neu googeln muss) als Service eingerichtet. [Unit] Description=Tinkerforge MQTT Bindings on master brick 192.168.1.111 After=brickd.service After=mosquitto.service [Service] ExecStart=/usr/bin/tinkerforge_mqtt --broker-host 192.168.1.18 --ipcon-host 192.168.1.111 --global-topic-prefix tinkerforge/111 [Install] WantedBy=multi-user.target Das mit 112, 113, 114. Läuft. Cheers, Uwe
  4. Hallo! Ich habe mehrere Instanzen des service unter Linux am laufen. tinkerforge_mqtt_1 , tinkerforge_mqtt_2 , … Jede Instanz bedient einen host. Cheers, Uwe
  5. Hallo! "Could not resolve ftp.debian.org" Kannst Du ftp.debian.org anpingen? Bei mir: % ping ftp.debian.org PING debian.map.fastlydns.net (146.75.118.132): 56 data bytes 64 bytes from 146.75.118.132: icmp_seq=0 ttl=59 time=12.158 ms Cheers, Uwe
  6. Moin! Die grundlegende Idee des Callback ist es üblicherweise, schnell fertig zu sein. Der Callback ist eine von dir bereit gestellte Funktion, die von TF mit z.B. einem neuen Mess-Wert aufgerufen wird. In der Funktion legst Du den Wert, vielleicht mit anderer Verwaltungsinformation, zügig ab. Fertig. Danach geht es schnell in der aufrufenden (TF-) Software weiter. Deine eigene Software läuft losgelöst davon unter einer eigenen Ablaufsteuerung. Da kannst Du sammeln und an die Queue weiter geben etc. Richtig blöd wäre es ja, wenn während der Ausführung der Callback-Funktion diese erneut aufgerufen würde, oder aufgerufen werden müsste (aber nicht würde) oder ... oder ... Also: "The name of the game is speed!" im Callback. Cheers, Uwe
  7. Hallo! Ich möchte ab und an eine weitere Instanz des Brickv starten. Eine erste Suche im Forum hat nicht erbracht, dass diese Frage schon mal gestellt wurde. Es geht: open -n /Applications/Brickv.app startet eine weitere Instanz. Cheers, Uwe
  8. 👍 Sehr schön! Ich warte noch etwas, bis etwas mehr Doku da und weniger Experimentieren notwendig ist.
  9. Warnung Der RED Brick ist leider abgekündigt. Mehrere ICs die auf dem RED Brick verwendet werden sind aktuell nicht mehr verfügbar oder haben extrem lange Lieferzeiten. Daher können wir keine neuen RED Bricks mehr fertigen. Als möglichen Ersatz empfehlen wir ein Raspberry Pi (Zero) zusammen mit dem HAT (Zero) Brick Leider ... Oder gibt es in einer Schublade noch welche?
  10. Merry Christmas, Guys, a happy and successful New Year 2022! Stay healthy, stay busy, stay successful! Looking forward to tinkering with your stuff in 2022!
  11. Ich weiß, es gibt schon länger, gerade und noch weiter viel zu tun. Aber: Stillstand ist Tod. Gibt es eine Perspektive, wie der Baukasten für professionelle Bastler hier aufgefrischt werden kann?
  12. Hallo! Bei meinem Mac mini M1 erscheinen keine seriellen Ports zur Wahl zum Flashen eines Masters (2.1) im BrickV (letzte und vorletzte Version). Passiert auch beim RED. Anschluss direkt am USB-A Port des Mini. (Sonst funktioniert alles.) macOS 11.6 auf Intel Mac läuft (Gott Sei Dank!) Gruß, Uwe
  13. Hallo! Ich habe mehrere Instanzen von tinkerforge_mqtt laufen (linux). Ich habe dazu verschiedene Service-Dateien angelegt (tinkerforge_mqtt_111.service, tinkerforge_mqtt_112.service ... ) Die Dateien sind gleich, der Name ist unterschiedlich. Das sind Linux-Services. Ich gebe jeder Instanz das Spezifische beim Start mit: ExecStart=/usr/bin/python /usr/local/bin/tinkerforge_mqtt --broker-host 192.168.1.18 --ipcon-host 192.168.1.111 --global-topic-prefix tinkerforge/111 So kann ich beim Broker nett unterscheiden, woher was kommt. Ich denke, das geht so oder so ähnlich auch in anderen Betriebssystemen. War das das Problem? Gruß, Uwe
×
×
  • Create New...