Jump to content

Bricklets für Digital-IO: IO4 und IO16


tf_archiv
 Share

Recommended Posts

Eine Frage an die Entwickler zu den Modulen IO4 und IO16:

 

Die Doku beschreibt die Module mit vier (IO4) und 16 (IO16) Schnittstellen.

 

Aber die Fotos zeigen drei (IO4) und 13 (IO16) zweipolige Schraubanschlüsse.

 

Gehe ich richtig in der Annahme, dass die anderen aus Platzgründen nicht verbunden sind?

 

Könnte man diese mit fachmännischen (Löt-)Kenntnissen verfügbar machen?

 

Danke, Pascal.

Link to comment
Share on other sites

Die IO4 hat 4 IO Pinne + einmal vcc + einmal gnd Die IO16 hat 16 IO Pinne + zwischen jedem IO Pin einmal gnd + einmal jeweils gnd und vcc

Das hätten wir vermutlich Dokumentieren sollen :-).

Warum wir das so machen: Bei vielen Anwendungen wird ein Pin in gnd gesteckt und ein Pin in vcc (z.B. eine LED oder ein Schalter). Damit man nun nicht 16 Pinne in ein gnd quetschen muss, ist neben jedem IO Schraubanschluss nochmal ein gnd Schraubanschluss.

Wenn du dir die hochauflösenden Bilder anguckst kannst du auch die Beschriftung erkennen.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...